Schreibe eine Bewertung

Buddy Dive, Kralendijk, Bonaire

8 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Kaya Gob. N. Debrot 85 PO Box 231 Kralendijk Bonaire Antillen
Telefon:
+599 717 5080
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
8-17 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(8)

Wir waren im November 2012 im Buddy Dive! Die Rei ...

Wir waren im November 2012 im Buddy Dive! Die Reise wurde über Karibiktraumreisen gebucht und lief komplett wie geplant.
Wir hatten ein Appartement in Haus 4 mit toller Aussicht aufs Meer und den Pool. Das Zimmer wurde vor kurzer Zeit renoviert und entsprach dem gebuchten Standard! Das Frühstück haben wir nur einen Morgen genossen und können dieses eher nicht empfehlen, aber das ist natürlich vom persönlichen Geschmack abhängig. Da man Lebensmittel mit ´europäischen´ Standard kaufen kann, ist Selbstversorgung kein Problem, so dass wir zum Frühstück auf diese Variante zurückgegriffen haben.
Nun zum Tauchen und zur Basis. Nach der grundsätzlichen Basiseinweisung, die zwei Mal täglich durchgeführt wird, findet ein Tauchgang am Hausriff statt, den man allerdings alleine zum Ausbleien macht. Das Personal war sehr hilfreich und hat bei kleineren Reparaturen kostenlos unterstützt. Die angebotenen Bootstauchgänge haben wir nicht mitgemacht, da wir mit dem Pick up unabhängig unterwegs waren. Die Tauchplätze sind alle gut zu finden, es ist aber vor allem bei den Tauchplätzen im Süden bei Seegang nicht immer einfach ins Wasser zu gelangen, da man über zerklüfteten Stein/korallenboden laufen muss. Dann muss man auch noch um die 100m bis zur Riffkante zurücklegen, was erklärt warum die Bootstauchgänge so beliebt sind. Wenn man allerdings einigermaßen Fit ist, ist das alles kein Problem.
Durch den Marinepark ist die Unterwasserwelt sehr intakt und man sieht alle klassischen Riffbewohner. Zusätzlich hatten wir das Glück mehrfach Adlerrochen und auch Mantas zu sehen.
Toll im Buddy Dive ist das Drive through, wo man sich problemlos und ohne lange Wege seine neuen Flaschen abholen kann.
Fazit: Tauchbetrieb 6 Flossen, Unterkunft 5 Flossen... Aber da wir ja zum Tauchen da waren, gewichte ich das Tauchen höher
Mehr lesen

Wir waren zu 13 Leuten bei den Buddy Divers. Bei ...

Wir waren zu 13 Leuten bei den Buddy Divers. Bei der Ankunft bekamen wir ein Video vorgeführt, was wir unter Wasser alles dürfen und was nicht (ANFASSEN!!!). Danach gab es einen Rundgang durch die Basis mit den Erklärungen, wie alles funktioniert. Abzug einer Flosse dafür, daß beim Check-Dive niemand da war, der uns Blei gab, obwohl das vorher so versprochen war. Da die lb anders als unser Pfund nur ca. 450 g sind, hatten einige von uns zu wenig und wir mußten immer erst rufen, bevor uns dann jemand zusätzliches Blei brachte.

Tauchen auf Bonaire ist schon klasse, wir waren viel am Hausriff. Die Basis haben wir nicht oft ´belästigt´. Flaschen standen rund um die Uhr zur verfügung, auch wenn der Flaschen-Drive In nur vn 8 bis 17 Uhr geöffnet war. Die Basis ist gut organisiert und bei den wenigen Malen, an denen wir Fragen hatten, wurden diese immer beantwortet und Probleme mit dem Equipment (unserem eigenen) wurden kompetent behoben. Habe also eigentlich nicht viel, worüber ich meckern könnte.

Über die Bootstauchgänge kann ich nichts sagen, da wir keine gemacht haben. Die Flaschen waren meist ordnungsgemäß gefüllt. Leihequipment hatten wir auch keines, also kann ich auch darüber nichts sagen.

Für mich persönlich gut war der Unterwasser-Fotografie Shop im Resort. Ich habe einen Morgen einen UW-Fotokurs gebucht, um mich mit meinem Equipment vertrauter zu machen. Der Kurs war auf meine Bedürfnisse abgestimmt und meine Fotos waren hinterher erheblich besser.

Alles in allem kann ich die Basis empfehlen.
Mehr lesen

Buddy Dive haben wir als absolut nette Tauchbasis ...

Buddy Dive haben wir als absolut nette Tauchbasis angetroffen-freundlich und hilfsbereite Guides.Preise für Non Limit absolut okay. Problemloses Flaschen holen im ´ Drive in ´Reise wurde über ABC Travel gebucht incl. Mietwagen und Transfer, absolut perfekt organisiert. Dass Deutsche nicht erwünscht sind kann ich nicht bestätigen, das Personal ist freundlich und zuvorkommend,Tauchgebiete einzigartig
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
3
Entfernung Tauchgewässer:
Hausriff
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
viele
Flaschengrößen:
10, 12 l
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Hausriff
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
im Ort
Nächstes Krankenhaus:
im Ort

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen