Schreibe eine Bewertung

Boschmoolenplas, Panheel

19 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Adresse: Bosmolenweg 14, 6097 NG Panheel Aus Deutschland Variante 1: über die A52 Richtung Roermond (derzeit wird an der Autobahnweiterführung auf NL-Seite gearbeitet), von Roermond weiter in Richtung Belgien. Aus Deutschland Variante 2: über die A46 Richtung Heinsberg, Abfahrt Hückelhoven Ratheim, Landstraße Richtung Wassenberg, Rothenbach (Grenze), Richtung Roermond.
Örtlichkeit / Einstieg:
2 Einstiege ... vom Parkplatz aus sehr gut zu erreichen. Tageskarte: EUR 9,50 Stand 26.03.2016
Wasser:
Süßwasser
Erreichbarkeit:
Landtauchgang
Max. Tiefe:
30-35 m
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgangSteilwandtauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Zu den üblichen Öffnungszeiten kann direkt am See gefüllt werden (Pressluft). Zudem Kaufmöglichkeit für Nahrungsmittel und Getränke
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(19)

Wie in diversen Berichten schon beschrieben, dürf ...

Wie in diversen Berichten schon beschrieben, dürfte die Lage des Sees hinreichend bekannt sein.

Die Sicht am 01.07.2015 um 11 Uhr betrug ca. 5-6 Meter.

Aufgrund zahlreicher Taucher im Laufe des Tages, nahm die Sichtweite ab und betrug 2-4 Meter. Vor allem wenn es einige Verrückte gibt, die mit ihrem Unterwasser Scooter alles aufwirbeln. Sehr ärgerlich, wie ich finde.

Insgesamt ist der See sehr sauber und bietet zahlreiche ´Attraktionen´ unter Wasser und ist auch für Anfänger geeignet, da diese nicht sehr tief liegen.

Es ist ratsam einen Kompass dabei zu haben und sich eine laminierte Tauchkarte auszuleihen (oder auszudrucken und selber laminieren), auf der alle Sehenswürdigkeiten mit Gradzahlen eingezeichnet sind.


Obwohl der Parkplatz recht voll war, verläuft sich das ganze und es ist stressfrei.

Es werden kleine Snacks und Getränke zu einem fairen Preis angeboten.

Sanitäre Anlagen sind vorhanden, sowie eine Füllstation inclusive Equipment.

Das Personal vor Ort ist super freundlich und zuvorkommend.

Während der ´Füllphase´ kann man sich ausruhen und auf den vorhandenen Sitzbänken mit Tischen Platz nehmen.

Kleines Manko: An den Einstiegen gibt es kaum Ablage Möglichkeiten für Flossen und anderes Equipment.

Deshalb ´nur´ 5 Flossen.


Mehr lesen

Am 27.6.2015 sind wir hier getaucht. Gesamteindru ...

Am 27.6.2015 sind wir hier getaucht. Gesamteindruck: Super!
Füllstation, Kaffee, Toilette, Aufenthaltsraum und klare Sicht im Wasser sind da. In der Basis befindet sich eine Übersichtskarte der verschiedenen Tauchatraktionen, unter Angabe der Kompassgradzahl. Also vielleicht eine Tafel und einen Wasserfesten Stift und Kompass mitnehmen.
Wir kommen gerne wieder.

Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen

Aktuellste News Boschmoolenplas, Panheel

Zeige alle Nachrichten