Schreibe eine Bewertung

Kembali Divers, Pissouri

4 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Kembali Divers Pissouri Cyprus
Telefon:
Fax:
Basenleitung:
Chris Sarjeant, Alan Day
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(4)

Für einen Familienurlaub nach Pissouri gekommen, ...

Für einen Familienurlaub nach Pissouri gekommen, und hatte drei Tage zum tauchen. Kembali Diving war durch eine Bekannte empfohlen worden.

Die schon hier vorhandenen Berichte bestätigen, dass sich die Qualität von Kembali Diving über die Jahre sich nicht verändert hat. Meine Frau und ich fühlten uns bei Chris und seinem Team (Jake, Jonathan und Tim) wunderbar aufgehoben.

Wir selber hatte unsere Wet-Suits, Mask und Boots mitgebracht. Das restliche Kit wurde von Kembali gestellt und war von sehr guter Qualität. Wir hatten Chris vorher mit unserer aktuellen Erfahrung kontaktiert und schnell ein Paketangebot über 5 Adventure Dives (PPB, Navigation, Night, Deep und Wreck) für den AOWD erhalten. Die ersten drei Tauchgänge (+1 Pleasure Dive) haben wir an den ersten beiden Tagen in der Nähe von Paphos gemacht. Am dritten Tag sind wir auf einem gecharterten Schiff zur Zenobia für Deep und Wreck gefahren.

Neben den Abholung vom Hotel war auch das Waschen und Trocknen unsere Wet-Suits nach jedem Tag eine willkommene Dienstleistung.

Die Zenobia ist sicher das Highlight von Zypern, aber auch die anderen Tauchgänge waren sehr gut. Wir wurden individuell betreut. Alles ware extrem Professionell, ohne bürokratisch oder langweilig zu sein. Wir kommen auf jeden Fall gerne wieder.
Mehr lesen

I was here End of September 2013, it was really n ...

I was here End of September 2013, it was really nice to dive with Chris (The Boss) also Tim and Allen, 2 divemasters who are affiliated to Kembali. It s not just diving, it s the all package from taking care of you from the hotel to the spot and the return, taking care of all the equipment, 5 Stars Service!
Thank you Chris and all the team for that. About the diving in Cyprus, the Zenobia is probably the thing to do...for the rest I didnt have much more time to go on other very good spot! I would definitely recommand Kembali Diving Club if you are staying at the columbia beach or resort hotel in Pissouri!

Mehr lesen
rabupcVDST/CMAS *** 430 TG

Zur Vermeidung unnötiger Wiederholungen bestätige ...

Zur Vermeidung unnötiger Wiederholungen bestätige ich zunächst alles, was H2OFloh so zuvor geschrieben hat.

Ich war Ende März 2011 für eine Woche ebenfalls in Columbia Beach Resort, hatte allerdings von vornherein vor, einige wenige Tauchgänge zu machen. Da die Basis zuvor hier im Netz nicht beschrieben war, habe ich vorher per E-Mail-Kontakt mit Chris aufgenommen. Völlig problemlos konnte ich schon vorher mit ihm klären, an welchen Tagen welche Tauchgänge stattfinden und wie die Ausrüstung zusammengestellt wird. Ich wollte nicht mein ganzes Tauchgepäck mitnehmen. Selbstverständlich verfügt die Basis aber über alles was man braucht. Die Ausrüstung ist in den Preisen der Tauchausflüge enthalten. Dazu muss man wissen, dass es die Lage der Basis nicht ermöglicht, einfach kurzerhand vor dem Hotel tauchen zu gehen. Natürlich könnte man das theoretisch tun, da das Hotel direkt am Meer liegt. Interessante Spots aber muss man erst einmal erreichen. Dazu organisiert die Basis alles was erforderlich ist. Man wird am Hotel abgeholt und auch wieder zurückgebracht. Die Ausrüstungsgegenstände sind alle bestens in Ordnung und top modern.

Bei den Preisen muss man also berücksichtigen, dass es dabei nicht nur um die Kosten eines einfachen Tauchgangs geht. So gehört dazu natürlich auch, dass Chris beispielsweise für das Betauchen des Zenobia-Wracks ein Charterboot organisieren muss usw. Wenn man das alles berücksichtigt, sind die Preise völlig in Ordnung.

Die persönliche Betreuung durch Chris und seinen Partner Alan ist sehr fürsorglich. Natürlich wird auf die Sicherheit geachtet, aber eben auch in dem Maße, der dem Ausbildungsstand und der Erfahrung der Taucher entspricht. Man fühlt sich jederzeit sicher, ohne dass der Eindruck entsteht, man würde in irgendeiner Weise gegängelt.

Ebenso wie H2OFloh habe ich Amphitheater betaucht. Leider ließ es das Wetter nicht zu, auch noch Pistol Bay zu betauchen. Die Sicht war schlecht und der eher landschaftlich reizvolle Tauchplatz konnte daher nicht wirklich für sich wirken. Bei schönem Wetter und guter Sicht ist der Tauchplatz sicher nicht uninteressant.

An einem Samstag sollte dann das Wrack der Zenobia getaucht werden. Geplant waren insgesamt drei Tauchgänge, davon zwei zur Zenobia und einer zu einem weiteren Wrack, der Alexandria, einem Fischerboot. Begonnen wurde mit der Alexandria, einem durchaus sehenswerten Wrack. Es folgte ein erster Tauchgang zur Zenobia. Das Wrack der Zenobia ist wirklich ein Highlight. Aber leider kann auch hier das Wetter zum Problem werden. Der zweite Tauchgang zur Zenobia musste daher ausfallen. Der Seegang war zu stark, so dass der Kapitän des Charterboots entschied, die Gruppe nicht erneut tauchen zu lassen, da er die Sicherheit als nicht gewährleistet ansah. Ich fand das in Ordnung, auch wenn ich natürlich gern mit Chris noch weitere Bereiche des Inneren des Wracks erkundet hätte. Die Sicherheit geht nun einmal vor, zumal einige Wochen zuvor die Hafenbehörden das Betauchen der Zenobia für einige Zeit lang gänzlich wegen eines Tauchunfalles verboten hatten, der im Vorjahr zu einem Todesfall geführt hatte, wenn auch nicht etwa deshalb, weil irgendjemand außer der verunfallten Taucherin selbst etwas falsch gemacht hätte.

Ich hoffe sehr, dass ich noch einmal Gelegenheit haben werde, im Rahmen eines Aufenthaltes auf Zypern zu tauchen. Sicher werde ich dann erneut den Kontakt zu Chris suchen und freue mich jetzt schon darauf, nicht nur weitere Tauchgänge zur Zenobia zu machen. Auch im Norden der Insel soll es sehr interessante Tauchspots geben.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Ja, Luft
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
12 und 15t
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen