Schreibe eine Bewertung

Faszination Tauchsport, München

33 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Rudolf-Diesel-Ring 6 82054‎ Sauerlach b. München Deutschland
Telefon:
+49 8104 5868578
Fax:
+49 8104 5868575
Basenleitung:
Torsten Sommerlatt
Öffnungszeiten:
Di 17-19, Mi 10:00-14:00, Do 17-19, Fr 17-20, Sa 09-12 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(33)

Die Bestnoten meiner Vorgänger kann ich leider ni ...

Die Bestnoten meiner Vorgänger kann ich leider nicht bestätigen.

Nach einem sehr positivem Artikel in der Zeitschrift „tauchen“ wurde ich auf den Tauchcomputer Liquivision Lynx aufmerksam.
Ich schreibe dazu in der entsprechenden Rubrik auch noch eine ausführliche Beurteilung mit meinen Erfahrungen und Eindrücken mit diesem Computer.

Es gibt nicht so viele Anbieter, ich habe mich dann für den online Shop der Firma „Faszination Tauchsport“ entschieden.
Nachdem ich mich vorher schriftlich bei Herrn Sommerlatt erkundigt hatte, ob der Liquivision Lynx + 2 Sender (Flasche/Locator) + Zubehör Kit grundsätzlich und in welcher Zeit lieferbar sind, hiess es, ´kein Problem, innerhalb von 14 Tagen lieferbar.´

Also, habe ich online am 28. 5. 2014 für € 1824,00 bestellt.
Der Betrag wurde nach knapp 10 Minuten von meiner Kreditkarte abgebucht. Das ist weder zeitgemäß, noch besonders kundenfreundlich, aber man kann irgendwie damit leben.
Nach insgesamt 4 Wochen mit verschiedenen Nachfragen per Mail, hatte ich dann auf Grund massiven schriftlichen Drucks mit Androhung der Stornierung am 17. 7. (!) die Sendung erhalten.
Das sind gut über 5 Wochen Verzug über die Faszination Tauchsport, relativ locker und unfaszinierend hinweg gegangen ist und so etwas ist ziemlich entnervend.

Neben der Tatsache, dass das gesamte Liquivision Equipment im Vergleich zu anderen Herstellern einen sehr „gebastelten“ Eindruck macht, funktionierte der Flaschendruckgeber nicht, der Computer erkannte kein Signal.

Reklamation bei Herrn Sommerlatt, Sender zurückgeschickt, Leihsender bekommen, der funktionierte.
Am 4. 8. Info von LV via Herrn Sommerlatt mein Sender sei vollkommen in Ordnung, evtl. ein Batterieproblem, die hätte man ausgetauscht.
Der bestellte Sender kommt zurück, erneuter Anschluss an 2 verschiedene 1. Stufen und Flaschen, keine Funktion ( Displayanzeige: no Sig).
Neuer Frust, div. Telefonate und wieder Rücksendung von Computer und Sender zu Faszination Tauchsport, man hat ja sonst auch nichts zu tun…..

Wir schreiben jetzt mittlerweile den 6. 10. Nach zwei schriftlichen Nachfragen kommt dann am 10. 10. der Rechner und Sender mit dem Tenor zurück, was ich den eigentlich hätte, es funktioniere alles einwandfrei. Dazu der Hinweis man müsse „group4“ einstellen, dann zeige er auch an. (Ich will und kann mit dem bestellten Equipment nur meine persönliche Flasche überwachen(!?)

Fakt war leider, es funktionierte immer noch nicht. Weder mit „group4´ noch in irgendeinem anderen Modus.

Auf Grund von erheblichen Sicherheitsbedenken, teilte ich nunmehr mit, das ich die gesamte Sendung retourniere und den Kaufpreis gerne erstattet hätte.
Die gesamte Bestellung war natürlich unbenutzt, wie denn auch?

10 Tage später ein schriftliches Statement aus München, man hätte jetzt ausgiebig getestet und der Sender hätte tatsächlich ein Problem bei 200 bar, bei 186 bar würde er aber anzeigen *lach*

Trotz diesem eigentlich ja recht klaren Sachverhalt – wir sprechen hier über ein absolut sicherheitsrelvantes Thema - führte Herr Sommerlatt dann sehr spitzfindige Diskussionen, das der Rechner ja funktionieren würde und als eigenständiges Element gesehen werden kann und er nur den Sender erstatten könnte. Alternativ bietet er sogenannte „Kulanzlösungen“ mit nennenswerten Abzügen.

Das Ende vom Lied war dann ein Abzug von € 77,65 zzgl. ca. € 12,00 Portokosten, die ich zur Vermeidung eines Prozessrisikos und um dieses unsäglich Thema nun endlich ad acta zu legen, zähneknirschend akzeptiert habe.
Das bringt einen natürlich nicht um, aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass so etwas doch für einige Taucher recht viel Geld ist, vor allem, wenn es grundlos aus dem Fenster geworfen wird.

Fazit: ein knappes halbes Jahr Ärger, keinen neuen Tauchcomputer und am Ende des Tages mit Portokosten fast € 100,00 platt gemacht.


Vielleicht ist das ein tragischer Einzelfall, aber für mich persönlich sind sowohl das online Shopping bei Faszination Tauchsport als auch Produkte von Liquivision komplett erledigt, kann ich beide definitv überhaupt nicht empfehlen.


Mehr lesen

Endlich schaffe ich es auch einmal meine Bewertun ...

Endlich schaffe ich es auch einmal meine Bewertung abzugeben.

Ich habe vor ca.1 Jahr 2 Wings bei Torsten gekauft. Die Kommunikation über Mail und Telefon war super und die Kaufabwicklung absolut unproblematisch. Alles in allem kann ich den Shop von Torsten jedem weiterempfehlen der eine freundliche, kompetente, individuelle Fachberatung und super Ware sucht.

Viele Grüße aus Herne und weiter so
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
vorhanden
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
kein Boot
Entfernung Tauchgewässer:
20 min
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
10
Marken Leihausrüstungen:
DUI, Apeks, Halcyon, Suex, FEL, Suunto,
Alter Leihausrüstungen:
2-5 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
30
Flaschengrößen:
8,10,12,15
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Beides
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
3
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
SSI, GUE
Ausbildung bis:
TL
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
verschiedene in Bayern und im Ausland
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
vorhanden
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
München Feuerwache 5
Nächstes Krankenhaus:
München KH Bogenhausen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen