SUBEX, Fanadir, El Quseir (Inaktiv)

2 Bewertungen

Diese Tauchbasen ist inaktiv / geschlossen. Die Daten bleiben sichtbar, keine Informationen können hinzugefügt werden.

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Bewertungen(2)

Ich habe vom 24.12.12. - 03.01.2012 die Leistunge ...

Ich habe vom 24.12.12. - 03.01.2012 die Leistungen von SUBEX/Fanadir in Anspruch genommen. Die Vorausbuchung über das Hotel funktionierte einwandfrei, zudem wurden alle Fragen, die ich im Vorfeld hatte, schnell und effizient beantwortet. Die eigentliche Basis befindet sich beim Radisson; wurde so auch vorab kommuniziert. Der jeweilige Transfer vom Fanadir zu SUBEX und umgekehrt funktionierte immer reibungslos und sehr pünktlich.

Der Empfang/das Einchecken erfolgte sehr freundlich und kompetent. Die Basis wurde ausführlich erklärt, es folgten ein Rundgang und eine Einweisung. Sehr schnell fühlte ich mich optimal informiert und jederzeit willkommen. Jeder Taucher bekommt vor Ort einen eigenen, abschließbaren, Spind (mit dem Namen bereits beschriftet). Außerdem erhält jeder eine wiederverwendbare Wasserflasche. Kostenfrei kann dort jeder Taucher seine Flasche mit Wasser an Wasserspendern auffüllen. Das Equipement, die Anlage, die Ausstattung usw. machten einen hervorragenden Eindruck, was sich bei Benutzung und Handhabung dann auch bestätigte. Die Basis wird durch die Mitarbeiter vor Ort sehr sauber und gepflegt gehalten. Reinigungsbecken stehen in ausreichender Anzahl (4) zur Verfügung.

Die angebotenen Safaris sowie Tauchplätze waren sehr abwechslungsreich und interessant; auf Wünsche und Bedürfnisse, z. B. auf die tw. sehr unterschiedlichen Erfahrungen, wurde flexibel reagiert. Alle Tauchgänge waren gut vorbereitet und organisiert. Zu jedem Tauchgang gab es ausführliche Briefings. Die Guides waren sehr kompetent und erklären alles verständlich. Besonderheiten an den Tauchplätzen werden genau beschrieben und auf Fragen wurde immer eingegangen.

Zusammenfassend kann ich feststellen, dass ich wunderschöne Tage und Tauchgänge erlebt habe. SUBEX ist eine absolut empfehlenswerte Basis, mit einem perfekten Preis-/Leistungsverhältnis, hoher Kompetenz, extrem freundlichen und hilfsbereiten Angestellten und einer perfekten Organisation.

Danke an das komplette Team - besonders aber an ´Bino´! Ich habe selten so einen geduldigen und einfühlsamen Guide erlebt!
Mehr lesen

Stellungnahme der Tauchbasis am Ende beigefügtIch ...

Stellungnahme der Tauchbasis am Ende beigefügt

Ich war Mitte November mit einer Gruppe von 18 Tauchern verschiedendstem Ausbildungsstand im Fanadir. das Hotel ist O.K. Wir haben uns dort wirklich wohl gefühlt; wahrscheinlich weil wir keinen Luxus erwartet haben.

Die Tauchbasis vor Ort existiert eigentlich nicht wirklich - auch wenn sie offiziell (oder auch jetzt nicht mehr offiziell) von Subex im Radisson betreut wird: Keine wirkliche Infrastruktur und die Betreuung durch Subex eher stiefmütterlich. ´Unser´ Guide (Andras) hat tolle Arbeit geleistet. Allerdings hat die Basisleitung von Subex auf so ziemlich allen Ebenen versagt:
Viel zu wenig Guides, voller Subex-Preis für weniger Leistung (keine Infrastruktur, nicht alle laut eigener Preisliste im Preis enthaltenen Leistungen auch angeboten, keine Info in tatsächlchem Maß über das problembehaftete tauchem am Fanadir).

Ich habe meherere Telefonate mit dem Chef von Subex u.a. deswegen geführt. Fazit war, dass Subex sich für nichts verantwortlich fühlt. Denn laut seiner Aussage ist die Basis keine Subex-Basis. Und das obwohl dort am Strand überall das Subex-Logo prangte (incl. riesiger Subex-Fahne), im Hotelfoyer mit Flyern von Subex geworben wird und uns der örtliche Geschäftsführer von Subex nach eigenen Worten ´... an unserer Subex-Tauchbasis im Fandir...´ willkommen hieß.

Mein persönliches Fazit lautet daher: Neben einem Service, der zu wünschen übrig läßt auch ganz schlechter Stil!


Beginn Stellungnahme / Umfangreicher Schriftverkehr liegt TaucherNet vor

Da es in der Anlage des Fanadir Ressort seit Sommer 2012 keine Tauchbasis mehr gibt, hat SUBEX zugestimmt, auf Wunsch der Besitzer des Fanadir Ressort, den Tauchservice für Kunden die im Fanadir wohnen, von der SUBEX Basis aus, die sich in El Quseir befindet, anzubieten.
D.h. konkret, dass die Gäste die im Fanadir wohnen folgende Möglichkeiten haben:
Sie können direkt vom Strand des Fanadir tauchen gehen, dies nach zeitlicher Absprache mit SUBEX und oder sie können am Programm teilnehmen, dass die SUBEX Tauchbasis in El Quseir allen Gästen anbietet.
Genau dass hat SUBEX der Tauchgruppe angeboten und auch in vollem Masse durchgeführt.
Vielmehr noch, SUBEX hat zusätzliche Sonderwünsche der Gruppe aufgenommen und umgesetzt, so unter anderem Tagesausflüge nach Abu Dabab und 2 Ausfahrten mit einem extra für die Gruppe dazu gemieteten Tauchboot.
Weil im Vorfeld der Gruppenbuchung seitens des verantwortlichen Gruppenleiters, eine unvollständige und nicht ausreichende Kommunikation geführt wurde, u.a. keine Mitteilung dass Taucher aus seiner Gruppe eine Betreuung Unterwasser wollen und oder benötigen und obwohl alle die an der Buchung der Gruppe beteiligt waren, sprich der Gruppenleiter, der Reiseveranstalter in Deutschland und das Fanadir Resort, gewusst haben, das SUBEX keine Tauchbasis im Fanadir betreibt, sondern den Tauchservice von der SUBEX Basis in El Quseir anbietet, hat sich SUBEX dazu entschlossen, aus reiner Kulanz gegenüber den Teilnehmer der Gruppe, die für die unzureichende Kommunikation durch den Gruppenleiter nichts können, der ganzen Gruppe den zusätzlichen Ganztagesausflug mit 2 Tauchgängen nach Abu Dabab, am letzten Urlaubstag, nicht als Zusatzleistung in Rechnung zu stellen, also zu schenken.
Das Fazit von SUBEX lautet: 1 Flosse an den Gruppenleiter für seine unzureichende Vorbereitung und Kommunikation und
Null Flosse für seinen Stil anderen die Schuld für seine Versäumnisse in die Schuhe zu schieben.

Ende der Stellungnahme der Tauchbasis
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer, Coltri SUB
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Speedboot
Entfernung Tauchgewässer:
150
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
50
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro, Coltri SUB, Seemann
Alter Leihausrüstungen:
2010
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
80
Flaschengrößen:
7-15 ltr
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
4
Anzahl Guides:
7
Ausbildungs-Verbände:
SSI & CMAS
Ausbildung bis:
CMAS TL**, SSI DiveCon, Instructor
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Rotes Meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
vorhanden
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Marsa Alam
Nächstes Krankenhaus:
El Quseir

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen