Schreibe eine Bewertung

Steinbruch Eckartsberg

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Dieser Basaltsteinbruch besticht weniger durch se ...

Dieser Basaltsteinbruch besticht weniger durch seine Tiefe (18m), sondern duch seinen Fischreichtum.
Es gibt zwei "Attraktionen". Zum einen ist da ein Autowrack aus den Jahren um ´45. Schöne große gewölbte Kotflügel !.
Die andere ist eine Unterwasserstaion für max.4 Taucher auf 10 - 12m.

Das Hauptargument hier zu tauchen sind jedoch die Fische. "HANDZAHME !!!!!!!!!!" Karpfen in allen Dimensionierungen. 2 Welse (ca.120cm). Hechte, Karauschen, Barsche in großer Zahl, Moderlieschen (leucaspus delinetius) etc.pp.

Die Basis ist ca.50m entfernt und vollständig ausgestattet. siehe: "www.tauchen-oberlausitz.de"
oder auch "www.tauch-mal-wieder.com"
Es gibt eine Steilwand (sehr schön) und auch flach abfallendes Gelände. Taucherisch normales Level. Sichtweiten variieren zwischen 2 und 10 m.

Tauchtage: Mo-Fr. 09.00 - 18.00 Uhr
Sa. 09.00 - 13.00 Uhr
So. nur nach Absprache

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen