Schreibe eine Bewertung

Yap Divers, Manta Ray Bay Hotel, Yap

22 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Manta Ray Bay Hotel PO Box MR Yap, FSM 96943
Telefon:
+691 350 2300
Fax:
+691 350 4567 or 3841
Basenleitung:
Jan Sledsens
Öffnungszeiten:
0730 - 1800
Sprachen:
Skype-Name Basis:
daniel.brinckmann79
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(22)

Manta Ray Bay Hotel (21.02.15 - 06.03.15)

Es ist nun fast ein Jahr her, dass wir mit Freunden bei Bill Acker waren. Nachdem ich jetzt!! in den letzten Zügen von meinem Video bin und die Begeisterung zurück kommt, fiel mir auf: kein Reisebericht in letzter Zeit.
Vorab, man kann auch 14 Tage hier gut Urlaub machen, obwohl die meisten nur auf eine Woche von Palau (dazu am Ende kurz ein paar Worte) rüber kommen (ich mag aber das Umziehen nicht).
Die Reisezeit wurde bewusst so gewählt, weil das die Mantahochzeitsperiode ist und der Yap Day darein fiel.
Anreise war mit China Airlines über Taipeh nach Koror und mit United nach Yap (jeweils ca. 6Std. Zwischenaufenthalt).
Rückwärts eine Nacht in Koror.
Das Hotel liegt direkt am Meer und hat schöne helle Zimmer mit zwei großen Betten. Davor liegt die "Mnuw", das Restaurantschiff, wo die Mahlzeiten eingenommen werden. Obwohl wir uns im Vorfeld über andere Lokalitäten in der Nähe informiert hatten, haben wir diese nicht besucht und waren immer auf der "Mnuw" essen. Bier braut man selbst und ist lecker.
Am Bugmast (heißt bestimmt anders) ist eine große Leinwand wo abends Filme laufen. Das Hotel hat einen kleinen Pool, wo aber Nachmittags schnell Schatten ist. Strand gibt es am Hotel und in der unmittelbaren Nähe nicht.

Zum Tauchen:
Um Yap soll es ja ca. 40 Mantas geben, wir haben sie nicht gezählt und bestimmt nicht jeden mal getroffen, aber wenn wir an der Putzerstation waren, (in dieser Zeit der "Stammtisch") waren auch immer welche da. Haie gab es am "Vertigo". Am Mantaplatz war die Sicht meist nicht so toll, bei den Haien aber super. Wer , wie wir, aus diesem Grund kam wurde nicht enttäuscht. Mit Korallen und Schwarmfisch sah es schlechter aus. Da muss man einen Tagesausflug in den Süden machen. Diese wurden von Bill begleitet, der auch sonst im Hotel allgegenwärtig ist. Ach ja, Mandarinfische sieht man auch.
Für uns war es ein super Urlaub. Ich kann es mir leisten (was mir schwer fällt) Manta und Hai Bilder und Szenen in den Papierkorb zu werfen, wo ich auf den Malediven glücklich wäre, sie zu haben. Ich möchte das nicht falsch verstanden wissen, ich liebe die Malediven, Fliege auch gerne hin, habe da aber andere Erwartungen.
Kurz zu Palau: Wir waren 2 Jahre zu vor 14 Tage dort. Es war auch alles super, aber es geht da eine Veränderung vor. Ein großes Land hat Palau als Nahziel für Kurzreisen entdeckt. Das bedeutet: mehr Boote an den Spots und man hat das Gefühl, Leute mit Poolschein im Wasser, schade und gefährlich. Also nicht mehr so lange warten.
Ich habe "hervorragend" vergeben, weil es unseren Erwartungen und Zielen voll entsprochen hat.
Preise: was ist teuer? 14 Tage Malediven kosten in dieser Zeit kaum weniger, nur halt die Anreise ist weniger komfortabel.
Wir fliegen bestimmt noch mal hin.


Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Vor wenigen Wochen war ich in Bill Ackers Manta R ...

Vor wenigen Wochen war ich in Bill Ackers Manta Ray Bay Resort zu Gast und durfte die Insel mitsamt ihren freundlichen Bewohnern und faszinierende Unterwasserwelt kennen lernen.

Yap ist eine ursprüngliche Insel, ohne Massentourismus und Infrastruktur. Es gibt nur eine Hand voll kleinerer Hotels. Die Tauchbasen haben wenige kleine Boote. Die Tauchplätze sind großteils unberührt und das marine Leben zeigt wenig Scheu vor den ´Neoprenfischen´.

Obwohl Palau nicht weit entfernt ist, bietet Yap dem Gast ein völlig anderes Bild. Die Menschen sind herzlich und viel weniger amerikanisiert. Die Tauchplätze sind in unmittelbarer Nähe - keine langen Bootstouren im Vergleich zu Palau.

Was die Unterwasserwelt alles zu bieten hat, habe ich in einem kleinen Video festgehalten.

Ich komme sicher wieder

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Nach einer Woche auf Palau waren vom 16.03.14 für ...

Nach einer Woche auf Palau waren vom 16.03.14 für eine Woche im Manta Ray Bay auf Yap. Es war ein absoluter Traum. Das Manta Ray Bay bietet einfach einen super Service und das ganze Team ist so nett, dass man sich von der ersten Minute an so richtig willkommen fühlt. Alles ist perfekt für Taucher organisiert und man muss nur noch genießen. Jan sorgt auf der Tauchbasis dafür, dass jeder seinen absoluten Traumtauchgang machen kann. Wir haben jeden einzelnen Tauchgang genossen und hatten auch sehr viel Abwechselung. Das Highlight waren natürlich die Mantas am ´Stammtisch´, die uns manchmal gleich mit 7 gleichzeitig beglückten und das zum Anfassen nahe. Einfach super. Aber auch die Haitauchgänge am ´Vertigo´ waren fantastisch und werden unvergessen bleiben. Nach dem Tauchen haben wir dann ein leckeres Manta Gold und abends dann das köstliche Essen auf der Mnuw genossen, das Detlef für uns gezaubert hatte. Das lokale Essen mit gefüllten Krabben, Tapioka und Taro fanden wir besonders köstlich, aber auch die Garnelen mit Chili-Majo möchte ich nicht mehr missen. Einfach lecker. Die ganze Atmosphäre im Manta Ray Bay ist so nett, dass man gar nicht mehr nach Hause möchte. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, die tollsten Tauchgänge unseres Lebens gemacht und ansonsten einfach wunderbar relaxt. Die perfekte Mischung für einen tollen Urlaub. Eins steht fest, wir kommen wieder ).
Leider gibt es nicht mehr als 6 Flossen, denn Ihr hättet es verdient.
Danke nochmal an das ganze Team für die tolle Zeit.


Mantas am ´Stammtisch´


Manta


Shark am ´Vertigo´

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Über
Yap Divers sind die Tauchpioniere vor Ort mit den sachkundigsten Guides, die teilweise seit 1986 für das Familienunternehmen arbeiten. Im selben Jahr wurde die Tauchbasis von Bill Acker eröffnet, der in diesem Jahr in die ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
Yap ermöglicht Besuchern ein außergewöhnliches Erlebnis, als tropische Tauchdestination mit klarem warmen Wasser und als eine Reiseziel mit einer exotischen Inselkultur in einer nicht überlaufenen und nur marginal entwickelten ...
Mehr lesen
Angebot
NEUE EXKLUSIVE FLUGPREISE!
www.mantaray.com/blog/?paged=2

MANTA FEST PHOTO FESTIVAL: 4.-14.9.
Shoot-Out zwischen Mantas und Haien mit den ...
Mehr lesen
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Ingersoll Rand und Coltri
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
40 - 60'
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
ca. 15
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro
Alter Leihausrüstungen:
1 Jahr
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
200
Flaschengrößen:
10l-12l-15
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
3
Anzahl Guides:
8
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
Divemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool, Innenriff
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
DAN
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
auf Yap selber
Nächstes Krankenhaus:
5' von der Basis