Schreibe eine Bewertung

Ankermi,Happy Dive,Maumere

3 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Telefon:
+62 8124 669667
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

Wir waren im Februar diesen Jahres im Ankermi und ...

Wir waren im Februar diesen Jahres im Ankermi und hatten trotz Regenzeit eine wunderschöne Woche bei Claudia und Kermi mit ganz phantastischen Muck-Dives.
Die Tauchbasis mit Resort ist zwar klein (5 Hütten, basic), aber wunderhübsch angelegt und gepflegt, auch die Ausrüstung, die wir aufgrund unserer langen Reise geliehen haben war gut. Der erste Tauchgang wirkte zu Beginn unspektakulär, bis sich das Auge justiert hat auf all die ´Critters´ die es zu sehen gibt und das sind viele! Wir haben neben dem begehrten Mimic Octopus die verschiedensten Schnecken gesehen, außerdem Geistermuränen zu Hauf, alle Arten von Shrimps, Geisterpfeifenfische, etc. , also für Fans von Kleinkram und Critters ist das Terrain ein Traum. Auch die Ausfahrten an die vorgelagerten Riffe haben uns gut gefallen, zwar kam nichts Großes vorbei, aber dafür ist die Korallenwelt intakt und wunderschön. Außerdem kann das Ankermi mit einem Wrack direkt vor der Tür begeistern, das zudem verblüffend gute Sichtweiten hat (dafür, dass man direkt am Ufer einsteigt und ein paar Meter rausschwimmt).
Überdies haben die liebevoll gestalteten Hütten, der Nachmittagstee und das grandiose, vorwiegend vegetarische Essen (unser Glück!) uns den Abschied sehr schwer gemacht.
Wir haben diese Woche sehr genossen und werden sicher wiederkommen.
Herzlichen Dank an Claudia und Kermi, auch für alle andere Unterstützung

Mehr lesen

Bereits zum 3. Mal verbrachten wir unsere Tauchfe ...

Bereits zum 3. Mal verbrachten wir unsere Tauchferien bei Kermi und Claudia im Ankermi Happy Dive bei Maumere.
Wir freuten uns auf die gut organisierte, sehr freundliche und aufgestellte Mannschaft vom Ankermi.
Als Tauchgast fehlt es dir an nichts. Die Flasche wird montiert und auf dem Steg beim Wasser bereitgestellt. Als Filmer und Fotograf bekommst du deine Gerätschaft mit grosser Sorgfalt ins Wasser gereicht. Muck tauchen hat auch seinen Reiz. Was du da unter kundiger Führung alles zu sehen bekommst, ist einfach herrlich. Mimics, Seepferdchen, Anglerfisch, Mandarinfische, Knurrhahn, Pegasus, Krabben, Garnelen, jede Menge Nacktschnecken, Geisterpfeifenfisch und noch vieles mehr. Die einzige Bedingung die du mitbringen musst, ist perfektes Tarieren.
Das Wrack ist voll farbig bewachsen und belebt von Feuerfischen, Riesenzackis etc. und jedes Mal gibt es Neues zu entdecken.
Mit dem Schiff wird während ca. einer Stunde eine Insel angefahren. Von Vorteil stopft man sich Ohropax in die Ohren oder Kopfhörer mit stimmiger Musik und schaut aufs Wasser. Es kann nämlich durchaus Überraschungen geben wie Delphine oder Pilotwale neben dem Boot schwimmend!
Die Tauchplätze sind jeder für sich sehr speziell. Die Vielfalt ist riesig von Gorgonien und Korallen, Weiss- und Schwarzspitzenhaien, Rochen, Schildkröten, Drachenköpfe, Gruppe von mehreren Büffelkopfpapageienfischen etc. Angst vor Strömung darf man nicht haben, zwischendurch zieht es gewaltig.
Nun noch eine persönliche Bemerkung an den oder die SchreiberIn Rotfeder:
Auf der Homepage von Ankermi Happy Dive steht weiss auf schwarz, dass nach 10 Tauchgängen der 11. Tauchgang gratis ist und zwar nur Wrack- oder Beachtauchgang. Ebenso möchte ich berichtigen, dass die zwei „Wasserschüsseln“ wohl sehr gut reichen, denn das ganze Equipment wird von der Crew mit dem Wasserschlauch (Quellwasser) abgespült und zwar so lange wie nötig! Dieses System ist auf alle Fälle 100% sauberer, als wenn jeder Einzelne seinen verpissten Anzug in ein und demselben Waschtrog auswäscht, aus dem das Wasser täglich gewechselt wird!

Mehr lesen

Wir waren 8 Tage in www.ankermi-happydive.com zum ...

Wir waren 8 Tage in www.ankermi-happydive.com zum Tauchen.Die Bungalows, die Anlage und vor allem das sehr gute Essen würden auch einen längeren Aufendhalt zum Vergnügen machen.
Die Tauchbasis ist soweit o.k.,einziges Manko es gibt keine Reinigungsbecken fürs Equipment ,nur 2 Wasserschüsseln in denen man kaum ein BCD vernünftig vom Salz befreien kann.
Das Hausriff war eine einzige Enttäuschung,nur kaputte Korallen ,wenig Fisch und auch keine Gritters.
Für das Wrack gilt das Gleiche,deshalb sind auch nirgends Bilder davon zu finden.
Selbst der Nachttauchgang war eher langweilig.
Die Tauchplätze an den vorgelagerten Inseln waren recht gut und Fischreich,wenn es auch nur wenig Großfisch gab,ein paar Weißspitzen,Adlerrochen und Büffelkopfpapageifische.
Das Tauchboot ist sehr einfach und sehr laut,doch für Indonesische Verhältnisse o.k.
Soweit hätte es noch 5-6 Flossen gegeben,allerdings gab es leider bei der Abrechnung Unstimmigkeiten, da uns ,entgegen der Ankündigung auf Ihrer Webside, ein kostenloser Nachttauchgang nach dem 10ten Tauchgang vorenthalten wurde.
Wir bekamen zwar einen günstigeren Beachtauchgang umsonst,aber da es auf der Homepage anders angekündigt war hat es uns doch etwas geärgert.
Alles in allem war es aber eine schöne Woche und 4 1/2 Flossen wert.

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
4
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
Naumere

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen