Homepage:
http://www.dive-n-curacao.com
Email:
info@dive-n-curacao.com
Anschrift:
Weg naar Westpunt c/o Rancho El Sobrino Westpunt Curacao
Telefon:
+5999 6864473
Fax:
Basenleitung:
Roland Knuth
Öffnungszeiten:
Mo-So 9:00 - 19:00
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(55)

BMW-Motorrad**600 TGs

Unprofessionell

Dive`n Curacao – unprofessionelle Arbeitsweise

in den letzten Jahren waren wir sechs Mal zum Tauchen auf Curacao, davon vier Mal auf der Basis von Dive`n Curacao.
Da wir immer autark unterwegs waren und das eigene Equipment dabei hatten, war das Tauchen bei Dive`n unkompliziert. Insbesondere Roland den Firmenchef haben wir als Basisleiter sehr kompetent und hilfsbereit erlebt.
Bei unserem letzten Besuch im Herbst haben wir uns entschlossen, den Tauchurlaub mit weiteren Ausbildungen zu verbinden und einen Rescue und Nitrox Kurse zu absolvieren. Das gestaltet sich aber schon nicht als ganz einfach, weil Maren die Basis Leitung häufiger nicht da war und sonst keiner die Ausbildung durchführen konnte. Auch der Zustand der ausgegeben Lehrbücher war eine Katastrophe, da die Seiten so versifft und zusammen geklebt waren, dass man das Buch nicht benutzen konnte. Alles in allem gelang uns aber trotzdem, die Ausbildungen im Urlaub zu beenden.
Bei der Abreise gab es dann noch mal einige Diskussionen über die Anzahl der durchgeführten Tauchtage, da der Hilfs-Guide auf der Basis mit seiner (zugegeben durchaus netten) Freundin beschäftigt war und die Abmeldungen der Tauchtage nicht registriert und noch weniger dokumentiert hat.
Die Brevets sollten dann auf dem Postweg zu uns kommen. Von Oktober 2018 – Mai 2019 hat es Dive`n nicht geschafft uns die Brevets zu zusenden. Unzählige E-Mails mit der Basisleitung auf Curacao blieben, nach ersten Ausreden, dann schlicht einfach unbeantwortet.
Auch Telefonate mit der Basis in Berlin verliefen immer nach dem gleichen Muster: keiner weiß von etwas oder, die gerne genommene Alternative, der Zuständige Mitarbeiter ist gerade nicht im Haus. Bitten um einen Rückruf wurden geflissentlich ignoriert.
Auch ein Einschreiben an die Basisleitung in Berlin, verbunden mit der Bitte doch die Brevets auszustellen und zu versenden, wurde einfach nicht beantwortet.
Wo letztlich das Problem liegt, erschließt sich mir nicht. Die Ausbildungen wurden abgeschlossen und vor Ort bezahlt. Nach 9 Monaten sind dann doch zwei der drei Brevets eingetroffen.
Das doch sehr unprofessionelle Verhalten der Basis und Ihrer Leitung in der Haltung um die Erfüllung von Leistungen hat uns schon sehr verwundert und hätten wir auch so nicht erwartet.
Bestätigen können wir, dass der Spaßfaktor auf der Basis wirklich eine Mega große Rolle spielt. Wer neben eigenständigem Tauchen gerne grillt, am Strand abends gemeinsam Bier trinken möchte, oder sich dem Reiz, „wir kucken den Sonnenuntergang gemeinsam“ nicht entziehen kann, macht mit Dive`n eigentlich nichts falsch.
Mehr lesen

Super Tauchschule

Wir haben zum Glück Dive‘n Curacao ausgewählt! Die Betreung war so herzlich, professionell, individuell und für jeden unserer Wünsche gab es eine Lösung!
Wir waren zu Dritt: TG 0/10/25 und hatten verschiedene Wünsche:
OWD und Wiederauffrischung
1.OWD Kurs und Prüfung: Wir waren zu zweit und es hat richtig Spass gemacht. Die Frage, ob tauchen wirklich das richtige ist („Alleine Unterwasser, bekomme ich genug Luft, was passiert wenn...“) konnte durch den hohen Sicherheitsstandard und die tolle Betreuung schnell zerstreut werden:
Ja! Tauchen ist super!
2. Nach 3 Jahren Pause:
Kurzer Auffrischungtauchgang direkt im Meer:
Ganz ruhig und professionell die wichtigen Punkte in der Theorie an Land durchgegangen und dann ins Meer, Check der wichtigsten Sicherheitsfragen beim Anlegen und im Wasser, Tarierübung, Sicherheitsübung unter Wasser und los ging es, als ob wir nie ein Pause gemacht hätten!
3. unbedingt Nachttauchgänge machen!!! Auch mit Blauchlicht- ein unbeschreibliches Erlebnis!
Vielen Dank für die tolle Zeit!
Mehr lesen
MoneDroAOWD228 TGs

Unkomplizierter geht es nicht

Mit unseren 230 Tauchgängen Erfahrung haben wir uns für den diesjährigen Urlaub überlegt mal komplett unguided on Tour zu gehen.
Curacao schien dafür das perfekte Reiseziel zu sein; und die Kombination vom Hotel Rancho El Sobrino und der dort stationierten Tauchbasis Dive’n Curacao sprang uns auf der „Boot“ in Düsseldorf gleich ins Auge.
Wir wurden nach unserer Ankunft herzlich von Maren und Anna empfangen. Sie checkten uns ein, zeigten uns die Basis und erklärten uns den Ablauf.
Alle unsere Fragen wurden geduldig beantwortet. Wir bekamen super Tipps für schöne Tauchgänge und fühlten uns gleich wohl.
Schnell lernten wir zu schätzen, wie unkompliziert das Tauchen auf Curacao doch ist. Nach Lust und Laune holten wir uns ein paar Flaschen, packten das Auto und brausten ohne Zeitdruck zum spontan ausgewählten Tauchplatz. Nach der Rückkehr wurde an der Tauchbasis erstmal ausführlich besprochen, was man so entdeckt und fotografiert hatte. Bei Bedarf waren Fischbestimmungsbücher schnell zu Hand.
Gleich am ersten Abend wurden wir gefragt ob wir nicht Lust hätten mit ein paar anderen Tauchern zum Sundown an einen benachbarten Strand zu fahren. Dies wird regelmäßig von der Tauchbasis organisiert. So haben wir ohne große Umstände gleich ein paar andere nette Leute kennengelernt. Nach dem Sundown ging es gemeinschaftlich ins Restaurant vom Rancho; in dem Pincho Night war. (sehr zu empfehlen) An einem anderen Abend organisierte die Tauchbasis einen gemeinsamen Grillabend. Maren kaufte für alle ein, wir brachten Getränke, Teller und Besteck selbst mit und wir hatten einen super netten Abend mit mega leckernen Burgern.
So gut wie immer war jemand vor Ort, bei Fragen wurde uns schnell weitergeholfen, die Gemeinschaft wird hier groß geschrieben und alle sind lieb und nett. Hätten wir einen Guide benötigt, wäre auch dies kein Problem gewesen. Wir fühlten uns rundum gut aufgehoben und können diese Tauchbasis bedenkenlos weiterempfehlen.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Über
Wir sind eine deutsche Tauchbasis und Tauchschule. Seit Jahren bilden wir in Deutschland Taucher vom Beginner bis zum Tauchleher aus und bieten dir nun auch auf dieser Trauminsel unsere Leistungen an. Tauchpakete, geführte ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
Unsere Tauchbasis befindet sich direkt im Rancho el Sobrino Resort, in Westpunt - dem ruhigen Westen der Karibikinsel Curacao. In der Nähe liegen die meisten und schönsten Tauchplätze und Strände. Auf Curacao ist selbstständiges ...
Mehr lesen
Angebot
- Tauchgänge 24/7 - jeden Tag, rund um die Uhr (Non-Limit-Tauchpakete)
- individuell geführte Tauchgänge
- Gruppenbetreuung
- geprüfte Luft
- Nitrox (mit Vorbestellung)
- großer Gast-Trockenraum
- gemütliche ...
Mehr lesen
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
kein
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
keine
Entfernung Tauchgewässer:
50m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
20
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro, Subgear
Alter Leihausrüstungen:
neu
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
80
Flaschengrößen:
11L, 8L
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
4
Anzahl Guides:
4
Ausbildungs-Verbände:
Protec, NAUI, PADI, SSI, IAHD
Ausbildung bis:
Profi, Tec
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Karibik
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Notfall-Sauerstoffkoffer
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Willemstad, 35km
Nächstes Krankenhaus:
Willemstad, 35km