Schreibe eine Bewertung

Trainingspot

2 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Der ´TRAININGS-SPOT´ ist ein perfekter Platz für ...

Der ´TRAININGS-SPOT´ ist ein perfekter Platz für Tauchschüler in der fortgeschrittenen OWD-Ausbildung,die dort unter sehr gut kontrollierbarer Tauchbedingung ihre letzten 2 OWD-Tauchgänge mit ihrem Instructor absolvieren wollen,sich auf das Tauchen im offenen Meer freuen und sich darauf gut vorbereiten wollen. Der Platz bietet ein Abstiegs-Seil bis zum Grund auf etwa 8-9m. Von dort kann man gut zum bereits sichtbaren Sandplatz (etwa 25-30 qm groß) driften um sich dort dann mit den anstehenden Übungen zu beschäftigen. Danach geht es dann über das flach abfallende Riffdach mit der leichten Strömung bis zur vorher festgelegten Tiefengrenze. Während man die moderate Strömung als Transportmittel benutzt,ständig über einen geschlossenen,gesunden Korallenteppich schwebt,kann man auch gleich noch seine Tarierung verfeinern...und dann durch Fischschwärme schweben,die sich erst kurz vor einem öffnen um sich sofort danach wieder zu schließen. Wenn man großes Glück hat,kann man durch die relativ geringe Tauchtiefe auch mal einen Walhai erspähen,der gemächlich an der Wasseroberfläche dahinzieht. Der letzte,bestätigte Report einer Walhai-Sichtung in diesem Riffgebiet stammt von Mitte Oktober 2009!
Mehr lesen
sven33aowd mit 80 tg

So genannter Platz für Anfänger, mit grösser Sand ...

So genannter Platz für Anfänger, mit grösser Sandfläche. Aber meine Meinung, alle Tauchplätze an der Nordküste sind nichts für Anfänger, doch die ständige und zum Teil starke Strömung.
Tauchplatz selbst im Aussenriff, Anfahrt via Boot, freier Abstieg, Sicht bei 15 - 20 m, Strömung wechselnd. Intakten Bewuchs und Fischbestand. Bei fast jedem TG eine Schildkröte gesehen. Leider keine Walhaie oder Mantas, und das schon seit zwei Jahren nicht mehr. Event. hängt es mit dem Tsunami oder der nächtlichen Fischerei der grossen Troller im Nationalparkgebiet zusammen.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung