Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(9)

Kura-Kuradeck of cards300 TGs

Zwei Wochen in der Covid Zeit.

Zum dritten male auf Bonaire - 14 Tage bis 12.12.2020. Gebucht über ABC Travel alles kein Problem trotz diverser Flugumbuchungen durch KLM. Ursprünglich im Buddy Dive Caribean Club (der gleichen Gruppe) aber upgrade bekommen, da wg. mangelnder Auslastung.
Flug / Transfer / einchecken / Übernahme Leihwagen ... alles fein. Gute Idee - über WA kann man alle Wünsche / Anliegen äussern (Digital Butler) und bekommt schnell Feedback zur Vermeidung direkter Kontakte. Housekerping nur nach request - gute Idee, denn ich brauch niemanden der täglich mein Bett macht. Das mandatorische Video gibt's jetzt per QR Code im Selbststudium. Hausriff nur zum Bleicheck betaucht.

Abzug weil Flaschen Drive Through nur von 08:00 - 10:00 und 12:00 - 14:00 geöffnet und policy max. 2 Flaschen pro Gast. Insb. wenn man z.B. früh in den Nationalpark aufbrechen will muss man am Abend vorher (mehr als 2 Flaschen) organisieren. Oder early morning / night dive....
Ja, es gibt immer mal Flaschen wo es kleine Lecks am Ventil gibt - nicht verwunderlich wenn man manchen Zeitgenossen hier zuschaut.

Bis auf gefüllte Flaschen (30 - 32% O2 und 195 - 215 bar) keine weiteren Services der Einrichtung benutzt.

Checkout - bis auf etwas kleinlich bzgl. Tankfüllung im Leihwagen - kein Problem. Wenn das Zimmer um 11:00 geräumt wird und der Flughafen Transfer erst später ist, steht nur eine Dusche zur Verfügung. Kann also etwas zu Unruhe führen.

Essen / Cocktails / Hangout waren wir immer anderswo unterwegs .

80% Gäste aus NL - der Rest D. Wie es ausschaut wenn die US Einreisesperre aufgehoben ist / wird ? I don't know.