Teluk Karang Dive & Spa Resort Bali

19 Bewertungen
Homepage:
http://www.bali-tauchreise.de
Email:
info@bali-tauchreise.de
Anschrift:
Teluk Karang Dive & Spa Resort Desa Penuktukan 81173 Tejakula Buleleng / Bali / Indonesia
Telefon:
+62 (0)362 343 633 2
Fax:
Basenleitung:
Kristina Udo
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(19)

TaucherMLAOWD
Nitrox NRC I + II

Bali über und unter Wasser vom Allerfeinsten

Wenn man jahrelang nur hellen Sandboden beim Tauchen sieht, dann ist man beim ersten Abtauchen erst einmal irritiert. Doch die vielen bunten Fische zeigen einem dann doch, dass man in den Tropen ist. Zu den Fakten. Diese kleine Basis hat etwas, was den meisten anderen Basen inzwischen fehlt. Nämlich das Familiäre. Man fühlt sich beim Einchecken sofort heimisch, Kristina und ihre drei Guides sind alle sehr sehr nett und hilfsbereit. Nach dem "Papierkram" wird einem die komplette Basis incl. Kompressor gezeigt; das ist nicht überall so. Das Leihequipment ist sehr gut. Die Basis an sich ist sehr übersichtlich und bietet alles, was man braucht. Außendusche, frische Handtücher, heiße und kalte Getränke, Fachliteratur zum Bestimmen der "UW-Kollegen", ausreichend Platz zum Anrödeln, stets saubere Becken zum Spülen, Nitrox for free und immer hilfsbereite Hände. Das Hausriff kann rechts und links betaucht werden. Wer links weiter hinaus will, der sollte sich gleich zum "Angels Canyon" fahren lassen und gemütlich zurück tauchen. Mit dem Boot werden die etwas weiter entfernten Spots angefahren, die Fahrzeit beträgt hier zwischen 5 und 20 min. Übrigens: Das Equipment wird von den Guides immer auf's Boot und bei der Rückkehr an Land gebracht. Das ist auch ganz toll. Was natürlich in keinem Logbuch fehlen sollte, ist das Wrack der U.S.A.T. "Liberty"!!!!! Der Knaller schlechthin. Abfahrt ist morgens um 6 Uhr, kurz vor sieben sieht man schon nach einer Schule von Büffelkopf-Papageifischen die schemenhaften Umrisse des 120 m langen Wracks, welches einen enormen Korallenbewuchs aufweist. Der zweite Tauchgang nach der Oberflächenpause ist aufgrund der Lichtverhältnisse noch besser. Ich habe selten so oft auf den Auslöser meiner UW-Kamera gedrückt. Fazit zur Tauchbasis: Perfekt!!!!! Wie in alten Zeiten gebe ich hier sechs Flossen. Danke an Kristina und die Jungs. Sie haben mir viele neue Fische und Schnecken gezeigt. Einige hätte ich aufgrund Tarnung und/oder Winzigkeit nie gesehen. Mein Favorit ist der Ghost pipefish! Da mir noch das Pygmäen-Seepferdchen fehlt, bleibt ein Besuch bei euch nicht ausgeschlossen.

Kurz zur Anlage: Wir wohnten mit unseren Tauchfreunden 17 Nächte in den Chedi-Villen. Ein Knaller schlechthin. Dieser Urlaub zählt, was Service, Gastfreundschaft, Luxus und Ausflüge betrifft, zu einem meiner besten! Das Team um die Chefin Iluh macht einen grandiosen Job. Danke für den tollen Kochkurs und die vielen Rezepte im Nachhinein. Danke an Ketut, der mit uns die individuellen Ausflüge perfekt gemanaged hat. Danke an die lieben Damen vom Spa, die uns so richtig verwöhnt haben. Danke an die tollen Gärtner. Mein Reisebericht ist im HC ausführlicher zu lesen. Das war ein Tauchurlaub, der von A bis Z gepasst hat, und von dem ich noch sehr sehr lange zehren werde.
Mehr lesen
jospySSI TXR Norm. Trimix509 TGs

Einfach super!

Wir waren im April 2017 (über Ostern) für 11 Übernachtungen im Teluk Karang und waren vom Resort und der Basis begeistert. Ich kann mich den vorherigen Bewertungen (was Team, Organisation, Service etc.) nur anschließen. Möchte hier aber die Basisleitung besonders erwähnen. Nein, nicht Christina. Sie war auf Heimat-Urlaub
Ihre Vertreterin, eine sehr junge talentierte Tauchlehrerin, Rebecca. Trotz ihrer jungen Jahre hat sie diesen Job sehr gut erledigt und hatte alles jederzeit im Griff. Sie hat eine aussergewöhnliche entspannende Art.
Wir würden jederzeit zu den Teluk Karang Divers gerne wiederkommen. Insb. um nochmal bei der USAT Liberty zu tauchen. Der Tauchplatz bietet neben einem noch einigermaßen intakten Wrack, auch noch soviel Fisch, dass man sich nicht sattsehen kann. Deshalb, in alter TN Manier: 6 Flossen.
Mehr lesen

Relaxtes Tauchen bei Kristina

Wir (meine Frau, meine Tochter und ich) waren Anfang November 2016 für 2 Wochen im Teluk Karang mit der daran angeschlossenen Tauchbasis. Die Basis ist sehr gepflegt, gut ausgestattet (bleiintegrierte Jackets, Nitrox free etc.) und auf individuelle Wünsche wird gerne Rücksicht genommen. Die Basenleiterin Kristina als auch die 3 einheimischen Guides sind immer ansprechbar und zeigen gerne seltene Unterwasserspezies im Makrobereich. So macht tauchen Freude.
Nicht zu vergessen Made, Bootskapitän und Herrscher über den Kompressor. Er sorgt dafür das dieser Teil des Tauchens in einem TipTop-Zustand ist.
Tauchen ist am Hausriff jederzeit auch ohne Guide möglich. Bootsfahrten zu verschiedenen Plätzen in der Nähe stets auch in Absprache mit den Gästen.
Das Hotel-Resort ist klein (max. ca. 20 Gäste) und sehr sauber. Die Zimmer, alle mit A/C, sind mit vielen Steckdosen (Deutscher Standard) ausgestattet und haben ein großes separates Bad mit einem riesigen Duschbereich. Das Essen ist lecker und alle Preise sind inklusive Steuern und Servicegebühren. Auch nach vier Jahren (waren schon 2012 da) hat der hohe Standard keine Einbußen erlitten. Liegt wohl daran das mit Ilhu (Hotelchefin) und Kristina (Tauchbasis) eine Kontinuität besteht, die dem Hotel als auch der Tauchbasis gut tut.
Wir kommen gerne wieder.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Ja
Entfernung Tauchgewässer:
0 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
Oceanic
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
12l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
1
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
SSI
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Denpasar
Nächstes Krankenhaus:
Singaraja

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen