Homepage:
http://www.balivilla-diveresort.com/
Email:
info@balivilla-diveresort.com
Anschrift:
PT. Bali Villa Dive Resort Banjar Dinas Gretek Desa Sambirenteng, Kec. Tejakula 81173 Buleleng – Bali- Indonesia
Telefon:
Tel.: +62 (362) 3436259
Fax:
Basenleitung:
Renee Winter
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(17)

Taucher329545CMAS***782 TGs

Sehr schönes Fleckchen Erde

Insgesamt ein schöner Tauchurlaub. War mit einer Gruppe dort und kenne einige der Tauchplätze von früheren Urlauben in der Nachbaranlage.
Das Resort ist ok, Es ist kein 5 Sterne Hotel, das erwarten wir auch nicht, wir kommen zum tauchen.
Es war alles gut organisiert. Die Tauchbasis ist klein aber fein. Die Guides sind nett und hilfsbereit. Aufgefallen ist, dass der Senior, der die Tauchgänge öfters begleitet, sich auf der Jagt nach dem ultimativen Foto mit Handschuhen an den Korallen festhält. Darauf angesprochen, hat er ziemlich ruppig reagiert. Das hat mich etwas geärgert. Das ist ein schlechtes Vorbild und muss nicht sein.
Einen Stern Abzug gibt es für das fehlende Nitrox. Das ist heute Standard und in fast allen Anlagen auch kostenlos zu haben. Das haben auch die anderen Mitglieder der Gruppe bemängelt.
Ich kannte das Hausriff von früheren Urlauben in der Nachbaranlage und war doch etwas entsetzt über die Dinge die hier versenkt worden sind, wie diverser Metallschrott, einbetonierte Glasflaschen und sogar ein Autowrack. Wenn das für die Ansiedlung von Korallen sein soll, ist das äußerst fragwürdig. Ebenso fallen die Unmengen vom Plastikmüll auf. Da es nachts manchmal penetrant riecht (hatte ein Zimmer zum Garten) liegt die Vermutung nahe, dass Dieser in unmittelbarer Nähe verbrannt wird. Dafür ist der Betreiber sicherlich nicht verantwortlich, aber es ist halt so.
Das Hausriff macht einen abgefischten Eindruck und das es zu den 10 schönsten weltweit gehören soll, ist übertrieben.
Die anderen Tauchplätze wie z.B. "Angels Canyon" gleichen das aber wieder aus.
Mehr lesen
PaulquappePADI RD530 TGs

Unser Urlaub im BVDR im März 2019:

This is Bali !

Wie soll man so viele wunderbare Eindrücke in wenigen Bildern vermitteln ???
Hier also mein Versuch...

Danke Roger für die vielen Jahre der Freundschaft und dafür, das du so vielen Menschen mit deinem Wirken so große Freude gemacht hast.
Danke Renee für ein fantastisches Resort, das einfach KEINE Wünsche offen lässt, Ihr habt da etwas wirklich Schönes geschaffen !
Danke Wiwin, für die wunderbare Zeit, die Du uns und unserer Tochter Eliza ermöglicht hast. Jede (Taucher-) Familie, die mit einem Kleinkind zu dir kommt, kann sich einfach nur sehr, sehr glücklich schätzen!
Danke Made, weil Du mir beim ersten gemeinsamen Tauchgang klar gemacht hast, wie Tarierung in Perfektion aussieht und Du mich bei JEDEM Tauchgang dazu animiert hast, mit dir gemeinsam die Riffe ein wenig von unserem „Zivilisationmüll“ zu befreien. Das war echtes „Karmadiving“ !
Danke Jochen (Fuchur), für einen der GEILSTEN Tauchgänge seit Jahren. Manchmal braucht man einfach mehr Power (Scooter) um dort hinzukommen, wo andere Taucher nur von träumen! Höw,höw,höw…
Danke Nana, dafür das Du uns gezeigt hast, wie viel diese Insel auch über dem Meeresspiegel zu bieten hat. Bali hat einfach ALLES ! (außer Schnee
Danke Julia und alle anderen, die uns so phänomenal bekocht und bewirtet haben. Wie ein perfekter Start in den Tag und ein perfektes Dinner aussieht, habe ich BEI EUCH erlebt !

...und allen anderen im BVDR, die uns eine solch unvergesslich schöne Zeit ermöglicht haben.

Ihr fehlt mir jetzt schon!
Paule
Mehr lesen
AntjeWSSI87 TGs

Traumurlaub im Bali Villa Dive Resort

Ich kannte Roger Divers schon von den Tauchsicherheitstrainings in Budenheim und das war auch der Grund, warum ich den Tauchurlaub im Bali Villa Dive Resort gebucht habe.
Wir haben dort im November 2018 2 wunderschöne Wochen verbracht und meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt - ein tolles Ambiente, super Zimmer, viele wunderschöne Tauchplätze ganz in der Nähe sowie ein schönes Hausriff auch zum Schnorcheln, eine sehr gut organisierte und sortierte Tauchbasis, ein extrem schöner Pool und relaxing Bali-Massagen, sehr gutes Essen, gutes Management und nicht zuletzt der warmherzige Service haben dazu beigetragen.
Es werden außerdem verschiedene Tagestouren angeboten, z.B. die spannende Quad/ATV-Tour mit super interessanten Stops, bei denen man viel über die Menschen und ihre Lebensweise lernt.
Die Bootstauchgänge wurden vom Team sehr gut vorbereitet, waren extrem relaxing und wunderschön. Superschöne Korallen, Weißspitzenhaie, Anglerfische, Süßlippen, Moränen, etc. Teilweise war man inmitten von Fischschwärmen. Die Tauch Guides sind sehr kompetent, sorgen für Sicherheit und auch für gute Stimmung (großes Lob insbesondere an Made - immer engagiert und zu einem Scherz aufgelegt). Es war ein Privileg, auch mit Roger Winter ein paar mal abtauchen zu können.
Noch zu bemerken - in dieser Gegend gibt es keinen Massentourismus und wir waren immer allein an den Tauchplätzen.
Vielen Dank an Renee Winter und sein Team vom BVDR - definitiv ein Ort, an den man zurückkehren möchte.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Über
Das Team des BVDR freut sich sehr auf die erfahrenen Taucher, aber auch Beginner und Interessenten zur Tauchausbildung (SSI, PADI) sowie Schnorchler. Das Hausriff bietet so viele Möglichkeiten und Optionen, dass jeder tauchende ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
NIcht spezifiziert.
Angebot
NIcht spezifiziert.
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
L&W / Lenhardt & Wagner
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
MAHI MAHI für 12 Taucher + Crew
Entfernung Tauchgewässer:
5m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
10
Marken Leihausrüstungen:
Mares
Alter Leihausrüstungen:
< 1 Jahr
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
40
Flaschengrößen:
12
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
1
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
SSI, PADI
Ausbildung bis:
Dive Control Specialist / Divemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
großes, abwechslungsreiches Hausriff mit Flach- und Tiefwasser direkt an der Basis
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
2x, an der Basis und auf dem Boot
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Denpasar
Nächstes Krankenhaus:
Singaraja