Schreibe eine Bewertung

Club Serena, Cebu, Moalboal

5 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Telefon:
Fax:
Basenleitung:
Wolfgang Dafert
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(5)

Kleiner Nachtrag:Die Tauchbasis im Club Serena Re ...

Kleiner Nachtrag:

Die Tauchbasis im Club Serena Resort heißt eigentlich ´Aquaholic Divers Inc.´ und ist unter
http://aquaholics.multiply.com/
zu finden!
Wolfgang Dafert (PADI und AIDA (Freediving)) und seine Crew sind wie schon geschrieben spitze!
Das Equipment (Cressi) ist nagelneu (~ein Jahr).
Die Ausfahrten mit dem Boot werden aufgrund der überschaubaren Anzahl an Tauchern (wir waren nie mehr als 5 Taucher) individuell gestaltet. Entweder Vormittags-Tauchgang - Lunchbreak - Nachmittagstauchgang, oder gleich zwei Tauchgänge mit einer Stunde OF-Pause. Viele Tauchplätze können auch mit dem Kleinbus angefahren werden.
Ums Equipment (auch wenn man eigenes hat, wie wir) muss man sich auch nicht kümmern. Einfach am Nachmittag Tauchgang ausmachen und am nächsten Tag wartet das Tauchequipment zusammengebaut am Boot! Nach den Tauchgängen wird es von der Crew zur Tauchbasis gebracht, gewaschen und versorgt!
1A-Service!!
Sehr zu empfehlen ist auch das Freedive-Training nach AIDA von Wolfgang - war eine super Erfahrung!!
Das Canyoning im Kawasan-River ist echt ein Traum und sollte auf keinen Fall ausgelassen werden!
Mehr lesen

Anfang des Jahres (01+02/2008) durften wir die be ...

Anfang des Jahres (01+02/2008) durften wir die bereits erwähnten Vorteile des Club Serenas genießen. Den Kommentaren können wir uns nur anschließen. Ein wunderschönes Resort, mit freundschaftlichen Team, super sauber und ein Geheimtip für Taucher und Urlauber die Sonnenschein, traumhaften Strand und wunderschöne Unterwasserwelt abseits von Massentourismus und 0815 Hotelflair genießen wollen.
Auch die Tauchbasis ist TOP!!! Nagelneue Ausrüstung, super Service, hilfsbereites Team. Wolfgang der österreichische Instructor und sein Diveguide-Team stehen jederzeit zur Verfügung, helfen beim Organisieren und eröffnen einem die Tauchwelt mit professioniellen Verhalten und guten ´Unterwasseraugen´ (Danke an ´EagelEye´-Roli!). Der Ausflug mit Wolfgang zu den Kawasan Wasserfällen inkl. Canyoning ist sehr empfehlenswert. Die traumhafte Inselwelt kann man dabei am besten entdecken.
Kommen auf jeden Fall wieder! Danke für den wunderschönen Urlaub!!!!!!!!!


Blick von der Liege aufs Pool


Tisch für unser Stranddinner!


Unser ausgezeichnetes Club Serena-Essen


Treehouse


Tricycle für die Fahrt ins nächste Dorf!


Canyoning im Kawasan


Kawasan Falls


Wolfgang beim vorbereiten fürs Freediving


Die Tauchcrew! http://aquaholics.multiply.com/

Mehr lesen

Ich kann mich meinen Vorgängern nur anschließen: ...

Ich kann mich meinen Vorgängern nur anschließen: Club Serena Resort ist ein Geheimtipp. Wer Ruhe und Idyll sucht anstatt Bars, Clubs und Lärm, der ist hier genau richtig. Das Resort liegt paradisisch an einem weißen, fast menschenleerem Sandstrand. Gleich vom Ufer aus kann man die Unterwasserwelt entdecken - entweder tauchend oder schnorchelnd. Selbst beim Schnorcheln bzw. Tauchen in nicht allzugroßen Tiefen kann man schon viele, viele verschiedene Fische (auch sehr oft Schildkröten) und Korallenformationen sehen. Um dive spots neben dem Hausriff zu erkunden, steht auch ein Tauchboot zur Verfügung. Die Tauchbasis ist top: Ganz neue Ausrüstung steht zur Verfügung. Getaucht wird in ganz kleinen Gruppen (ich bin fast immer ausschließlich mit Tauchguide und -lehrer getaucht). Der österreichische Tauchlehrer ist sehr erfahren und konnte mir als relativen Anfänger einige Kniffe zeigen.
Die ganze Athmosphere im Club Serena Resort ist sehr entspannt und die Angestellten allesamt super freundlich. Die Bungalows sind sehr geräumig, gut ausgestattet und sauber.

Ich kann das Resort inklusive Tauchbasis und Tauchgründen jedem wärmstens empfehlen.

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
1
Entfernung Tauchgewässer:
0
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
viele
Marken Leihausrüstungen:
Cressi
Alter Leihausrüstungen:
ca. 1 Jahr (nagelneu)
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
12 l
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
3
Ausbildungs-Verbände:
PADI, AIDA-Free Diving
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Meer, Pool
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen