Anfahrt / Anreise:
Von Deutschland aus mit Qatar Airlines gut und bequem, es dauert jedoch. Allein 18 Stunden Flugzeit.
Örtlichkeit / Einstieg:
Diverse Einstige. Vom Boot aus sehr bequem.
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Bootstauchgang
Max. Tiefe:
30
Schwierigkeit:
Für Fortgeschrittene
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgangSteilwandtauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
In der Basis
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(9)

Meine Frau und ich waren Mitte bis Ende April 201 ...

Meine Frau und ich waren Mitte bis Ende April 2015 auf Cabilao im Polaris Dive Resort! Über das Hotel bitte meinen ausführlichen Bericht über das Paradies lesen!
Cabilao ist eine einmalige Tauchdestination, mit dem Boot ist die längste Fahrt 15 Minuten! Man hat zwischen den Tauchgängen genug Zeit zum relaxen!
Ich hab noch nie ähnlich schöne Korallen gesehen! So bunt und intakt wie hier ist wirklich eine Seltenheit. Vom Fischreichtum ist man vielleicht mehr gewohnt aber ich möchte einen Logbuchauszug einest Tauchgangs am View Point geben: Napoleon, Barrakudaschule, Anglerfisch, Geisterpfeifenfisch, Geistermuräne, Schildkröte, 3 Drachenköpfe. Glaube das sagt schon alles! Die Guides entdecken Dinge an denen man sonst vorbeischwimmt.
Herrliche Steilwände, seltsame Kreaturen, haufenweise Schnecken, insgesamt 5 Anglerfische und Riesen Schildkröten.
Ich kann die Insel nur weiterempfehlen wenn man außergewöhnliche Tauchgänge und Erholung sucht!
Einmalig der Ausklang bei Miguel an der Sundownerbar!!!
Mehr lesen

Die Ausbildung zum OWD im Cabilao Dive Center zus ...

Die Ausbildung zum OWD im Cabilao Dive Center zusammen mit dem Aufenthalt im La Estrella Resort war schlicht traumhaft.

Wir konnten wunderschöne erste Taucheindrücke bei optimalen Tauchbedingungen sammeln. Wir sahen viele kleine, farbige Fische, Korallen und Schnecken entlang der verschiedenen Riffhängen. Robert, unser Tauchinstruktor machte uns immer wieder auf neue, kleine Schönheiten unter Wasser aufmerksam und hat die Begeisterung für die Taucherei noch viel mehr geweckt.
Und war man am Abend müde vom Tauchen, so stärke man sich mit einem Mahl aus der abwechlungsreichen Küche (oft 1-2 Tagesmenüs) oder liess sich vom sympathischen Resortpersonal einen frischen Fruchtsaft zubereiten.

Mehr lesen

La Estrlla Beach Ressort 15.11-25.11.2008 Cabilao ...

La Estrlla Beach Ressort 15.11-25.11.2008 Cabilao Island

Nach der Anreise mit Cathy Pacific bis Cebu und einer zweistündigen Autofahrt ging es auf eine Banka. Eine gute Stunde später waren wir auf Cabilao.
Dort wurden wir mit einer Kleinen Erfrischung herzlich begrüßt.
Das La Estrella ist eine sehr gepflegte kleine Anlage, direkt am Strand gelegen und verfügt über eine angeschlossene Tauchbasis.
Das Essen im Ressort ist sehr gut. Zusätzlich zur Speisekarte gibt es noch 1-3 Tagesgerichte.
Man kann nachmittags schon das Essen für die geplante Zeit bestellen, was wir sehr schön fanden, besonders nach Dämmerungs oder Nachttauchgängen gab es dann keine lange Wartezeiten.
Auch beim Tauchen blieben keine Wünsche ausser Acht. Nach kurzer Basiseinführung ging es in kleinen Gruppen los. Uhrzeit,Tauchplatz und Dauer des Tauchgangs konnten individuell abgesprochen werden.
Hier gilt unser besonderer Dank unserem Guide Bobet, der die Tauchplätze rund um Cabilao wie seine Westentasche kennt.
Großfisch gibt es dort sehr wenig, aber die wunderschön bewachsenen Steilwände sind ein Paradies für Makrofotografen. Pygmäenseepferde in allen Farben, Pfeifenfische, Nacktschnecken, Anglerfische,Garnelen usw.
Zwischen den Tauchgängen konnte man gemütlich zusammensitzen oder in Hängematten oder auf Liegen relaxen.
Wie im Paradies.
Daher nochmals herzlichen Dank an das Estrellateam und das Basisteam

Thomas und Erika

Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen