Schreibe eine Bewertung

Mario Scuba Diving and Homestay, Apo Island

2 Bewertungen
Homepage:
Email:
Anschrift:
Telefon:
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Ich war Ende März / Anfang April auf Apo Island. ...

Ich war Ende März / Anfang April auf Apo Island. Ich war zuerst bei Liberty tauchen, aber es hat mir nicht gefallen und da habe ich mein Glück bei Marco versucht. Der Homestay mit angeschlossener Tauchbasis ist etwa eine Minute vom Strand weg. Man muss den Schildern folgen. Die Zimmer sind ausreichend. Strom gibt es auf der Insel nur wenn die Sonne untergegangen ist bis kurz nach 9 PM. Bei Marco herrscht familiäre Atmosphere. Getränke muss du auf einer Tafel (des Vertrauens) anschreiben, in der Küche musst du Bescheid sagen was du gerne essen möchtest.

In der Basis arbeiten 2 Guides die sich wöchentlich abwechseln - Mag Mag, mit dem das Tauchen am meisten Spass gemacht hat und Jet, auch super nett, macht aber manchmal ein bisschen sein eigenes Ding. Mit Marco selber war ich nicht tauchen: er war wohl einer der ersten in PH oder Apo der tauchen dort populär gemacht hat. Daneben waren noch ein Divemaster trainee und zwei TL aus Luxemburg am start.

Preislich hält sich das ganze im Rahmen. 1000 PHP pro TG mit eigener Ausrüstung, bei entsprechender Anzahl von TG.

Die Tauchplätze auf der Westseite sind Weltklassen, die Ostseite hat wohl ein Sturm platt gemacht. Oben im Norden ist ´Coconut´ mit Strömung, sehr zu empfehlen Weiter unten bei ´Largahan´, gibt es eine Stelle auf vielleicht 18m mit vielen Blasen, die aus dem Sand strömen, auch sehr schön. Der Korallengarten im Süden ist einer der schönsten, die ich bisher gesehen habe. Es gibt sehr viele Seeschlagen!
Mehr lesen

Wir waren im September 2011 für 5 Tage auf Apo-Is ...

Wir waren im September 2011 für 5 Tage auf Apo-Island und können das Tauchgebiet wärmstens empfehlen. Das Wasser ist sehr klar, der Artenreichtum an Korallen, Fischen, Schnecken und sonstigem Getier ist überwältigend. Schildkröten gehören zu jedem Tauchgang.
Auf Apo sind Energie und Wasser knapp. Daher gibt es nur für 4 Stunden am Abend Strom, geduscht wird mit Regenwasser. Wenn man auf den Komfort eines Resorts verzichten kann, kommt man auf Apo sehr preiswert zu einem Tauchurlaub. Wer mit sehr sehr einfachen aber sauberen Unterkünften klarkommt und einmal mitten in einem philippinischen Dorf leben möchte, findet in Mary´s Homestay für 500 Peso (8 €) inkl. Frühstück für 2 Personen eine preiswerte Unterkunft. Ganz besonders empfehlen kann ich Mario Scuba Diving and Homestay (Mario Pascobello - googeln; Mobile: 0906.361.7254 / 0915.819.3607 marspascobello@hotmail.com). Superschöne Zimmer für 2 Personen mit Dusche/WC ab 600 Peso (ca. 10 €) und äußerst preiswertes Tauchen ab 900 Peso (15 €) inkl. Gebühren. Der Diveshop ist noch neu, seit September gibt es einen eigenen nagelneuen Kompressor, an einem zusätzlichen großen Wassertank wird gearbeitet (ohne nennenswerten Baulärm). Leihausrüstung bekommt man für 250 Peso. Über die Qualität kann ich nicht viel sagen, da wir eigenes Zeug dabei hatten. Was wir gesehen haben, sah auf ersten Blick ok aus. Auf dem Tauchboot geht es etwas beengt zu. Da die Fahrten aber maximal 10 Minuten dauern, ist das gut zu ertragen. Mario stammt von Apo und ist ein sehr erfahrener Taucherlehrer (PADI Open Water Scuba Instructor (OWSI)). Auf unseren Tauchgängen wurden wir von MacMac, einem philippinischen Guide, geführt . Er kennt die Tauchspots wie seine Westentasche , ist sehr geduldig und hat uns unter Wasser viel zeigen können.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
Ausrüstungsverkauf:
NIcht spezifiziert.
Werkstatt:
NIcht spezifiziert.
Regler-Revisionen:
NIcht spezifiziert.
Neoprenarbeiten:
NIcht spezifiziert.
Behindertengerecht:
NIcht spezifiziert.
Tauchclub vorhanden:
NIcht spezifiziert.
Filmentwicklung analog:
NIcht spezifiziert.
Filmentwicklung digital:
NIcht spezifiziert.
Kreditkartenzahlung:
NIcht spezifiziert.
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
Trockenraum:
NIcht spezifiziert.
Spülbecken Ausrüstung:
NIcht spezifiziert.
Schulungsraum:
NIcht spezifiziert.
Schliessfächer:
NIcht spezifiziert.
Lampenlademöglichkeit:
NIcht spezifiziert.
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
Hausriff:
NIcht spezifiziert.
Aufenthaltsraum:
NIcht spezifiziert.
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Kameraverleih:
NIcht spezifiziert.
Videoverleih:
NIcht spezifiziert.
Computerverleih:
NIcht spezifiziert.
Rebreatherverleih:
NIcht spezifiziert.
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
NIcht spezifiziert.
Flaschenmaterial:
NIcht spezifiziert.
Gase
Nitrox:
NIcht spezifiziert.
Trimix:
NIcht spezifiziert.
Argon:
NIcht spezifiziert.
Rebreathersupport:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
Schnuppertauchen:
NIcht spezifiziert.
Nitroxausbildung:
NIcht spezifiziert.
TEK-Ausbildung:
NIcht spezifiziert.
Rebreatherausbildung:
NIcht spezifiziert.
Fotoausbildung:
NIcht spezifiziert.
Kinderausbildung:
NIcht spezifiziert.
Behindertenausbildung:
NIcht spezifiziert.
Pool für Ausbildung:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
Halbtagestouren:
NIcht spezifiziert.
Tagestouren:
NIcht spezifiziert.
Mehrtagestouren:
NIcht spezifiziert.
Nachttauchen:
NIcht spezifiziert.
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
Erste Hilfe Ausrüstung:
NIcht spezifiziert.
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen