• 1645 Fotos
  • 12 Videos

Tauchen in Schleswig-Holstein

Das nördlichste Bundesland hat einige sehr schöne Seen, taucherisch findet das Leben aber eindeutig an den Küsten statt.Deshalb hat Schleswig-Holstein auch Wracks zu bieten. Das U-Boot UC71 vor Helgoland und drei kleine Wracks bei Burgstaaken. Die wahren Schätze liegen aber in der Kieler Bucht und vor der Seebäderküste hinunter bis Timmendorf, wo sich sogar ein Tauchgang an der mondänen Seebrücke lohnen soll.

Tauchplätze in Schleswig-Holstein

Zeige alle Tauchplätze in Schleswig-Holstein

Aktuellste News Schleswig-Holstein

Zeige alle Nachrichten

Die letzten Reiseberichte unser Nutzer - immer einen Blick wert:

Abmachungen wurden nicht eingehalten, bei freundlichem Nachfragen wurde Christin sehr ungehalten und hat fast geschrien. Fehler werden nicht zugegeben und extrem mangelnde Kommunikation mit ihrem Partner Mathias. zuverlässig und vertrauenwürdig sieht anders aus Anmerkung Redaktion: aufgrund dessen, dass hier ein Fall vorliegt der mit dem Tauchbetrieb nichts zu tun hat, haben wir die Sternebewertung bei diesem Bericht gestrichen. Die nachfolgende Stellungnahme der Basis verdeutlicht den Fall: Stellungnahme der Tauchbasis : Liebe Frau S., zunächst finden wir es schade und traurig für Ihren Sohn, dass er nun weder mit seinem Vater, noch mit seinen Großeltern zum Tauchen nach Fehmarn kommen durfte. Traurig finden wir auch, dass es für Sie wichtiger zu sein schien, noch am selben Abend unseres ersten und einzigen Telefonates Ihrem Unmut auf dieser Plattform Luft zu machen. Sie haben uns und die Basis nie kennengelernt. Anhand des Wunsches Ihres Sohnes bei uns ein Praktikum zu machen und anhand der anderen Bewertungen unserer Basis auf taucher.net, Google und Facebook sollten sie sehen, dass ihr Bild von uns so nicht stimmt. Bis zum 08.06. verlief jegliche Kommunikation zum Tauchen, der bei uns bestellten Tauchausrüstung und dem eventuellen Praktikum Ihres Sohnes mit dessen Vater. Die Missverständnisse, zu denen es dabei kam, konnten mit dem Vater auf sachlicher und freundlicher Ebene konstruktiv geklärt werden. Wir ermöglichen gern interessierten und ambitionierten jungen Tauchern bei uns in der Zeit ihres Urlaubs auch gern ein Praktikum bei uns zu machen. Das beinhaltet aber weder eine gänzlich kostenfreie Ausbildung zum AOWD oder Rescue Diver noch die Möglichkeit der Betreuung und Unterbringung eines Minderjährigen. Ihre anklagenden Worte empfanden wir als sehr deplatziert für eine allererste Kontaktaufnahme mit uns. Ihrer eigenen Aussage nach waren Sie von dem Vorhaben von Anfang an nicht begeistert…diese Einstellung haben sie auch deutlich transportiert. Uns tut es leid, dass das so gelaufen ist.

Tauchbasen in Schleswig-Holstein

Zeige alle Tauchbasen in Schleswig-Holstein

Tauchsafaris in Schleswig-Holstein

Zeige alle Liveaboards in Schleswig-Holstein

Themen über

Letzte

Beliebt

Letzte Kleinanzeigen