Der Kiessee Wegeleben liegtim Landkreis Harz in Sachsen-Anhalt. Der Kiessee ist ein Restsee des ehemaligen Kiestagebaus, der als Angel- und Tauchgewässer genutzt wird. Es handelt sich um einen künstlich angelegten See (Baggersee), der auf den Abbau von Kies und Sand als Baumaterialien zurückgeht. Zahlreiche einheimische Fischarten wie Hechte, Karpfen, Rotfedern, Barsche, Äschen und Schleie sind im See anzutreffen.
Anfahrt / Anreise:
zB Via A6, Ausfahrt Halberstadt B79, dann weiter auf B81 bis Wegeleben.
Örtlichkeit / Einstieg:
Der See ist ein Pachtgewässer des Tauchsportclubs Halberstadt e. V. Der Tauchclub Harz ist ein Unterpächter. Für Sporttaucher gibt es die drei Einstiege: Strand, Pumpe und Drei Birken. Gästetaucher können gegen Gebühr von 3 EUR und Kaution einen Schlüssel zum Einfahrtstor an der Aral-Tankstelle in Halberstadt (Ortseingang links) erhalten.
Wasser:
Süßwasser
Erreichbarkeit:
Beides möglich
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgangSteilwandtauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

Florian320510OWD72 TGs

Toller See für Sporttaucher

Auch ich freue mich selbst nach nun mehreren Tauchgängen in diesem Gewässer jedes mal erneut über die Tolle Unterwasserwelt!
Mein letzter Tauchgang war dort am 06.08.2018
Ralf324698CMAS ***320 TGs

Schönes Kleinod

Nachdem einige Bilder im Netz meine Neugier geweckt hatten, satteten wir heute am 19.07.2018 ,dem See einen Besuch ab. Im Vorfeld hatte ich mich beim Verein kurz informiert ob noch alles wie beschrieben ist. Sehr schnell kam hierzu eine sehr nette Antwort, das die Fakten hier noch aktuell sind.
Bei Königswetter hatten wir das Glück einige Vereinsmitglieder des Tauchsportclubs Halberstadt e. V. anzutreffen. Diese begrüßten uns sehr freundlich und boten uns an, zusammen zu tauchen und uns so ihren See näher zu bringen.
Natürlich Gerne!!! Hierfür nocheinmal herzlichen Dank.
Der Tauchgang selber war einer von der Kategorie Spitzenklasse. Ordentliche Sicht, viele Fische ( Hechte, Schleien und auch Krebse) waren oft unsere Begleiter. Krönung aber am Ende des Tauchgangs war der Hecht im Mühlrad.
Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit dem See und seinen Pächtern. Dank Beiden hatten wir einen super schönen Tauchtag.
Mehr lesen
Steffen76Divemaster600 TGs

Schöner idyllischer Tauchspot

Der See in wegeleben ist perfekt geeignet um entspannte TG ohne große Tiefen erleben zu können.
Die Sichtweiten schwanken sehr, das heißt von null Sicht bis über 10 Meter kann alles vorkommen .
Unzählige Fischschwärme ( insbesondere Barsche, Weißfische ) sowie große und kleine Jäger findet man häufig in dem Gewässer .
füllstation ist leider nicht vor Ort , also genug Luft mitbringen....
Die Nutzungsgebühr in Höhe von 3 Euro ist bei der Anmeldung zu entrichten . Diese erfolgt an einer aral Tankstelle in Halberstadt .
Ich jedenfalls, werde zukünftig häufiger diesen tollen Spot ansteuern.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen