Schreibe eine Bewertung

Buccaneer Diving, Mombasa North Coast

16 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Buccaneer Diving c/o Sarova Whitesands Hotel Bamburi Beach Mombasa Kenia
Telefon:
+254 (0)728 999226
Fax:
Basenleitung:
Claudio Trento
Öffnungszeiten:
täglich 8-17 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(16)

Ich war mitte März-Anfang April bei der Buccaneer ...

Ich war mitte März-Anfang April bei der Buccaneer Tauchbasis vom Hotel White Sands (Bamburi Beach). Ich tauchte an unregelmässig gewählten 4 Tagen total 7 Tauchgänge. Der Zufall(?) wollte es, dass ich 3x Shark Point und 3x Mushroom betauchte. Boot und Tauchgänge (mit Schildkröten, Muränen und Haie) waren ok. Gut war, dass bei diesen Strömungstauchgängen einer der Divemaster eine Boje mitführte, so dass das Boot immer wusste, wo wir waren. Wegen den Wellen am Anfang der Regenzeit war die Sicht im allg. Mittel bis Gut. Bis auf die Tarierweste hatte ich meine eigene Ausrüstung, somit kein Problem... aber die Tarierweste musste ich für 8 E pro Tag mieten. Zuerst wollte man mir unbedingt eine medium Weste geben,die eindeutig zu klein für mich war. Ich bestand auf eine large Weste und bekam eine ältere, bei der der Aufblasknopf klemmte. Die Weste blies sich damit weit mehr auf als gewünscht, was gefährlich ist (Gefahr eines unkontrollierten Auftauchens, wenn man nicht schnell genug das Notventil betätigt). Für die nächsten Tage bestand ich auf eine gute Weste, bekam an 3 Tagen eine sehr gute. Am letzten Tag war diese Weste nicht mehr vorhanden. Es stellte sich heraus, dass man mir die Weste eines Kunden gegeben hatte, der an diesen Tagen nicht tauchte und nun abgereist war (Aussage des einheimischen Divemaster)... der Divemaster wollte mir wieder die alte mit dem klemmenden Knopf aufschwatzen (die in den 2-einhalb Wochen nicht geflickt worden war). Ich wehrte mich energisch und bekam schliesslich die Tarierweste eines der Divemaster. Übrigens: ich sah den schweizer Chef der Basis (Hotel Whitesands) nur einmal am ersten Tag beim einkassieren, dann nie mehr. Er hatte mir versprochen, dass ich für die folgenden Tauchgänge eine gute Weste bekommen würde, da Buccaneer mehrere gute Westen besass...
Mehr lesen

Wir waren im August zwei Wochen in Kenia bei Bucc ...

Wir waren im August zwei Wochen in Kenia bei Buccaneer Diving tauchen. Obwohl die Sicht saisonbedingt nicht so toll war, hatten wir sehr schöne Tauchgänge. Sehr viel Großfisch wie Barakudas, Rochen und Haie sowie Schildkröten und große Zackenbarsche waren regelmäßig zu sehen.
Das Wetter war für die Jahreszeit ganz gut, trotzdem war es draussen recht wellig. Die Crew rund um Claudio hatte aber alles im Griff und stand jederzeit hilfsbereit zur Seite, so dass die Ausfahrten und der Service an Land sehr professionell waren. Die Tauchgebiete selbst sind sehr abwechslungsreich und die Korallenriffe intakt und artenreich. Allgemein waren wir rundum zufrieden und kommen gerne wieder.
Claus
Mehr lesen

Ich war im August diesen Jahres mit meiner Freund ...

Ich war im August diesen Jahres mit meiner Freundin im Buccaneer Diving Center in Mombasa tauchen. Wir waren schon vor einigen Jahren in Kenia tauchen und so wussten wir, dass die Sicht saisonbedingt nicht sehr gut ist. Trotzdem hatten wir sehr schöne Tauchgänge, mit viel Großfisch (Haie, Schildkröten, Barakudas etc.). Die Ausfahrten sind dank der aufmerksamen Crew entspannt, alle arbeiten kundenorientiert und kümmern sich um alles. Sowohl die gemütliche Atmosphäre wie auch Claudio und Julia mit ihrer freundlichen Art haben uns einen tollen Urlaub beschert. Wir hatten sogar eine ursprünglich geplante Safari ausgesetzt, um statt dessen lieber noch ein paar Tauchgänge zu machen. Die Basis, die Ausrüstung und die Boote sind sehr gepflegt, alles wird gewartet und es wäre zu wünschen, dass manch europäische Basis so einwandfreies Equipment hätte. Für uns ist klar, wir kommen wieder.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer Capitano, L&W 450, Coltri SE 210
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
3 Tauchboote, je 9m lang, 10 plätze pro
Entfernung Tauchgewässer:
1,5 - 35km
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
50
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro, Oceanic, Seemann Sub
Alter Leihausrüstungen:
0 - 3 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
70
Flaschengrößen:
12 - 15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
8
Anzahl Guides:
9
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
PADI Staff Instructor
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool, Lagune, Open water
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
auf den Tauchbooten
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Likoni
Nächstes Krankenhaus:
Nyali/ Mombasa

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen