Schreibe eine Bewertung

Buceo Anilao Beach and Dive Resort, Anilao, Batangas

3 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
San Teodoro Anilao Mabini Batangas Philippinen
Telefon:
(+63) (0) 928 799 74 36
Fax:
Basenleitung:
Dave Santos / Martin Nussbaumer
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

Wir haben im März 18 Tage im Buceo Anilao verbrac ...

Wir haben im März 18 Tage im Buceo Anilao verbracht.

Ich finde Tauchgebiete zu vergleichen eigentlich nicht besonders geistreich-jedes Ziel hat seinen Reiz!

Hier muss ich aber einen Vergleich ziehen! LEMBEH…nur dass ich hier viel viel mehr Critters gesichtet habe, nach nur 2 Tagen war meine Wunschliste „abgearbeitet“

5 verschieden große Hairy –Frogfische, Wonderpus UND den Lembeh SEA DRAGON als Pärchen! Um hier nur einen Bruchteil zu nennen!

Makrofans werden hier überglücklich werden!!!

Ich wollte mit meinem Bericht ein wenig warten, bis der erste Enthusiasmus vorüber ist.

Ohne Erfolg!Meine Begeisterung für diese Destination und das Resort blieb ungebrochen groß.

Nach annähernd 1000 TG weltweit, wissen wir auf was es ankommt und dürfen uns auch ein Urteil erlauben.

Tauchen:

Die Räumlichkeiten für das Equipment waren großzügig gestaltet, alles wurde nach dem Tauchtag vom Personal ordentlich gereinigt und verstaut – am nächsten Tag auch wieder gerichtet und aufs Boot gebracht.

Der Kameraraum, für uns auch sehr wichtig, ist ebenso gut ausgestattet und lässt keine Wünsche offen!

Man kann bis 4 TG pro Tag machen, Nachttauchgang täglich möglich, auch ohne Mindestanzahl an Tauchern, wie das oft in anderen Resorts gehandhabt wird. Das haben wir voll ausgenutzt!

Tauchgänge sind zeitlich nicht limitiert, man kann also bis zur Sicherheitsreserve von 20 bar tauchen,auf Sicherheit wird im Resort sehr geachtet. Nie hätte ich gedacht, dass ich 4 Tauchgänge am Tag mache und diese zwischen 70 und 90 Minuten…aber bei der Vielfalt konnten wir einfach nicht genug bekommen.

Unsere Wünsche für bestimmte Plätze wurden immer berücksichtigt.

Die Guides, seit Jahren in diesem Gebiet unterwegs, finden das noch so winzigste Lebewesen und waren auch in den Tauchpausen immer mit dabei, sich mit uns über die vielen Sichtungen zu freuen.

Also was den Tauchbetrieb betrifft, gab es keinerlei Einschränkungen und nicht den kleinsten Mängel zu verzeichnen….wow wow wow !!!! Dauergrinsen war angesagt!

Resort allgemein :

Was natürlich klasse ist, wenn nach dem Wichtigsten für uns – TAUCHEN - das Übrige auch noch alles stimmt….dann ist das für mich ein wahres TRAUMZIEL.

Alleine die atemberaubende Lage des Resorts wäre schon genug.

Aber der Komfort im Bungalow, die Pools, das leckere Essen, die Bar mit Sicht auf den Sonnenuntergang, sind nochmal eine weitere Steigerung. Ein Tauchresort das seinesgleichen sucht!

Auch kann man Landausflüge in der näheren Umgebung machen, das Resort-Personal plant und organisiert das alles-Urlaub pur !

Das Personal arbeitet gerne in diesem Resort, das spürt auch der Gast.

Vielen vielen lieben Dank an alle vom Buceo Anilao, für unsere wunderbare Zeit bei Euch. Ihr bleibt unvergessen!!!

p.s.

Nähere Infos via ausgewählter Tauchreiseveranstalter (bei uns Schöner Tauchen ) oder direkt bei Martin Nussbaumer martin@BuceoAnilao.com dem deutschsprachigen Ansprechpartner des Resorts, für alle Fragen, Info, Buchungen u.s.w. (Bei mir waren es unzählige Fragen vorab)

Unser Auszug an den Bildern im Anhang ist begrenzt…wir arbeiten mehr mit Videofilmen.

Wer möchte, kann sich von uns einen Link geben lassen, wo man sich in ca.30 Minuten einen Eindruck von diesem phantastischen Tauchziel machen kann. (keine Profiqualität J )


Hairy Frogfish


Pygmy


Hairy Frogfish Pärchen


Nacktschnecke


Anilao Nacktschnecke


Nacktschnecke


Wonderpus


Mototi-Octopus


Painted Frogfish


Hairy Frogfish Nacht


Unser allabendlicher Ausklang des Tages

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Wir haben 18 Tage in diesem wunderschönen Resort ...

Wir haben 18 Tage in diesem wunderschönen Resort verbracht. Ohne Zeitdruck auf Critter-Suche gehen, war für uns von größter Bedeutung.
Was wir hier nach nur 2 Tagen gesichtet hatten, war mehr als in 12 Tagen Lembeh!!!! Wir vergleichen nicht gerne. Jedes Ziel hat seine Reize, hier muss der Vergleich aber doch mal sein
Wir haben 45 TG gemacht, und bei jedem Tauchgang kam etwas hinzu, was wir noch nie vorher gesehen hatten. Von wirklichen Muckplätzen im Sand-bis hin zur üppig bewachsener Steilwand ist hier wirklich alles vorhanden. An Abwechslung fehlte uns hier nichts. Wir sind selten unter 80 Minuten aus dem Wasser gekommen, weil einfach immer wieder eine lohnende Sichtung hinzukam. Die Guides finden jedes noch so kleine Lebewesen. Das Wichtigste dabei ist dann natürlich, dass man sich so viel Zeit lassen kann, wie man möchte...keine Drängelei und kein Abbruch des Tauchgangs weil eine Stunde vorbei ist. Nachttauchen immer möglich...auch zu zweit-ohne Aufpreis und ebenfalls ohne jeglichen Zeitlimit so kamen gerade nachts immer mindestens 90 min zusammen. Kurze Anfahrtszeiten, die Pausen bei kleinen Fischerdörfern waren immer sehr angenehm. Kurz gesagt:Das Tauchen war absolute Oberklasse!!!!
Nun zum ´Rest´!
Das Resort hat eine traumhafte Hanglage, Sonnenuntergänge die man nie vergisst, und die von jedem Bungalow aus zu geniessen sind.
Das Essen ist von bester Qualität. Wir essen kein Fleisch, für mich wurde dann jeden Tag ein Extramenue gezaubert...lecker!
Unser bestens organisierter Tagesausflug zum Vulkan war ebenfalls spitze.
Wir hatten eine tolle Zeit! Und als in der Taucherwelt viel herumgekommene Reisende, können wir mit Gewissheit behaupten, dass diese Destination Maßstäbe setzt!

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Neu eröffnet – Buceo Anilao Beach und Dive Resort ...

Neu eröffnet – Buceo Anilao Beach und Dive Resort in Anilao, Philippinen

Seit Mitte März 2014 offen, verfügt das Resort über zehn Deluxe-Zimmer, alle mit unvergleichbarer Meersicht oder Sicht auf den Sonnenuntergang. Bequeme Anreise von Manila – keine Fähre, Flug oder Boot nötig. Das Resort verfügt über einen eigenen Kameraraum, der höchsten “Fotographenansprüchen” genügt. Top Makro-, Muck- und Weitwinkel–Tauchplätze in kurzer Distanz. Riesige Artenvielfalt – über 400 bisher identifizierte verschiedene Nacktschnecken. Hausriff, Bootsfahrten im Tauchpreis inclusive. Lokale und europäische Leitung / Partnerschaft. 2-stufiger Infinity-Pool und einziges Resort in Anilao mit Strand.

Mehr Info unter www.BuceoAnilao.com
oder via E-Mail: martin@divephilippines.net
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Coltri - Sub
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Auslegerboote
Entfernung Tauchgewässer:
1 - 50 Min
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
5 /15 Anz.
Marken Leihausrüstungen:
Aqualung
Alter Leihausrüstungen:
Neu
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
100
Flaschengrößen:
12/3x15LT
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
1
Anzahl Guides:
2+F.Lance
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
Dive Master / Master Scuba Diver
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Hausriff / Pool
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Continous flow
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Batangas, bald auch in Mabini
Nächstes Krankenhaus:
Mabini, Bauan oder Batangas

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen