Schreibe eine Bewertung

Ankermi,Happy Dive,Maumere

5 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Telefon:
+62 8124 669667
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(5)

jedem das seine

Da ich seit 1995 regelmäßig im Ankermi bin, kann es dort sicherlich nicht so schlecht sein. Ich begebe mich ja nicht freiwillig, für die beste Zeit des Jahres, in die Hölle.
Das Boot entspricht sicherlich nicht den europäischen Standards, aber ich finde es gut wenn die Fischer vor Ort, anderen Beschäftigungen nachgehen können. Ich möchte ja die Fische sehen und weiß, dass es daher eine gute Alternative darstellt.
Auf diesem Boot, habe ich mich immer gut behandelt gefühlt. Jeder hat mir dort einen Schattenplatz angeboten und auch nach dem Tauchen gab es immer sofort Tee beim Saftey-Stop. Nach dem zweiten Tauchgang wird dann gespeist. Ich genieße die Bootsfahrten und schaue dabei stundenlang aufs Wasser und wurde schon des öfteren belohnt. Wale, Delfine und auch springende Merlins konnte ich dabei beobachten. Ich brauche in diesen Momenten keine Betreuung, jeder sollte seinen Bedürfnissen nachgehen können.
Nach dem Tauchen muss man sich um nichts kümmern. Die Sachen werden vom Boot geschleppt und in der Basis gewässert. Die Jungs haben eine Menge zu schleppen und bei Ebbe ist es nicht im so einfach das ganze Gerödel vom Boot zu bekommen und das bei Wind und Regen oder hohen Temperaturen.
Ich genieße es mit Kermi zu tauchen. Er sieht selbst die kleinsten Dinge, ich benutze eine Lupe damit ich alles erkennen kann. Ich habe vermutlich nicht die meiste Erfahrung (ca. 300 Tauchgänge) aber ich glaube ich weiß, wann ich von jemanden lernen kann. Einiges werde ich niemals lernen, z. B. Navigieren, aber ich suche mit Spaß die kleinen Dinge im Meer.
Diesem Spaß werde ich auch weiterhin in dieser Tauchbasis nachgehen, denn ich fühle mich dort wohl.
Mehr lesen

Anlage hat beste Zeiten hinter sich hat.

Die Anlage hat sichtbar bessere Zeiten gesehen. Es ist normal, dass die Infrastruktur in diesem Klima leidet, aber Reinigung wäre zwischendurch mal eine Idee gewesen. Der schmutzige Allgemeineindruck in den Zimmern und die nur angedeutete Möblierung ließ keine Gemütlichkeit aufkommen. Der Sanitärbereich war funktional, aber nicht ansprechend und wurde auch nicht gereinigt. Das Handtuch, das für Gesicht, Füße und Hintern diente, wurde innerhalb der 8 Tage nie gewechselt – das geht gar nicht! Essen war gut, Frühstück nicht ausreichend. Tauchen/Gebiet: Die meisten Tauchplätze waren unergiebig und nur recht wenige und kleine Fische um häufig zerstörte Korallen. Mit einer Ausnahme waren die Tagestauchplätze an den Nachbarinseln durch Dynamitfischerei zerstört. Nachttauchen am Hotel war ganz große Klasse, hier konnte Kermi viel Schönes zeigen. Da es diese Highlights auch bei Labuan Bajo gab, kann ich Akermi aus Tauchersicht nicht empfehlen. Sehr schade. Boot: Eine Zumutung. Laut, eng, ohne Schatten für alle, stundenlang in den Motorabgasen sitzend (siehe Foto, Abgase kamen aus mehreren Bordöffnungen und wir saßen mittendrin) und Kermi auf der weichen, großen schattigen Matte mit Kopfhörern abwesend. Unmöglich!

Mehr lesen

Wir waren im Februar diesen Jahres im Ankermi und ...

Wir waren im Februar diesen Jahres im Ankermi und hatten trotz Regenzeit eine wunderschöne Woche bei Claudia und Kermi mit ganz phantastischen Muck-Dives.
Die Tauchbasis mit Resort ist zwar klein (5 Hütten, basic), aber wunderhübsch angelegt und gepflegt, auch die Ausrüstung, die wir aufgrund unserer langen Reise geliehen haben war gut. Der erste Tauchgang wirkte zu Beginn unspektakulär, bis sich das Auge justiert hat auf all die ´Critters´ die es zu sehen gibt und das sind viele! Wir haben neben dem begehrten Mimic Octopus die verschiedensten Schnecken gesehen, außerdem Geistermuränen zu Hauf, alle Arten von Shrimps, Geisterpfeifenfische, etc. , also für Fans von Kleinkram und Critters ist das Terrain ein Traum. Auch die Ausfahrten an die vorgelagerten Riffe haben uns gut gefallen, zwar kam nichts Großes vorbei, aber dafür ist die Korallenwelt intakt und wunderschön. Außerdem kann das Ankermi mit einem Wrack direkt vor der Tür begeistern, das zudem verblüffend gute Sichtweiten hat (dafür, dass man direkt am Ufer einsteigt und ein paar Meter rausschwimmt).
Überdies haben die liebevoll gestalteten Hütten, der Nachmittagstee und das grandiose, vorwiegend vegetarische Essen (unser Glück!) uns den Abschied sehr schwer gemacht.
Wir haben diese Woche sehr genossen und werden sicher wiederkommen.
Herzlichen Dank an Claudia und Kermi, auch für alle andere Unterstützung

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
4
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
Naumere

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen