Messinghausener See (See im Berg), Brilon - Messinghausen

30 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(30)

Uwe-Re153876Protec ***/Tx650 TGs

Waren im August und September an 2 Sa. zum Tauche ...

Waren im August und September an 2 Sa. zum Tauchen in Messinghausen. Die Anfahrt zum See ist gut beschrieben und es hat ausreichend Parkplätze.
Die Formalitäten werden sehr freundlich und zügig erledigt. Der Transport der Ausrüstung zum Einstieg ist durch einen Geländewagen, auch für viele Tanks, problemlos. Bergab geht auch mit Ausrüstung.
Einstieg vom Ponton und Ausstieg über die ´Straße´ verhindert das sich Taucher gegenseitig stören.
Der See hat traumhafte Sichtweiten, sodaß man bis zum Grund nicht wirklich eine Lampe benötigt. Es hat einige versenkte ´Sehenswürdigkeiten´ und im ...
Mehr lesen
Uwe-Re207768Protec ***/TX 649 TGs

Waren heute für zwei Tauchgänge in Messinghausen. ...

Waren heute für zwei Tauchgänge in Messinghausen. Da es nicht sonderlich voll war, waren Anmeldung und eine kurze Einweisung sehr zügig erledigt, durch äußerst freundliches und hilfsbereites Personal.. Der Transport der Ausrüstung mit einem Jeep ist ideal und streßfrei. Da Einstieg und Ausstieg getrennt sind, entsteht auch sicher bei mehr Besuchern kein Gedränge.
Obwohl es bewölkt war, benötigt man keine Lampe bei Sichtweiten jenseits der 20m. Die Felsformationen sind beeindruckend und es gibt auch reichlich Fische.
Uns hat es sehr gut gefallen, so daß wir sicher wiederkommen.
JochenGTL / IT

Wir haben diesen See genutzt, um mit ein paar Tei ...

Wir haben diesen See genutzt, um mit ein paar Teilnehmern einen ISE Level 1 (Mischgas) Kurs abzuhalten.

Die Logistik vor Ort war sehr gut, und wir hatten super Unterstützung durch das Personal, welches auch völlig Problemlos auf Sonderwünsche einging.

Der See selbst war faszinierend. Strahlend blaues Wasser, hervorragende Sichtweiten und viel aufgebaute Erlebniswelt für die Taucher.

Auch die zur Verfügung stehenden Fahrzeuge waren perfekt, so musste das schwere Equipment nicht zu Fuß an den See gebracht werden.

Dieser See ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Jochen ...
Mehr lesen
ddiver1043 TGs

Was kann man zum See im Berg sagen? Auf jeden Fal ...

Was kann man zum See im Berg sagen? Auf jeden Fall: Gutes Wasser für gutes Geld (derzeit 20€ Eintritt). Dafür kann man aber auch die beiden Geländewagen nutzen, wenn sie verfügbar sind. Man kann also wieder da hin - sogar ohne Anmeldung, wenn mann allerlei Voraussetzungen erfüllt. Leider können auch Tauchschulen mit ihrer OWD-Ausbildung da hin, die Beziehungen haben - und dann wird es sehr voll, und auch die Geländewagen kann man dann lange suchen. Dies ist offensichtlich immer häufiger der Fall. Ich selber wünsche mir deshalb die Zeiten der Anmeldung zurück. Dann gibt es auch wieder 6 Flossen, ...
Mehr lesen

Hallo, ich werde jetzt auch mal eine Meinung zu d ...

Hallo, ich werde jetzt auch mal eine Meinung zu diesem Thema abgeben, die wohl auch noch viele Andere haben. Was vom Personal her an diesem Tauchplatz in den letzten 2 Jahren an den Tag gelegt wurde war unterste Grenze. Freundlichkeit gab es wirklich nicht mehr. Schon beim telefonischen Anmelden wurde man quasi unfreundlichst abgefertigt und bekam merkwürdigerweise nie den Wunschtermin. Nur Ausweichtermine waren noch möglich. Zufällig immer Sonntags. Weiter ging es dann bei der Anmeldung. Auch hier war ein ´Guten Morgen´ oder Ähnliches von den Mitarbeiter/innen zu viel verlangt. Angemeldet? Ja! ...
Mehr lesen
EmsichSSI AOWD70 TGs

Ich wollte eigentlich mit meinem Buddy an einem d ...

