Wrack Um El Faroud, Wied iz Zurrieq

1 Bewertungen
Einstieg bei Wied iz Zurrieq. Das Wrack der „Um el Faroud“ liegt in einer max. Tiefe von ca. 37m. Die „Um el Faroud", ein über 120m langer Gastanker, der nach einer heftigen Explosion im Dock von Malta teilweise ausbrannte wurde gereinigt und für Taucher im Oktober `98 versenkt. Das Oberdeck liegt auf etwa 26m – der Innenraum ist relativ einfach betauchbar. Rund um die Brücke hält sich oft eine große Barrakudaschule auf. Achtung wegen der lange Schwimmstrecke, der Tiefe und teilweise heftiger Strömung ist ein Tauchgang hier nur nach sorgfältiger Planung zu empfehlen (Bojen mitnehmen!)
Anfahrt / Anreise:
Anfahrt entweder per Boot oder einfacher mit dem Fahrzeug nach Tal iz-Zurrieq. In der schmalen Bucht gibt es gute Ein- und Ausstiege. Zudem ist die Bucht ein Hort des Lebens, ideal zum Austauchen.
Örtlichkeit / Einstieg:
Das Wrack der Um el Faroud liegt -140 Meter südwestlich vom Festland, Tal iz-Zurrieq - auf sandigen Grund auf ca. 37 Metern. Mit einem Gewicht von 10,000 Tonnen und einer Länge von 110m ist die Um el Faroud ein tolles Wrack. Die Tiefe der Brücke liegt bei ca. 15 Metern, des Decks bei ca. 25 Metern.
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Beides möglich
Max. Tiefe:
37m
Schwierigkeit:
Für Fortgeschrittene
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgangSteilwandtauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Armini.a.c. TL ***

Neue Fotos Um El Faroud

Diese Fotos zum Tauchplatz Um El Faroud wurden uns von Gorden Klisch, Extra Divers Malta ( https://taucher.net/tauchbasis-extra_divers_malta__marfa_bay-faz16850 ) zur Verfügung gestellt. Danke ...

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen