Schreibe eine Bewertung

Below Blue Diver, Bahari Beach Hotel, Nyali Beach, Mombasa, Nordküste

2 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Bahari Beach Hotel Mombasa North Coast Off Links Road
Telefon:
+254 722 412302
Fax:
Basenleitung:
Chris Koller
Öffnungszeiten:
9.00 - 17.00
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Wir sind im April diesen Jahres nach Kenia geflog ...

Wir sind im April diesen Jahres nach Kenia geflogen, mit der Vorstellung dort ein paar nette Ausflüge und Safaris zu machen.
Da wir beide begeisterte Taucher sind haben wir eher planlos unsere komplette Tauchausrüstung mitgeschleppt, in der kleinen Hoffnung den ein oder anderen schönen Tauchgang zu machen.
Aufgrund der utopischen Preise, die wir nur aus dem Internet kannten, haben wir uns wenn überhaupt, 3 oder 4 TG vorgenommen.
Wir haben das Bahria Beach Hotel (sehr schön,günstig,klein,all inclusive)gebucht und wussten nichts von einer nahliegenden Tauchbasis.
Erfreulicher weise hat mitte letzten jahres in Hotel eine Basis eröffnet und wir hatten das vergnügen uns von ihnen die schöne Unterwasserwelt zeigen zu lassen.
Dabei hatte ich meine ersten begegnungen mit Haien und Schildkröten, Suuuuper!
Während viele Taucher in Kenia über uraltes, verschlissenes Equipment klagen, hatte unsere Basis nur das aller neuste (Tusa Ausrüstung und Regler Scubapro (aktuellstes Modell).
Selst mit dem Boot (heftig schnell) konnte die benachbarte Basis vom "Voyagar" mit ihren "Nussschalen" nicht mithalten.
Was den Basenbesitzer John und seine Crew betrifft kann ich nur sagen einsame Spitze.
Er ist sehr auf den Riff und Umwltschutz bedacht.
Dort wirft niemand achtlos seine abgerauchte Kippe ins Meer oder irgendwelchen Müll.
Leider beherzigen das noch lange nicht alle, wie man bei manchen Tauchgängen sehen konnte.Denn vereinzelt schwammen Plastiktüten im Wasser, die im ersten Augenblick wie Quallen Aussahen, das sehen übrigens auch die Schildkröten so,die dort noch recht zahlreich leben, und diese Tüten fressen und daran jämmerlich verenden. Schade!!!
Wenn die das nicht endlich kapieren wird uns diese Spezies unter anderem bei unseren Unterwasser expeditionen nicht mehr begegnen.
Also, aus 3 oder 4 Tauchgängen wurden letztendlich 12 da die Preise in unserer schnuckligen, netten Basis mit 25 E pro TG eine der günstigsten war.
Hat sehr viel Spaß gemacht und wir haben sehr viel gesehen.
Sehr Empfehlenswert!!!!
Danke John
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
3x Bauer
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2x Katamaran
Entfernung Tauchgewässer:
4-30Km
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
17
Marken Leihausrüstungen:
Seemann/Tusa Oceanic
Alter Leihausrüstungen:
1-3 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
58
Flaschengrößen:
5, 10, 12,
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Beides
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
4
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
DIvemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
BOC Kenya 7 Draeger (ab Februar 2006
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
15Km
Nächstes Krankenhaus:
15Km

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen