Homepage:
http://www.inmodivers.de
Email:
inmo@inmodivers.de
Anschrift:
Inmo Divers Home Dahab - Sinai Ägypten
Telefon:
+20 69 36403701
Fax:
Basenleitung:
Ingrid Japsen El Kabany
Öffnungszeiten:
ganzjährig 07:00 - 19:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(87)

Ralf300PADI DM TEC 50680 TGs

Top-Tauchurlaub

Ich war im November/Dezember 2018 für 2 Wochen bei Ingrid und ihrem Team in Dahab zum tauchen. Netter und sehr schneller Kontakt per e-mail bereits vor der Ankunft. Sehr gut organisierte Basis. Absprachen werden stets eingehalten. Tolles Preis-/Leistungsverhältnis mit individuellem Service. Sorgfältiges Handling der mitgebrachten Ausrüstung auf dem Weg zum/vom Tauchplatz per Jeep. Stets gute geführte Tauchgänge. Sehr schöne, erstaunlich intakte Riffe selbst unmittelbar an der Promenade von Dahab. Sehr gastfreundliche Beduinen. Völlig relaxte Atmosphäre mit Tee etc. in den jeweiligen Beduinenlokalen an den Tauchplätzen vor und zwischen den Tauchgängen. Dahab ist taucherisch ein absolutes highlight mit einem ganz besonderen flair, daher Jederzeit gern wieder bei den INMO-Divers in Dahab.
Mehr lesen
Taucher326887PADI MSDT1650 TGs

PADI MASTER SC. D. TRAINER - ROLF L.

Besuche Dahab jetzt zum 23. mal * ( des öfteren dort auch als Instructor, Freelancer und Guide tätig ).
INMO ist mir seit 2007 bekannt und sehr ans Herz gewachsen. Die Basis ist familiär, die Zimmer des direkt dort befindlichen "Divers Home" sind je nach Kategorie einfach bis zweckmäßig und sauber. Das Housekeeping der gesamten Anlage sowie der Zimmer ist ok. Man bemüht sich sehr um das Wohlergehen der Gäste im Rahmen der örtlichen Möglichkeiten. Das Frühstücksbuffet ist ok. ( Spiegelei, Rührei, Käse ( auch Gouda etc ), Frischkäse Zubereitung, Tomate, Obst, Säfte ( auf Wunsch auch frisch gepresst/ Zuzahlung ), Fladenbrot, Weissbrot, selbstgebackener Kuchen, Joghurt, Kaffee, etc.

Tauchen:
Die tägliche Ausfahrt erfolgt mit Toyate Landcruiser und Pickup recht "rustikal" und oft "kuschelig" mit viel Gaudi. Angeboten werden täglich 2 TG. Am Abend vorher trägt man sich in Tauchplatzlisten ein wie auf auch auf anderen Basen üblich. Dennoch ist man recht flexibel bei geänderter persönlicher Verfassung des Tauchers. " Herr der Prozeduren" ist Mustafa, ein ruhender Pol der Basis und eine Seele von Mensch!
Nitrox Tauchen ist möglich. Die Messung des O2 Gehaltes und die daraus abgeleiteten, zu dokumentierenden, persönlichen Tauchprofile, erledigt man am besten am Vorabend. Sein Tauchgerödel packt man morgens zusammen und legt es am Aufladeplatz für die FZG. Die Fahrer und Guides freuen sich dabei auch über eine Hilfe beim Flaschen aufladen. Die Ausfahrt startet um ca. 9 Uhr. Bei besonders weit entfernten Tauchplätzen /Tauch-Kamelsafaris schon früher. Innerhalb einer Autofahrt von max. 50 Minuten gibt es ca. 10 schöne Tauchplätze sowie etliche weitere spezielle Divesites. Am Tauchplatz lagert man total relaxt in von den Beduinen errichteten Camps, teilweise auch hier recht rustikal. Für Essen und Trinken tagsüber sorgen dort freundliche Menschen und berechnen relativ angemessene Preise. Urig sind auch die Tauchplätze an der städtischen Strandpromenade. Am Lighthouse gibt es - rechts runter - die Müllwiese die sogar gut für Seepferdchen und andere " Makroviecher" Sichtungen gut ist. An dieser Divesite sitzt man als Taucher mitten im kleinstädtischen Treiben zwischen Surfern und Badegästen in einem Strandkaffee mit Tischen, Stühlen und Sonnenliegen. Ich liebe diesen Platz. Die INMO Guides lieben in nicht allzusehr. Die 4 Guides sind professionell und liebenswert ( naja, kleine " Macken" hat ja jeder von uns. Für mich persönlich empfehlenswert ist die von INMO angebotene Kamelsafari mit Übernachtung, nach RAS ABU GALUM. Wenn man am Strand übernachtet und morgens geht über Jordanien die Sonne auf, bekommt man schonmal Gänsehaut. Oder Abendessen in den Strohhütten der Beduinen, direkt am Strand mit Lagerfeuer und nur im Kerzenschein, nach zwei schönen TG, das ist Lebensqualität! Empfehlenswert und abenteuerlich ist auch ein Abend in einem Wadi in der Wüste mit dem Beduinen Redwan bei Lagerfeuer und Beduinen Diner. Es gäbe noch viel zu schwärmen und zu berichten. Mein Fazit: "mindestens zwei Wochen bei INMO" und du denkst schon nach einer Woche in Deutschland oder anderswo: "im nächsten Jahr möchte ich wieder ins Divers Home, zu Ingrid und Mo. " !!!
Mehr lesen
EpsCMAS***1070 TGs

Sonniger Tauchurlaub

Jetzt zum 14. mal bei INMO (März 2018, 3 Wochen): wieder ein voller Erfolg!
Eine nette, hilfsbereite Crew bei INMO: Fahrer, Housekeeper, Küche, Rezeption, Divecenter, Wache und last but not least die Dive Guides/Instructors. Die Anlage gepflegt und kommunikativ angelegt. Die Tauchgänge sind immer wieder ein Genuß- auch wenn man wegen des Wetters (Wind, Wellen) öfter mal am selben Spot taucht, ist doch immer etwas Neues zu sehen. Speziell diesmal: Schildkröte, großer Stingray.
Und während in der Heimat der Schnee fiel: hier schien permanent die Sonne und die Wassertemperatur lag bei angenehmen 24 Grad.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
?
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
keine
Entfernung Tauchgewässer:
2-10 km
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
ca. 40
Marken Leihausrüstungen:
Seemann
Alter Leihausrüstungen:
neu bis 2 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
min. 100
Flaschengrößen:
8, 12, 15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
3-5
Anzahl Guides:
ca. 10
Ausbildungs-Verbände:
PADI, SSI
Ausbildung bis:
Divemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
offenes und geschlossenes System
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Dahab
Nächstes Krankenhaus:
Dahab

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen