Schreibe eine Bewertung

Oostnol, Boei Keeten 17, Stavenisse

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Der Tauchplatz Oostnol ist auch bekannt unter dem ...

Der Tauchplatz Oostnol ist auch bekannt unter dem Namen Boei, also Boje.
Er liegt in Stavenisse und kann unter ´Keetenweg 17´ angefahren werden.
In Zeeland hat der die Tauchplatznummer 76.

Einfacher ist es, der Hauptstraße zu folgen. In Stavenisse angekommen, folgt man der Hauptstraße (Stoofdijk)am Hafen vorbei (linke Hand), bis etwa 150 m weiter am Ferienpark Oud Kempen die Kreuzung mit dem Oudelandsedijk kommt. Dort biegt man links ab und fährt auf dem Deich am Ferienpark vorbei, bis etwa 250m weiter ein Parkplatz kommt. Der Oudelandsdijk wird hier zum sog. Keetenweg.

Am Parkplatz befindet sich genügend Platz, um sich auszubreiten, ein Dixie-Klo sowie Bänke und Tische mit schöner Sicht über die Oosterschelde. Gegenüberliegend erkennt man Zierikzee mit der Zeelandbrücke.

Vom Parkplatz aus geht man links über den Deich etwa 50-100m bis zur Spitze der Landzunge. Links von der Landzunge kann man übrigens im Sommer auch herrlich in einer Sandbucht baden, in der man auch gut austauchen kann.

Dort an der Spitze geht es ins Wasser. Man sollte hier nur zum Gezeitenwechsel tauchen, da sonst die Strömung recht stark ist.
Rg. Nordwest sieht man eine große grüne Boje, die man gut anpeilen kann. Die meisten Taucher zieht es dorthin, der Fuß der Boje ist 40m tief.
Alles kann man ganz gut hier erkennen:
https://maps.google.nl/maps/ms?ie=UTF8&t=h&oe=UTF8&msa=0&msid=114663684636861396220.00044f50f22b0cde96e58&dg=feature

Man findet dort an der senkrecht abfallenden Steilwand wunderbar bewachsene Muschelfelder, viele Krabben, Lobster, Grundeln, Schollen, Seenadeln und Schnecken. Auch Seenelken und Seedahlien sind hier zu finden. Weiter draußen Rg Boje kann man auch größere Fische beobachten. Nicht selten sieht man auch Schweinswale durch die Oosterschelde ziehen (unter Wasser sind Sichtungen allerdings selten). Zur Paarungszeit sind auch Sepien dort und zur Laichzeit auch ab und an Seehasen.

Für UW-Aufnahmen könnt ihr auf meiner fc-Seite schauen:
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/33897616
Sie sind bei der 33. Kamera Louis Boutan (offene internationale deutsche Meisterschaften in UW-Fotografie) im Mai 2014 entstanden.

Einige der hier gezeigten Aufnahmen sind am Tauchplatz Oostnol entstanden:
http://oudkempen.webs.com/apps/photos/album?albumid=14982303

Hier findet ihr eine brauchbare Tauchplatzkarte sowie eine gute Wegbeschreibung:
http://www.vvvzeeland.nl/nl/vakantie/duiklocaties/48437/duiklocatie-oostnol-boei-keeten-17-(76)/tholen-en-sint-philipsland/Stavenisse

Etwas nördlich liegt der Tauchplatz Keetenweg bzw. Irenehoeve (Nr. 75):
http://www.vvvzeeland.nl/nl/vakantie/duiklocaties/48436/duiklocatie-irenehoeve-(75)/tholen-en-sint-philipsland/stavenisse
etwas südlich der Tauchplatz Haven in Stavenisse:
http://www.duikplaatsen.be/duikplaatsen/duikplaats.aspx?dpid=105
Alles leicht zu erreichen und lohnenswert.

Als Unterkünfte kann ich euch den Ferienpark Oud Kempen in Stavenisse empfehlen (ca. 150 Meter Luftlinie vom Tauchplatz entfernt):
http://oudkempen.webs.com/
Von dort kann man locker zu Fuß zum Tauchplatz (für das Equipment lohnt sich ein Bollerwagen!).

Bei ´Oud Kempen´ kann man schöne Häuschen für 4-8 Personen zu fairen Konditionen mieten. Nichts von der Stange, alle individuell mit viel LIebe von privaten Eigentümern aus Deutschland und Holland eingerichtet. Im Sommer ist das kleine Schwimmbad herrlich, um nach dem Tauchen zu relaxen. Außerdem findet sich dort ein schöner Tennisplatz sowie eine große Spielwiese für Kinder mit allerlei Möglichkeiten (Volleyball, Basketball, Boule, Spielplatz etc.). Der Park hat auch eine gute Kantine, bei der auch Besucher sich erfrischen können.

Häuschen buchen könnt ihr u.a. bei einem deutschen Vermieter hier:
http://moinz.de/holland/


Landzunge Rg. Boje


Einstieg


klares Wasser!!!


Hier kann man auch baden gehen!


Der Hafen von Stavenisse


Eingang Ferienpark


Ferienpark Oud Kempen


Eetcafe/Restaurant Oud Kempen

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen