The Oasis, Werner Lau Diving Centers/Sinai Divers, Marsa Alam

186 Bewertungen
Homepage:
http://www.wernerlau.com/rotes-meer/marsa-alam
Email:
theoasis@wernerlau.com
Anschrift:
Diving Centers Werner Lau The Oasis El Quesir Road Km 20 Marsa Alam
Telefon:
+20 1001573889 und +49 4182 238 96 00
Fax:
Basenleitung:
Kazo Ahmed Hamed
Öffnungszeiten:
8:00 bis 18:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
oasis_marsaalam
Facebook page:
mehr Infos

Diese Tauchbasis kann direkt gebucht / kontaktiert werden. Klicke auf den Buchungsbutton um mehr Möglichkeiten, Preisinformationen und/oder Verfügbarkeiten zu sehen....

Preise & Buchen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(186)

Taucher-Tim1. Brevet 1986 VdsT, lange Pause, AOWD SSI187 TGs

Wunderbar mit winzigem Haar in der Suppe

Erfahrungsbericht zu Oasis Diving Resort, Marsa Alam
29.3.-8.4.2022, 13 Tauchgänge vor Ort

Kurzzusammenfassung
Der Tauchurlaub war wunderbar und diente erfolgreich der Wiederherstellung des Seelenfriedens nach privaten Umbrüchen im vergangenen Jahr. Ich würde das Resort, die Basis, das Hausriff und die Tauchspots auf jeden Fall weiterempfehlen. Das Thema Tauch-Guides ist unten etwas kritisch beleuchtet.

Gesamtatmosphäre
Praktisch reines Tauchhotel, man findet gut und zwanglos Anschluß an andere Taucher. Über 90% aus D, A und CH. Erfreulich hoher Anteil von Taucherinnen.
Es geht mit dem Tauchbetrieb (Briefing) teils schon vor 6 Uhr los. Nach dem Abendessen kann man noch einen Absacker im Beduinenzelt (bei Ala) am Strand trinken. Um spätestens 22h ist Licht-aus und Alle liegen in den Kojen.
Am kleinen Pool kann man wunderbar chillen.
Keinerlei Musikbeschallung oder Animation. Wer Ruhe finden will, findet sie hier. Für Kinder und Nichttaucher/-schnorchler weniger geeignet.

Hotel und Zimmer
3-Sterne, etwas rustikal und nicht mehr ganz neu, aber sauber und sehr gemütlich

Verpflegung
Nur Halbpension möglich mit fast ganztags Essen a la carte oder vom Mittagsbuffet. Schmackhaft und angemessen abwechslungsreich. Der Salat wird mit Trinkwasser aus Gallonen gewaschen. Wir haben alles gegessen, kein Durchfall.
Das Personal sehr freundlich.

Hotelrezeption
Sehr freundlich und zuvorkommend. Wenn etwas fehlt, wird es aus dem nahe gelegenen Marsa Alam besorgt.

Tauchbasis
Gut strukturiert, die gesamte Infrastruktur dem heutigen Stand entsprechend. Nitrox for free. Unter rein ägyptischer Leitung. Leider etwas zu sehr fokussiert auf die eigenen Geschäftsabläufe.

Kompressor- und Transportteam
Äußerst hilfsbereit, man ist dort heiß darauf, einen Zuverdienst per Ausrüstungswäsche zu bekommen. Das war für mich ein erstes Mal, aber sehr angenehm, es wird einem alles abgenommen bzw. vorbereitet. Laut General Manager sind 10-15 EUR pro Person und Woche als Entgelt angemessen.

Hausriff
Die üblichen Verdächtigen des roten Meers tummeln sich dort. Schöner unbeschädigter Korallenbestand.
Tauchen dort ist jederzeit spontan möglich. Auch Nachttauchgänge, sogar un-guided.

Ausfahrten per Boot
Ein Wehmutstropfen für Port Ghalib-Verwöhnte. Das Zodiak (zu dieser Zeit ausschließlich zu Elphinstone) fährt nur vom Nachbarhotel aus, d.h. vorher Bustransfer.
Die Tagesboote liegen im nicht fertiggestellten Hafen von Marsa Alam auf Reede. D.h. man fährt mit dem Minibus zum Hafen, mit dem Zodiak raus und dann geht’s aufs Boot. Später das Ganze retour.

Tauchen von Land per Minibus
Nähere und weitere Spots, an anderer Stelle ausreichend beschrieben. Empfehlung: Abu Dabab, am Schluß haben wir die riesigen Schildkröten schon gar nicht mehr groß beachtet. Ja, Dolphin house gibt’s da auch.
Das übliche Vorgehen. Anziehen auf Decke vor Ort. Das Transportteam bringt alles per Jeep und später wieder zurück.

Tauch-Guides
Hier kommt nun ein Kritikpunkt.
Vorbemerkung: Ich verstehe, daß das lokale Personal Sorgen und Nöte zu bewältigen hat. Jeden Tag mehrere Tauchgänge sind anstrengend und das Tauchen ist kein Spaß mehr. Auch untrainierte und/ oder naseweise Taucher können nervig sein. Ich habe jedoch schon von einigen Basis in Ägypten sowie vom Safariboot aus getaucht, somit dennoch:
Beim Check-Tauchgang wird die ganze Truppe im aufgeblasenen Jacket an der Obefläche geparkt und nacheinander vom Guide abgerufen. Dann wird zwangsaufgebleibt. Die bereits Aufgebleiten knien am Grund ab.
Bei den Landtauchgängen und hier beim Anziehen/ Vor-TG-Check sind einige Guides im Halbtrocki oder Trocki komplett überhitzt, die Ansprache der Tauchgäste könnte erheblich urlaubsmäßiger, d.h. freundlicher sein.
Mein Buddy und ich sind fast nur un-guided unterwegs gewesen. Keine Lust auf gestreßte Instruktionen. Und auf die schlecht tarierten Sandwühler vor einem kann man auch gut verzichten.

Es war ein sehr schöner Urlaub. Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte, würde ich ihn genau so wieder machen.

Allzeit Gut Luft!
Diving Tim
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
NaHuOWSI PADI1500 TGs

Der Name sagt schon alles...

Für uns hat alles gestimmt! Das kleine und überschaubare Resort bietet super Service und sehr freundliches und zurückhaltendes Personal. Für Ruhe suchende ist dies der perfekte Ort, da Animation o.ä nicht zum Konzept gehören.

Ein Corona Hygienekonzept ist vorhanden und wird umgesetzt, ohne das man als Gast sein Urlaubsfeeling verliert.

Die Tauchgänge gestalten sich, durch die Nähe von Abu Dabab und Elphinstone, abwechslungsreich und auch am Hausriff lässt sich einiges entdecken.

Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Taucher332283RD150 TGs

Wohlfühloase in Marsa Alam!

Das Oasis ist wieder geöffnet, die Wohlfühloase in Marsa Alam für Taucher. Wir Gäste wurden von allen Oasis-Teams mit dem Rundum-Wohlfühl-Paket im, unter und nach dem Wasser verwöhnt. Die Tauchgänge waren wunderbar entspannend und die Mahlzeiten ein kulinarischer Höhenflug - und dies immer unter Einhaltung aller Schutzmassnahmen. In jedem Fall zu empfehlen.
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Coltri inkl. Nitrox-Membran
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2-3x wöchentlich Tagesboot / Zodiac Nachbarbucht bei Bedarf
Entfernung Tauchgewässer:
80 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
50
Marken Leihausrüstungen:
namenhafte Hersteller z. B. Scubapro
Alter Leihausrüstungen:
neuwertig
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
150
Flaschengrößen:
12
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
5-6
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
SSI, IAC, PADI, CMAS
Ausbildung bis:
SSI Divecon, CMAS Gold, PADI Divemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool, Freiwasser
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
sowohl in der Basis als auch auf den Ausfahrten
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
3 km
Nächstes Krankenhaus:
Port Galib

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen