Schreibe eine Bewertung

Calipso Diving, Costa Teguise, Lanzarote

4 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Calipso Local-3 Avenida de las Islas Canarias 35509 Costa Teguise Lanzarote Kanarische Inseln Spanien
Telefon:
0034 928 598079
Fax:
+34 928 598079
Basenleitung:
Peter Monk
Öffnungszeiten:
Mo.-Sa. 08.45-18.00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(4)

Meine Frau und ich waren vom 05.05 bis zum 15.05. ...

Meine Frau und ich waren vom 05.05 bis zum 15.05.12 zum Tauchen auf Lanzarote. Da meine Frau die Basis schon von einem früheren Aufenthalt kannte entschieden wir uns mal bei Peter Monk von Calipso Diving vorbei zu gehen. Da ich hier den letzten Eintrag von 2005 gefunden habe war ich sehr gespannt. Wir wurden von Peter und Simon sehr freundlich empfangen gerade ich als Anfänger. Die Basis ist schon merklich älter und die Leihgeräte sahen auch schon etwas gebrauchter aus. Dies war für uns jedoch unwichtig da wir unsere eigene Ausrüstung dabei hatten. Simon sollte uns bei unseren Tauchgängen als Guide begleiten. Wir hatten 10 sehr entspannte und friedliche Tauchgänge mit ihm. Gerade ich als Anfänger konnte sehr viel von seiner Erfahrung und seinem Wissen profitieren. Simon nahm sich jedes mal viel zeit um mir Unterwasser alles zu zeigen und lies mir alle zeit die ich brauchte. 2 Tauchgänge 1x Boot und 1x Strand machten wir mit Peter diese waren ebenfalls sehr entspannt und Lehrreich. Die ersten 3 Tage waren wir alleine anschliessend stiessen noch zwei Engländer dazu. Es war trotzdem sehr entspannt Simon wusste jeden Tauchgang so zu gestalten das alle auf ihre Kosten kamen. Da ich meinen OWD im Februar im Süsswasser gemacht habe war das warme Atlantikwasser und die weite Sicht sehr neu und ungewohnt für mich ich wurde aber wirklich gut angeleitet und betreut. Die Verständigung fand auf Englisch statt. Trotz des älteren Zustandes der Leihgeräte und der Basis ist Calipso Diving eine für mich Empfehlendswerte Tauchbasis aufgrund des Fachlichen könnens und der Freundlichkeit besonders von Simon und Peter. Daher 5 von 6 Flossen von mir.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Man kann eigentlich nichts Negatives über die Bas ...

Man kann eigentlich nichts Negatives über die Basis sagen. Das Material ist OK, die Preise auch. Das Personal ist freundlich, allerdings bis auf zwei Ausnahmen englischsprachig. Der AOWD-Kurs war mit Ingrid in Ordnung und hat viel Spaß gemacht. Gegenüber Ägypten muss man sein Zeug selber schleppen, in Lanzarote kostet Personal eben Geld ;)
Was mich ein wenig verwundert, ist das offenbar nicht so rosige Betriebsklima (man merkt´s ja doch) und die nicht vorhandene Kulanz, uns nach dem gemachten Tauchkurs trotz Geschäftsflaute für einen anschließenden Tauchgang das Equipment kostenlos zu leihen. Schade, die 2x18 EUR sollten bei dort gelassenen 2x300 EUR schon drin sein, oder?
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Nachdem ich nun auch meinen diesjährigen Tauchurl ...

Nachdem ich nun auch meinen diesjährigen Tauchurlaub auf Lanzarote verbracht habe, hier nun einige weitere Infos zur Tauchbasis ?Calipso Diving?:

Preise:
1 Tauchgang: ? 25, Nitrox (EANx32): ? 32
3 Tauchgänge: ? 70, Nitrox (EANx32): ? 89
6 Tauchgänge: ?132, Nitrox (EANx32): ? 168
8 Tauchgänge: ?160, Nitrox (EANx32): ? 209
10 Tauchgänge: ? 181, Nitrox (EANx32): ? 241

Crew:
Die derzeitige Crew besteht aus 4 Tauchlehrern und 1 Divemaster.

Dive Sites:
Eine kurze Beschreibung der wichtigsten Tauchplätze (diese ist der Website entnommen und daher auf Englisch)

PINK CORAL
Entry via the bay of Playa de La Barrilla. Free descent to 16 mtrs, along the reef to the right and along a drop-off which leads to one of the rare pieces of pink coral in an alcove of a lava flow. This site has a lot of fish activity in mornings and is visited by trigger fish, fusiliers, barracuda, shoals of sardines and a variety of other small fish.

LAVA CAVES
Unique in underwater volcanic lava flows from 15-60 mtrs in depth. Frequented by a variety of rays such as electric, eagle and butterfly. There is a volcanic island with a cave just off shore where shrimps, goat fish, morays and scorpion fish can be found. Angelsharks frequent this place during the Winter months. A protected bay but the dive site is exposed to the strong winds of the Atlantic Ocean making the site diveable only in very good weather conditions.

THE HARBOUR WALL
This dive begins in the bay of Playa de La Barrilla and gradually leads to a depth of 12 mtrs. The bay is frequented by numerous divers and the fish are fed so marine life is in abundance. Outside of the bay and leading around to the right is a small harbour wall where cuttlefish, octopus and sea horses can be found. This site is a favourite of novice divers. Also an interesting night dive spot.

LOS ERIZOS WRECKS
This area has been designated a marine conservation site and after more than 17 years is now boasting a well established wreck site supporting a vast marine life of sardines, pinfish, turkish wrasse, emperor fish, arrow crabs, large groupers and sometimes visited by large sting rays and tuna (and Angelsharks in the Winter). Wrecks range from a wooden holed wreck at 32 mtrs up to a clear blue water 18 mtr trawler wreck which still has a 2 mtr brass propeller intact. There are approximately 8 wrecks together and this site can be dived a few times to explore the whole site.

DROP-OFF
The top of the reef commences about 20 mtrs undulating down to approx. 60+ mtrs and this afternoon dive takes a tour along the top of the reef down to a maximum of 25 mtrs. A variety of marine life can be found together with colourful globular anemones.

BLUE HOLE
Jump entry from a jetty at high tide with a snorkel swim out to a buoyed anchor line which leads divers down to about 12-14 mtrs. The reef is followed around to where the Blue Hole commences. The Hole leads down through the reef and out the other side into the deep blue waters of the Atlantic. This dive is from 25-35 mtrs in depth. Apart from divers this site is visited by great barracuda, grouper and Angelshark. A torch is ideal on this dive to explore the inner caves of the Blue Hole.

THE GROUPER RUN
A snorkel swim to the left of Playa de la Barrilla. Free descent to 16 mtrs following the reef which drops away to 60+ mtrs. The reef is patrolled by groupers thus giving the dive site it?s name.

Schedule:
Die Tauchplätze werden von Montag bis Samstag 2x täglich angefahren:

Montag
Pink Coral ? 32m
Mala / Lava Caves ? 25m

Dienstag
Los Erizos Wrecks ? 35m
Drop Off ? 28m

Mittwoch
Blue Hole ? 34m
Mala / Lava Caves

Donnerstag
The Grouper Run ? 34m
?open?

Freitag
Cathedral ? 32m
The Alter ? 25m

Samstag
Ritchie`s Reef ? 30m
?open?

Sonntag
geschlossen

Auch in diesem Jahr war ich vom Service und vorallem dem Verhalten der Crew sehr begeistert. Wenn ich erneut Flossen vergeben würde, wären es wieder 6...


Homepage: www.calipso-diving.de

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
kein eigenes
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
10, 12, 15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
5
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
PADI, SSI, BSAC, CMAS
Ausbildung bis:
TL-Assistent
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
DAN-System
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Arrecife
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen