Messinghausener See (See im Berg), Brilon - Messinghausen

31 Bewertungen
Dieser fast kreisrunde Steinbruchsee, welcher auch den Namen "See im Berg" trägt ist aufgrund seiner meist hervorragenden Sichtweiten ein sehr beliebter Tauchspot. Das Tauchgewässer Messinghausen ist ein alter Steinbruch, der Abbau wurde hier 1984 eingestellt. Der ehemalige Steinbruch ist von Bergen umschlossen. Das Wasser in dem See ist nur Regenwasser, da der See keinen natürlichen Zufluss hat und auch nicht vom Grundwasser gespeist wird. Zu dem See gelangt man über die alte Straße (nur ein provisorischer Schotterweg), über den früher der Abraum transportiert wurde. Dieser Weg führt bis in den See hinein. Der Wasserstand des „See im Berg“ beträgt ca. 45 m.
Anfahrt / Anreise:
In Messinghausen (ca. 15km östlich von Brilon) auf die Diemelseestraße abbiegen und eine Brücke sowie den Bahnübergang passieren. 400 Meter hinter dem Gasthof Plett nach rechts auf den asphaltierten Feldweg abbiegen und bis zum Parkplatz durchfahren
Örtlichkeit / Einstieg:
Sehr steiler Schotterweg. Dicke Sohlen mit gutem Profil sind sehr zu empfehlen.
Wasser:
Süßwasser
Erreichbarkeit:
Landtauchgang
Max. Tiefe:
45m
Schwierigkeit:
Für Fortgeschrittene
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgangSteilwandtauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Am See
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(31)

Chris83PADI MSD305 TGs

Immer wieder ein Vergnügen

Es ist immer wieder klasse im See im Berg. Waren gestern mal wieder zum abblubbern da. Was soll ich noch zum See oder der Basis sagen? Perfekt wie immer. Allein die "Fahrt" im Samurai zum Wasser runter ist schon die Anreise wert.
Es war aufgrund der Wetterlage gestern recht überschaubar, was die Anzahl der Taucher angeht. Entsprechend "allein" hat man sich während des Tauchgangs gefühlt. Wir hatten mal wieder viel Spaß, nicht zuletzt wegen der lustigen Gruppe Niederländer direkt neben uns, die in der Oberflächenpause ein regelrechtes Food-Festival mit ihrer Camping-Küche veranstaltet haben.
Wir kommen immer gern.
Mehr lesen
Uwe-Re153876Protec ***/Tx650 TGs

Waren im August und September an 2 Sa. zum Tauche ...

Waren im August und September an 2 Sa. zum Tauchen in Messinghausen. Die Anfahrt zum See ist gut beschrieben und es hat ausreichend Parkplätze.
Die Formalitäten werden sehr freundlich und zügig erledigt. Der Transport der Ausrüstung zum Einstieg ist durch einen Geländewagen, auch für viele Tanks, problemlos. Bergab geht auch mit Ausrüstung.
Einstieg vom Ponton und Ausstieg über die ´Straße´ verhindert das sich Taucher gegenseitig stören.
Der See hat traumhafte Sichtweiten, sodaß man bis zum Grund nicht wirklich eine Lampe benötigt. Es hat einige versenkte ´Sehenswürdigkeiten´ und im Flachbereich auch reichlich Fisch. Da der See in seiner Größe recht überschaubar ist, ist er auch einfach zu betauchen.
Für mich sind das Besondere aber die Felsformationen bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen.

Mehr lesen
Uwe-Re207768Protec ***/TX 649 TGs

Waren heute für zwei Tauchgänge in Messinghausen. ...

Waren heute für zwei Tauchgänge in Messinghausen. Da es nicht sonderlich voll war, waren Anmeldung und eine kurze Einweisung sehr zügig erledigt, durch äußerst freundliches und hilfsbereites Personal.. Der Transport der Ausrüstung mit einem Jeep ist ideal und streßfrei. Da Einstieg und Ausstieg getrennt sind, entsteht auch sicher bei mehr Besuchern kein Gedränge.
Obwohl es bewölkt war, benötigt man keine Lampe bei Sichtweiten jenseits der 20m. Die Felsformationen sind beeindruckend und es gibt auch reichlich Fische.
Uns hat es sehr gut gefallen, so daß wir sicher wiederkommen.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen