Schreibe eine Bewertung

Caves, Nähe Protaras

2 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Um ins kühle Nass zu gelangen, muß man eine leich ...

Um ins kühle Nass zu gelangen, muß man eine leichte Klettertour in Kauf nehmen.
Man kann wahlweise aber auch von einem Vorsprung ins Wasser hüpfen. Der Ausstieg ist bei etwas Wellen etwas schwierig. Das Wetter (Windrichtung) sollte bei Anfängern gut sein und nicht die Wellen auf die kleine Standfläche drücken. Dann wird es vor allem beim Herauskommen schwierig, obwohl man nicht Panik schieben muß. Unter Umständen können die Wellen zum Zeitpunkt des Auftauchens sowieso anders sein, als beim Beginn des Tauchgangs.

Unter Wasser sind dann viele Spalten, Höhlen und Durchbrüche zu finden. Deshalb sind hier wohl auch mehr Fische zu sehen waren als an anderen Stellen um Zyperns SO.
Wir sind hier ebenfalls bis ca. 16 Meter runter, darüber hinaus muß man eigentlich nicht gehen.
Den Platz kann man aber ruhig mal betauchen, ich bin auch gerne öfter dort tauchen gewesen.
Für mich sind hier schon 5 Flossen drin.
Mehr lesen

Nach leichter Klettertour, erfolgt der gesprungen ...

Nach leichter Klettertour, erfolgt der gesprungene Einstieg, der als Ausstieg kniffliger wird. Daher sollten Anfänger hier nur bei entsprechend gutem Wetter tauchen. Unter Wasser gibt es dann schöne Höhlen und Durchgänge. Etliche Fische habe ich hier auch gesehen (für Zypern). max. Tiefe ist so um die 16 Meter
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung