Schreibe eine Bewertung

Dive Spot Asia, Alcoy, Cebu

25 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Dive Spot Asia Mangrove ECO Resort Pasol, Alcoy 6023 Cebu Philippines
Telefon:
0063 9292808266
Fax:
Basenleitung:
Gerhard Gehlen
Öffnungszeiten:
8:00 AM - 5:00 PM
Sprachen:
Skype-Name Basis:
gerhard.gehlen
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(25)

Zum 2ten und bestimmt nicht letzten Mal

Nachdem ich im März 2016 schon mit 5 Freunden im Dive Spot Asia war, bin ich jetzt im Juli schon wieder zurück. Das sagt eigentlich schon alles. Kurz gesagt, es stimmt alles.
Das Resort, klein und fein ( höchstens 20 Gäste) , eine tolle Mannschaft, beste Küche egal ob asiatisch oder auch unsere Klassiker wie Schnitzel, Currywurst oder eine Roulade wie Oma sie auch nicht besser machen könnte. Alles frisch zubereitet und echt lecker. Das Tauchboot Higala ist auch ein Hit. Viel Platz, eine super nette und immer hilfsbereite Crew ( selbst die Flossen werden einem angezogen) und bei Tagesausfahrten ist es immer wieder erstaunlich was aus der kleinen Bordküche hervorgezaubert wird.
Der Chef Gerhard hat immer ein offenes Ohr und tut alles um den Aufenthalt noch angenehmer zu gestallten. Hier hat wirklich jemand seine Passion gefunden.
Ich komme mit Sicherheit noch öfter wieder zurück. Einziger Kritikpunkt: die Zeit hier geht viel zu schnell vorüber.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Top Basis, Top Hotel, Top Crew, Top Essen......

Wir waren im April 2016 nun schon zum 4 mal bei Gerhard und seinem Team.
Alles bestens wie immer. Die Neue Basis und auch das neue Hotel Mangrove Eco Resort sind tip top und wirklich empfehlenswert. Die Zimmer sind geräumig und komfortabel. Das Essen im angeschlossenen Restaurant ist sehr lecker und wird immer frisch zubereitet. Von Philipinisch bis Europäisches, für jeden ist was dabei.
Leckere Cocktails und eine gutes Dekobier gibt es natürlich auch. Und alles zu einem guten Preis/Leistungsverhältnis.
Tauchbasis ist direkt im Hotel und wenn der Steg durch die Mangroven über das Rief mal fertig ist wird auch gleich von da aus gestartet mit dem Tauchen, entweder zu den lokal Spots oder auch zu Daytrips zu anderen Inseln in der Visaya oder auch mal zu den sehr empfehlenswerten Overnight Safaris.
Die Localspots sind wirklich gut zu betauchen und bieten auch einiges. Von Steilwänden bis zum Coralengarten alles vorhanden, einer meiner Lieblingsspots auf der suche nach verschiedenen kleinen Unterwasserlebewesen ist der Frog Hill, viel Sand uns Seegras aber auch viel zu entdecken, von Krebsen (diesmal erstmalig hier ein Candycrab entdeckt) und Schnecken bis hin zum Frogfish, Knurhahn, Rossfisch, Schlangenaale, Oktopus und Sepia.......
Und dann immer ein daytrip wert Cabilao, wirklich schön. Sehr schöne Korallen von weich bis Hart und viel Unterwasserleben.
Getaucht wird meistens (Daytrips und Safaris, manchmal auch die Lokals) von der sehr komfortabln Higala, eine schöne Bangka mit viel Platz für alle, mit Schatten und Sonnenplätze und sehr guter Verpflegung durch Lovin.
Aber auch mit der kleineren Seasnake ist das tauchen an den Lokalspots sehr bequem.
Vom Resort aus braucht man 10 minuten mit dem Tricycle bis nach Dalaguet wo es eine Markt, Supermarkt und auch andere Restaurants gibt.
Das Ganze Team ist sehr Nett und Hilfsbereit, versucht alles zu ermöglichen und gibt auch gerne Tips zu Ausflugsmöglichkeiten. Die Massagen sind sehr gut und günstig, da kann man sich das durchaus mal jeden Tag gönnen.
Empfehlen können wir auch ein Auto mit Fahrer von Gerhard zu mieten und dann Cebu etwas auf dem Landweg zu erkunden. Von Wasserfällen, Canyoning, Gemüsemarkte, Fischmarkt, Kirchen und Natur es gibt eigentlich für jeden was zu tun.
Highlight dieses mal waren beim Tauchen, 2 schmusende Giante Frogies, Pypmäenseepferdchen, Adlerrochen und eine ziemlich großer Stachelrochen.......und nicht zu vergessen die süßen kleinen Mandarin fische am Hausriff
Alles in allem wiedermal ein gelungener Tauchurlaub. Vielen Dank an Gerhard, Amy und das ganze Team
Wir sehen uns nächstes Jahr wieder
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Geheimtipp

Wir haben Gerhard und Seine Crew im Mai 2016 besucht und wollten eigentlich nur eine Woche bleiben, es wurden dann Zwei draus. Das Resort ist sehr gemütlich, die Zimmer haben einen super Standart und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist herausragend. Empfehlen kann man auch die angebotenen Massagen, wir haben uns jeden Tag eine Stunde für kleines Geld massieren lassen. Wir waren hauptsächlich zum Tauchen da und haben mit Gerhard trotz Nebensaison eine Tauchsafari von 3 Tagen gemacht. Wir waren mit ihm und seiner philippinschen Crew alleine auf dem Boot und hatten unvergessliche Momente. Spielende Delphine ( ca.30 Stück), Schildkröten die beim Abendessen auf dem Boot mal nach dem Rechten sahen usw. Auch das Tauchen war sehr angenehm, es ist für jeden etwas dabei, egal ob Ströhmung oder easy going Tauchen. Die Safari mit vielen unterschiedlichen Spots der Vysayas hat uns zudem gezeigt, dass die Hausspots sehr bemerkenswert sind und den anderen weltbekannten Spots der Vysayas in nichts nachstehen, vielleicht sogar etwas schöner sind. Am Ende der Safari hatten wir fast ein schlechtes Gewissen, da Gerhard uns so viele Spots an unterschiedlichen Inseln gezeigt hatte und wir lediglich zwei zahlende Gäste waren. Nicht zu vergessen das Essen an Bord, solch eine gute Verpflegung hätten wir nicht erwartet, Danke Lubin. Zu empfehlen ist auch den Bus von Gerhard mit Fahrer zu mieten und den Süden der Insel zu erkunden. Ein Besuch der tollen Wasserfälle ist ein Muss, so auch der Gemüsemarkt in Dalaguete und der höchste Punkt der Insel mit Ausblicksmöglichkeit. Die zurückhaltende und sehr nette Art von Gerhard und seiner Crew hat den Urlaub für uns unvergesslich gemacht. Wir hätten vor dem Urlaub nie gedacht, dass wir es mal zwei Wochen an einem Fleck hätten aushalten können. Wir würden jeder Zeit wieder kommen.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Coltri Sub 180 L/Min
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Banka 330 HP, Speedboot 200 HP
Entfernung Tauchgewässer:
0 Meter
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
15
Marken Leihausrüstungen:
Aqualung
Alter Leihausrüstungen:
New 2013
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
80
Flaschengrößen:
12 + 15
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
SSI
Ausbildung bis:
DM
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool & Hausriff
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Cebu City
Nächstes Krankenhaus:
Dalaguete, 6 Kilometer entfernt

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen