Schreibe eine Bewertung

Nusa Lembongan

2 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Auf Nusa Lembongan war ich nur kurz für drei Tage ...

Auf Nusa Lembongan war ich nur kurz für drei Tage im März 2003 nachdem ich vorher in Sulawesi und danach auf Komodo und dann in Thailand war.
Insgesamt eine fast schon abgeschiedenen kleine Insel im Vergleich zu Bali die vom Tauchen her allem durch ihr glasklares Wasser (bis 40m Sicht) und oft starke Strömung beeindruckt.
Leider wurde meine Hoffnung auf Mantas oder große Haie nicht erfüllt aber trotzdem klasse.
Getaucht bin ich bei World Diving, das sind wohl die Erfahrensten dort, allerdings ist die Auswahl auch nicht so groß. Die meisten fahren direkt von Bali aus rüber, ist nur eine halbe Std. Fahrt.
Preise: Tauchen ca. 40 Euro/Tag mit zwei Tauchgängen und Übernachtung ca. 6 Euro/Tag.
Mehr lesen

Diese Beschreibung wurde uns freundlicherweise vo ...

Diese Beschreibung wurde uns freundlicherweise von Joachim mit seiner tollen Seite zur Verfügung gestellt!

Die Insel

Nusa Lembongan

in der Tiefseestraße zwischen Lombok und Bali, wartet mit einigen Tauchplätzen auf, die aber wegen der oft widrigen Strömungsverhältnisse nur selten betaucht werden und einige Anforderungen an das Können der Taucher stellen.

Kristall Bay

Lage: Nusa Penida liegt östlich von Südbali
Zugang: Bootstauchgang (nur mit Diveguide!)
Tiefe: 10 bis 25 m, bis ... > m
Sicht: 15 bis 40 m
Strömung: mittel bis stark
Beschreibung: Ausgehend von einer Bucht mit schöner Korallenlandschaft, die zum Kanal zwischen Nusa Penida und der kleinen Insel Nusa Ceningan kontinuierlich abfällt, bleiben wir im flacheren Bereich mit der schwächeren Strömung. Dort ist ein entspannter Strömungstauchgang möglich.

Weiter unten im Kanal wird die Strömung manchmal sehr heftig und überaus turbulent, was absolut nicht ungefährlich ist. Sie kann sich durch Up- and Downstreams zu einer Waschmaschine mit Schleudergang entwickeln.
Dann hilft nur eins: Weg vom Riff ins Blaue schwimmen!

In der Bucht ist eine schöne Korallenlandschaft, die nach unten, bedingt durch die Strömungsverhältnisse an Reiz verliert.

Blue Corner

Lage: Südecke Nusa Lembongan
Zugang: Bootstauchgang (nur mit Diveguide!)
Tiefe: 10 bis 25 m, bis ... > m
Sicht: 15 bis 30 m
Strömung: mittel bis stark
Beschreibung: Getaucht wird vom Boot aus in südlicher Richtung, der Strömung folgend.
Achtung: Schon beim Einstieg sollte die Gruppe gemeinsam ins Wasser, da die Strömungsverhältnisse mit unter sehr heftig sein können und sich das Halten an der ausgebrachten Strömungsleine zu einem wahren Kraftakt entwickeln kann.
Auch die Sichtverhältnisse sind hier sehr wechselhaft.

"Es bläst" einem förmlich über die bizarre Korallenlandschaft.
Dabei sollte die 25 m Tiefenlinie nicht unterschritten werden, da die Strömung mit zunehmender Tiefe zunimmt und man dort sehr schnell in Abwärtsströmungen und Whirlpools kommen kann.

Nur für erfahrene Taucher geeignet, es sei denn man bleibt im flachen Bereich.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen