Schreibe eine Bewertung

Donator, Giens-Hyeres

2 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
La Londe les Maures
Örtlichkeit / Einstieg:
Die meisten örtlichen Tauchbasen bieten Trips zur Donator. Kosten: so um die 30,- Euro. Empfehlenswert: "Aqualonde" und "Bulles Passion" (beide auch Nitrox)
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Bootstauchgang
Max. Tiefe:
50
Schwierigkeit:
Für Profis
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
An Land. Die wenigsten Schiffe haben Kompressoren an Bord.
Tauchregulierung:
Ja, in Frankreich gibt es eine verbindliche und allgemeingültige Verordnung von 1998. Taucher, die jenseits der 20 Meter tauchen wollen, müssen mindestens CMAS *** (oder entsprechend) brevetiert sein. Alternativ kann ein TL (mindestens CMAS *) mit einem CMAS ** auf 40 Meter tauchen.
Nächster Notruf / Kammer:

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Die Donator ist eines der schönsten Wracks i ...

Die Donator ist eines der schönsten Wracks im Mittelmeer. Es
liegt auf knapp 50 m Tiefe vor der Küste der Halbinsel von Hyeres.
Ein Mast reicht bis in ca. 35 m Tiefe empor. Die Länge ist ca. 50
m. Die Lage muß mit gekreuzten Deckpeilungen und Echolot ermittelt
werden. Bei Mistral ist mit Strömung zu rechnen, was das Auffinden
etwas schwierig macht. Außerdem handelt es sich um einen Freiwasserabstieg
an der Anker- bzw. Festmacherleine.



Die Tauchbasen nehmen in der Regel nur erfahrene Taucher (CMAS***)
mit entsprechendem Logbuch (>100 Tauchgänge) mit. Das Wrack ist
sehr schön mit roten Gorgonien bewachsen. Zu sehen sind weiterhin
Conger, Muränen, Drachenköpfe, Langusten, verschiedene Brassen,
Krebse, u.v.m.. Empfehlenswert ist Abbel´s Tauchbasis Calypso von Franz.
Sie liegt direkt am Campingplatz Presqu´ile de Giens.

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen