Schreibe eine Bewertung

Mio Palmo Plongees, Hyeres

2 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Mio Palmo Plongée Hyères 18 Avenue du Dr Robin 83 400 Hyères
Telefon:
+33 6 62 37 53 27
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Top Basis im Hafen von Hyères

Die Basis befindet sich direkt im Hafen von Hyères und hat ganzjährig geöffnet. Die Boote sind nur wenige Schritte entfernt. Die gesamte Ausstattung ist top gepflegt und im Bestzustand:
Boote, Flaschen, Leihausrüstung, Boxen für Equipment, Dusche, WC, Office mit Sitzmöglichkeiten, draußen Bänke, Spülbecken und ausreichend Trockenmöglichkeiten.

Man zieht sich auf dem breiten Steg vor der Basis um. Ohne Stress, da gute Organisation, gutes Timing, viel Platz. Das Equipment wird mit einem Karren bis direkt vor das Boot gefahren. Die Leute sind sehr freundlich, die Atmosphäre ist angenehm entspannt.


Tauchen:
In Südfrankreich ist eigenständiges Tauchen üblich. Auf Wunsch kommt aber auch ein Guide mit. Es werden alle Spots, auch die tiefen Wracks, auch die Spots im Nationalpark angefahren. Sehr gute Briefings in englisch und französisch. Die Unterwasserwelt ist wunderschön und abwechslungsreich.

Ein Extra-Dankeschön:
Eigentlich hatten wir als Gruppe bei einer anderen Basis gebucht. Aufgrund unzumutbarer Zustände dort haben wir vorzeitig ausgecheckt. Das hätten wir viel früher tun sollen..... Palmo Mio Plongée hat uns innerhalb kürzester Zeit ein Boot organisiert und uns tolle Tauchgänge ermöglicht. Die Boote werden bei dieser Basis übrigens nicht bis zum Anschlag mit Tauchern vollgestopft, wodurch bereits die Bootsfahrten angenehm sind.
Ich empfehle die Basis gerne weiter.
Mehr lesen

Im August 2012 verbrachten wir während des Sommer ...

Im August 2012 verbrachten wir während des Sommerurlaubes mit der Familie ein paar Tage in Hyeres. Berühmtes Tauchgebiet, also wollten wir spontan wenigstens ein paar Tauchgänge einschieben: in taucher.net kurz nachgelesen, positive Divin´ Giens Berichte gelesen, Basis erwartungsvoll aufgesucht und - spontan entschieden, hier nicht ! Äußereres Erscheinungsbild und Erstkontakt passten nicht zu unseren Erwartungen.

Im Yachthafen von Hyeres haben wir dann Mio Palmo Plongees gefunden: Sporttauchen. kein Deutsch, wenig Englisch, freundliche und offene Leute, trotz der eingeschränkten Kommunikationsmöglichkeiten. 3 Tauchgänge haben mein Sohn (damals 15 Jahre, OWD, 15 TG) und ich dann gemacht. Ehefrau und Töchter (13 und 11) verzichteten, das Umfeld schien eher für erfahrene Taucher geeignet.

Und so war es dann auch, einfach toll: raus gings mit dem etwas übermotorisierten Zodiak, kurzes Briefing (´check dive ? normalement non, mais si vous voulez...) und rein ins Vergnügen. Vor allem um Port Cros toll, viele Zackenbarsche, Schnecken. An der Oberfläche auch mal eine Schule Delphine. An den anspruchsvollen Wracktauchgängen konnten wir natürlich nicht teilnehmen, aber die ganzen erfahrenen Taucher warteten 1ganze Stunde gut gelaunt im Boot nach ihrem - wohl ziemlich kühlen - Le Grec-Tauchgang, bis wir unseren privat-TG (Vater, Sohn, Guide) beendet hatten. Bei unserem letzten TG war der Wellengang schon ganz ordentlich, die anderen Tauchschulen hatten sich gar nicht mehr rausgewagt, lediglich unser Boot: auf der Rückfahrt alle Taucher am Boden sitzend, mit beiden Händen im Zodiak festhaltend und die meisten sogar Maske tragend ! Super !

Fazit: für selbstständige und weltoffene Taucher ein toller Anlaufpunkt. Für Erfahrene sicherlich sowieso. Aber nicht unbedingt für Taucher, denen die Verständigung mit wenigen Brocken Französisch, Englisch und Händen unangenehm ist oder die sich in einer Tauchbasis mit umfassender Betreuung wohler fühlen.

PS: Übrigens, obwohl es keinen offiziellen check-dive gab: unser Guide hat uns am Anfang sehr wohl aufmerksam beobachtet, sich einen Eindruck von unseren Fähigkeiten verschafft und den TG entsprechend geführt. Wir fühlten uns sofort in guten Händen.



Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
4
Flaschenmaterial:
4
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen