diving.DE Candidasa, Candi Beach, Bali

32 Bewertungen

Die diving.DE Tauchbasis in Candidasa bietet einen Rundumservice wie man ihn sich wünscht. Die abwechslungsreichen Tauchplätze bieten sowohl Makro- als auch Großfischliebhabern alles was das Herz begeht. Der beschauliche Ort ist bis dato vom Massentourismus verschont geblieben und ist ein Garant für einen entspannten Urlaub und tolle Tauchgänge.

Homepage:
http://www.diving.de/tauchen-bali-tauchbasis-indonesien-tauchschule-candidasa.html
Email:
candidasa@diving.de
Anschrift:
diving CANDIDASA c/o Candi Beach Resort & Spa Mendira Beach, Sengkidu Candidasa, Karangasem Bali 80871 Indonesia
Telefon:
+62 812 367 702 81
Fax:
Basenleitung:
Andreas Wittig
Öffnungszeiten:
täglich 8.00 - 17.00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos

Diese Tauchbasis kann direkt gebucht / kontaktiert werden. Klicke auf den Buchungsbutton um mehr Möglichkeiten, Preisinformationen und/oder Verfügbarkeiten zu sehen....

Preise & Buchen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(32)

H.-Holger4* CMAS1111 TGs

11.11.-24.11.2018 - einfach nur "DANKE"

Ich lass mal die ganzen sterilen Beschreibungen weg. Über Unterkünfte und Sehenswertes unter und über Wasser kann man sich belesen. Wichtig ist zu wissen - hier bist du Taucher unter Tauchern. Endlich mal kein "Massentauchen", dafür aber individuelle Betreuung. Ordentliche Zusammenstellung der Tauchgruppe und somit auch gute Planung der Tauchspotts. Ich wüste bis dato keinen Punkt den man bemängeln könnte. Und somit steht für mich fest, das habe ich der Crew auch schon "angedroht", ich komme wieder. Ob man immer das sieht was man sich erhofft, kann man nie wissen, denn hier bist du live in der Natur, nur im Zoo weiß man vorher was man sehen kann.
An das gesamte Team mein herzlichen Dank. Euch kann man nicht nur weiterempfehlen, euch muss man empfehlen.
Liebe Grüße
Hans-Holger
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
MiramareMD SSI930 TGs

Die Vielfalt von Bali

Als Balifans, die bisher leider noch nie einen mola mola gesehen haben, sind wir diesmal zum Ende der mola mola Saison in den Südosten der Insel gefahren, um es nicht weit zu den einschlägigen Tauchplätzen zu haben. Aufgrund sehr guter Erfahrungen mit diving.de in Ägypten und Kroatien wollten wir mit diving. de Candidasa tauchen. Da wir kurze Wege schätzen, war klar, dass wir auch im Candi Beach resort wohnen. Wir hatten einen ocean view Bungalow nur wenige Schritte von der Tauchbasis entfernt, was uns sehr gefallen hat. Abgesehen von einigen Bungalows handelt es sich aber um ein relativ großes Hotel mit 2 größeren Gebäudekomplexen rechts und links des schönen Gartens. Das Hotel ist gut, aber wir bevorzugen eigentlich die winzigen Tauchresorts, wie wir sie an der Nordküste kennen und lieben gelernt haben. Das Internationale Restaurant im Hotel wollten wir nicht, weil so können wir zuhause auch essen. Das indonesische Restaurant war
sehr gut, aber teuer. Die 2 nahegelegenen Warungs sind mindesten genauso gut, aber stimmungsvoller und viel günstiger.

Jetzt aber zum Wichtigsten, der Tauchbasis:
schon die erste Kontaktaufnahme per email war erfreulich. Basenchef Andreas hat sofort geantwortet und alle Fragen geklärt. Das Einchecken verlief unkompliziert. Die Basis ist trotz großem Hotel recht klein und bietet nur Platz für maximal 25 Taucher. Das begünstigt eine familiäre Stimmung, was wir sehr mögen.
Die Tauchplätze werden nicht einfach an eine Tafel geschrieben und man muss nehmen, was dort steht, sondern Andreas hat uns jeden Nachmittag gefragt, was wir am nächsten Tag machen wollen und mit uns gemeinsam die Tauchplätze festgelegt. Da wir mit großem Abstand die erfahrendsten Taucher waren, wurden wir nie mit anderen zusammengesteckt. Häufig sind wir mit unserem Guide in einem eigenen Tauchboot ausgefahren, manchmal war ein anderes Buddyteam mit Guide zwar mit an Bord, sie haben aber einen eigenen Tauchgang gemacht. Wir hatten also nahezu "VIP-Service mit privat guide"!
Die Tauchplätze waren äußerst vielfältig. Vom wunderschönen Korallengarten in der geschützten Bucht über Mucktauchplätze mit viel Kleinzeug bis hin zu strömungsreichen Spots an den vorgelagerten kleinen Inseln mit Großfisch ( Weißspitzenriffhaie, Mantas, Adlerrochen und sogar einem Tigerhai!) haben wir alles erlebt. Leider blieb uns der mola mola auch dieses mal verwehrt, da das Wasser zu warm war.
Wir nehmen das zum Anlass, einen neuen Versuch auf eine Begegnung zu unternehmen und wieder zu kommen!
Zu guter Letzt: so toll Bali unter Wasser ist, es lohnt sich, zumindest einen Tag ein Auto mit Fahrer zu mieten und Tempel und Reisterassen zu besichtigen. Es ist faszinierend!
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
1divewoman3***14 TGs

Super Basis

Wir kamen an der Tauchbasis an und wurden sehr freundlich empfangen.Wir wurden sehr gut über alles informiert.
Somit waren wir in guten Händen.Das Team war sehr freundlich,hilfsbereit und nichts war ihnen zuviel.
Wünsche und Bedürfnisse wurden umgesetzt , ohne wenn und aber.Es hat großen Spaß gemacht.
Lieber Max , Andreas und Simone macht weiter so , es war schön mit und bei euch zu sein.
Herzlichen Dank nochmal für alles.
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Über
Als Teil der bekannten diving.DE Familie bietet „diving CANIDASA“ dieselbe hohe Qualität und denselben Service wie alle anderen diving.DE Basen. Die freundlichen Guides und Mitarbeiter stehen jederzeit gerne mit Rat und ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
Mitten im Zentrum der besten Tauchgebiete Bali’s liegt der ruhige, beschauliche Ort Candidasa (gelegentlich auch Candi Dasa geschrieben), fern ab vom Party-Rummel und Massentourismus des Südens. Die Tauchbasis „diving CANDIDASA“ ...
Mehr lesen
Angebot
diving CANDIDASA bietet selbstverständlich die komplette Palette an Tauchkursen an. Die Ausbildung findet hauptsächlich nach SSI Standards statt. Ausbildung nach PADI wird auf Wunsch parallel angeboten. Von Programmen für ...
Mehr lesen
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
1 x BAUER PE-TE 200
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
500 Meter
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
13
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro
Alter Leihausrüstungen:
Neu Ende 2015
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
60
Flaschengrößen:
10,12 und 15 Liter
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
5
Ausbildungs-Verbände:
SSI / PADI
Ausbildung bis:
DM
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool und Meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
3 Sets
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Denpasar (ca. 50 km)
Nächstes Krankenhaus:
vor Ort