Homepage:
http://www.bluewater-safaris.com
Email:
info@bluewater-safaris.com
Eigneranschrift:
Telefon:
+49 30 89782050
Fax:
+49 30 89782059
mehr Infos

Dieses Tauchsafarischiff kann direkt gebucht / kontaktiert werden. Klicke auf den Buchungsbutton um mehr Möglichkeiten, Preisinformationen und/oder Verfügbarkeiten zu sehen....

Preise & Buchen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(53)

auge342TL630 TGs

Saint John's Safari Juni 18

Meine Frau und ich haben v. 7.-14.6.18 unsere 1. Tauchsafari gemacht, und diese auf der Quick Shadow, nach Empfehlung von Freunden.
Der Buchungsvorgang lief direkt über den Betreiber des Schiffs (Bluewater Safaris) und war sehr professionell! Etwaige Bedenken ob die Tour auf Grund zu weniger Teilnehmer zustande käme wurden von Bernard schnell zerschlagen und es kam wie er sagte, am Ende waren wir 11 Teilnehmer.
Transfer vom Flughafen RMF (mit Visabeschaffung) verlief absolut reibungslos, an Bord angekommen wurden wir von den Guides Simone und Fadlalah freundlich begrüsst und da wir sehr früh ankamen (vor 12) gab es sogar Mittagessen!
Die Safari selbst verlief wie hier schon mehrfach beschrieben, insgesamt wurden 20 Tauchgänge angeboten. Auf Grund der super-Auswahl der Tauchplätze durch unsere Guides haben wir bis auf einen Walhai, alles zu sehen bekommen was das Herz begehrt, Manta, Hammerhaie, Longimanus, Weißspitzen- und graue Riffhaie, Schildkröten.....
Das Schiff selbst hat den gewissen Scharm, den nur etwas ältere Schiffe haben können! Wer hochglanz-Kunststoffoberflächen nicht braucht ist hier gut aufgehoben.
Die Crew war trotz Ramadan absolut hilfsbereit, an ein Anziehen des Anzugs ohne Hilfe war nicht zu denken!
Das Essen war durchwegs super, wer will kann in so einer Woche trotz 20 TG locker 3 kg zunehmen!
Die Tauchbriefings waren sehr professionell, die Sicherheitsstandards ebenso (ENOS an Bord) und die Guides waren immer mit im Wasser. Trotzdem hat jeder, der es wollte im Team auch ohne Guide tauchen können!
Meine Frau und ich sind auf jeden Fall begeistert und werden sicher wieder auf der Quick Shadow fahren!
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen

Zwei Touren mit der Quick Shadow

Reisebericht Ägypten Safaris 31.08. – 17. September 2017 und 15.03. - 29.03.2018
Im August 2017 habe ich die 7. und 8. Safari auf der Quick Shadow unternommen. Unser Sohn war leider drei Tage vor der Abreise krankheitsbedingt ausgefallen. Die beiden Guides Carmen und Oliver begrüßten mich sehr herzlich, ebenso einige Crewmitglieder, die ich seit Jahren kenne. Ausgeschrie-ben war die erste Safari zu St. Johns, die zweite Safari (10 Tage) Daedalus, Rocky, Zabargad, Fury Shoals und Elphinstone.
Der Ablauf der beiden Touren war wie üblich, nach dem Checkdive am Freitagmorgen und dem an-schließenden zweiten Tauchgang erfolgte die Überfahrt nach St. Johns. Hier wurden und auf der Rücktour dann über vier Tage jeweils vier Tauchgänge einschließlich eines Nachttauchgangs angebo-ten. Ansonsten waren es sehr entspannte Tauchgänge, die von der beiden Guides zum einen vorher sehr gut gebrieft worden waren und auch dann als Guides entsprechend durchgeführt wurde. Es gab auf beiden Touren überhaupt nichts auszusetzen. Da ich ohne unseren Sohn als üblichen Buddy un-terwegs sein musste, bin ich dann immer mit einem der Guides getaucht, was sehr gut funktioniert hat. Wir hatten Glück, dass einiges an Großfisch zu sehen war, leider am Daedalus keine Hammer-haie.
Die Crew war sehr um die Gäste bemüht, man hatte kaum eine Gelegenheit, seinen Anzug selbst zuzuziehen, die Briefings waren sehr gut. Das Essen war hervorragend. Insgesamt waren es erneut zwei rundum gelungene Safaris auf der Quick Shadow. Wir waren ja nicht ohne Grund bereits mehr-fach auf diesem Schiff.
Aus diesem Grund haben wir dann vom 15.03. bis 29.03. zwei weitere Safaris auf der Quick Shadow gebucht. Die Touren waren fast identisch mit denen in 2017. Auch bei diesen beiden Touren gab es überhaupt nichts zu bemängeln. Die Quick Shadow war im Trockendock etwas renoviert worden, was sich positiv bemerkbar machte. Es handelt sich war „nur“ um ein Schiff der Mittelklasse, was aber durch die Herzlichkeit der Crew mehr als ausgeglichen wurde. Wer nur Tauchen möchte und auf Lu-xus verzichten kann, ist auf der Quick Shadow genau richtig aufgehoben. Alles verlief bestens. Die beiden nächsten Touren werden wir wahrscheinlich wieder im Herbst auf der Quick Shadow unter-nehmen. Besonders hervorheben müssen wir die beiden Guides Carmen und Oliver, die erneut so-wohl von den Briefings als auch von den Tauchgängen und der Organisation an Bord alles im Griff hatten.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen

ehrliche Angaben zu Vorbedingungen

Zum xten Mal mit der QS und jede Safary hatte ihre Überraschungen über und unter Wasser. Die gebuchte Reise dauerte 16.-30.03.17 u. brachte einige besondere higlights unter Wasser. An der Sicherheit, Bootsausstattung, Service (Besatzung, Kabinen und Küchencrew) gab es nichts auszusetzen. Mit den vielen Leuten im Hintergrund ein eingespieltes team. Das Aragement der Guides ist eine Sache der Liebe zum Job und Tauchsport und daher unterschiedlich. Wir waren sehr zufrieden, denn wir fanden uns als Freunde an Bord. Die Selbstüberschätzung von Gästen, die nicht die erforderliche Erfahrung an Tauchgängen mitbrachten und bei der geforderten Mindestanzahl der Tauchgänge "mogelte" wurde von den guides gut gemeistert.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen

Allgemein Infos

Über
Die „M/Y Quick Shadow“ ist ein modernes Tauchschiff der neuesten Generation und wurde im September 2006 fertig gestellt. Mit 32 m Länge und 7,5 m Breite ist sie ein sehr komfortables und seegängiges Safarischiff. Sie bietet ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
NIcht spezifiziert.
Angebot
NIcht spezifiziert.
Schiffsklasse:
Komfortklasse
Baujahr:
2006
Länge:
32
Breite:
7,5
Anzahl Kabinen:
10
  • Kabinen mit DU/WC
Max. Anzahl Taucher:
20
Motoren:
2 x 550 PS Daewoo-Turbodiesel
Max. Geschwindigkeit:
NIcht spezifiziert.
Generatoren:
2 x Volvo à 72 kW/h
Kompressoren:
2 x Bauer Mariner, 1 x Nitrox-Membran
Treibstofftank:
10 to
Wassertank:
10 to
Zodiak Anzahl:
2
Zodiak Motoren:
40 PS + 25 PS
Anzahl Besatzung:
9
Anzahl Guides/TL:
1 - 3
Anzahl Flaschen:
30
Flaschengrößen:
12l + 15l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Beides
Ausstattung
  • Entsalzungsanlage
  • Klimaanlagen Kabinen
  • Klimaanlage Salon
  • Sonnendeck
  • Taucherplattform
  • Aufenthaltsraum
  • DVD / TV
Tauchtechnik
  • Nitrox
  • Trimix
  • Rebreathersupport
  • Lademöglichkeit 12/24V
  • Lademöglichkeit 110V
  • Lademöglichkeit 220V
  • Kameraverleih
  • Computerverleih
Kommunikation
  • Bordfunk
  • Satellitentelefon
  • Satellitenfax
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
50l + Wenoll-System
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Rettungsinseln
Anzahl Rettungswesten:
35
Technik
  • GPS
  • Radar
  • Echolot
  • Fishfinder
Aktivitäten
  • Wasserski
  • Angeln/Fischen
  • Parasailing
  • Abendprogramm