Ich wollte eigentlich mit meinem Buddy an einem der nächsten Wochenenden mal wieder nach Messinghausen. Aber leider scheint dieses nicht mehr möglich zu sein. Nicht mal auf der Hauptseite, sondern versteckt in der Rubrik ´Preise und Zeiten´ folgende Ankündigung:

In der Saison 2012 bleibt der See erstmals seit 17 Jahren für die Öffentlichkeit geschlossen.
Es gibt ein begrenztes Kontingent an Tageskarten für technische Taucher und langjährige Stammkunden sowie Apnoeisten, die den neuen Anforderungen entsprechen.

Schade, daß man jetzt als Inhaber von Advanced Nitrox oder Technischer ...
Mehr lesen

Wir waren am letzten WE auch mal wieder in Messin ...

Wir waren am letzten WE auch mal wieder in Messinghausen. Der See war wie gewohnt toll. Sogar 2 Karpfen haben wir gesehen, wer hat die denn da versenkt?
Nicht bestätigen kann ich die Beschwerden der Vorschreiber über die Unfreundlichkeit der Leute. Sowohl Candy als auch Oliver waren ausgssprochen zutraulich. Außerdem will ich da tauchen und keine Freunde für´s Leben finden. Wenn ich noch an frühere Zeiten denke und was für Vögel da rumgerannt und ins Wasser gesprungen sind, dann kann ich den Unmut und den Frust der Betreiber schon nachvollziehen. Entschudligt sicher keine verbalen Ausfälle, ...
Mehr lesen
ShidoshiTL***/OWSI

Ich kann mich da meinem Vorredner nur anschließen ...

Ich kann mich da meinem Vorredner nur anschließen.

Wir waren am Samstag da, haben uns ca. 2-3 Monate vorher angemeldet und strikt an die Regeln gehalten, in denen es heißt:

Taucher mit weniger als 100 nordeuropäischen (Kaltwasser-) Tauchgängen dürfen nicht oder nur in der direkten Supervision eines Divemasters, eines Übngsleiters, eines Tauchlehreres oder eines Instruktors im aktiven Mitgliedsstatus tauchen. Divemaster / Übungsleiter dürfen Taucher im Verhältnis 1:1 begleiten; Tauchlehrer / Instruktoren dürfen Taucher im Verhältnis 1:2 begleiten.

Wir hatten einen TL (mich) ...
Mehr lesen

Also das ganze soll jetzt nur recht kurz werden.D ...

Also das ganze soll jetzt nur recht kurz werden.
Der See an sich ist auf jeden Fall einen Tauchgang wert dazu wurde hier ja auch bereits genug geschrieben. Hierfür würde ich 5-6 Flossen geben ...nun kommt das ABER ...

Was allerdings keinen Besuch wert ist sind Preise und Personal.
Für 15 € Eintritt wird einem außer dem See und 2 oder 3 Gitterbänken nichts geboten, zumindest Mülleimer und ein Dixiklo sollten dafür drin sein, das haben andere Basen bei 5€ für den Tag.
Die Preise zum füllen sind ziemlich hoch und man nimmt es mit den Füllungen nicht sehr genau.
Am schlimmsten ...
Mehr lesen
StoneXCMAS **170 TGs

Toller See mit beeindruckender Sichtweite. Im See ...

Toller See mit beeindruckender Sichtweite.

Im See befinden sich mehrere Gegenstände zum durchtauchen wie ein alter Bus, eine Telefonzelle?, mehrere Röhren und auch ein alter ´Wald´ lädt zum verweilen und bestaunen ein.

Das Wasser ist kristallklar und bietet Sichtweiten wie man sie sonst nur aus Urlauben kennt. Ausserdem einer der wenigen Tauchplätze in NRW wo man die 40 Marke erreichen kann.

Die Hürden um dort zu tauchen sind relativ hoch. So sind mindestens 100 Kaltwassertauchgänge im Logbuch (und hoffentlich sind sie nicht nur da!) Pflicht, 2 getrennt Absperrbare Systeme ...
Mehr lesen