Schreibe eine Bewertung

Manta Ray Bay Hotel Yap

3 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Manta Ray Bay Hotel PO Box MR Yap, FSM 96943
Telefon:
+691 350 2300
Fax:
+691 350 4567 or 3841
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

A response from the owner is at the end of the or ...

A response from the owner is at the end of the original report

It was great on Yap and MRB made a big part of that!

However: one little thing is to be mentioned: We had the Queen Angel Fish Room with the rooftop Jaccuzzi.
BUT: The water was not cleaned before we came in the room and was not cleaned throughout the week. I think it even „flipped“ to be bad during our stay, so we could not use the Jaccuzzi anymore on the last two days of our stay. That was the only negative thing, I could see.
Staff however (reception, maids, bar, restaurant, guides, diveschool etc) were all extra ordinary helpful and nice. Food was gorgeous and we definetly will recommend the MRB!

Dive school itself was great, clean, big freshwater basins for rinsing (cameras etc seperately of course) and they even had Camera tables for working on the equipment with lights, powerplugs (US/110V and EUR/230V!!!) we had own gear, but the rental ones looked in good shape. Briefings were good enough and boatrides short enough.

one fin less for the Jaccuzzi-theme...

And Detlef (head of F&B): Please arrange the menu a bit more towards Europeans with healthy food and out of that not always same kind of fish for example. Even though it was delicious, but we would have loved to get more variety throughout the week...


Response from the owner (Bill Acker)

We want to thank lakerocker for taking the time to make this report and we are glad that overall, things were good. We also take the concern about the water in the Jacuzzi very seriously and have taken steps to insure that every future guest will have clean water. Our only wish would have been that the guests contacted us while they were here so that this could have been corrected immediately to insure full use of our best room in the resort. Our maintenance people are on duty 24/7 to immediately fix/repair/correct anything reported and it’s a shame that this didn’t happen in this case.

End response


Yap - impressions


Zimmer-Roomrservice


Detlef´s food... TOP!


men´s houses


stone money bank


Yap´s highest peak view


dive spots


Restaurant MRB


pool


Queen Angel Fish Room - rooftop jaccuzzi


Queen Angel Fish Room - inside


Manta - close-up - Stammtisch


camera tables 230V EUR / 110V US


rinsing tanks - very clean!!


white Mantis Shrimp

Mehr lesen

Wir können das MRBR nur bestens empfehlen für jed ...

Wir können das MRBR nur bestens empfehlen für jedermann oder -frau. Dieses Resort ist so herzlich vom Personal und auch der Chef Bill Acker ist eine sehr liebenswerte Person, der all Eure wünsche nicht offen lässt sonder umsetzt. Das Hotel ist kein Bunker und sehr familiär. Wir haben auf jeden Fall unsere Zeit dort sehr genossen und können es mit bestem Gewissen weiterempfehlen. Aus unserer Sicht ist auch ein 2ter, 3ter und noch mehr Aufenthalte möglich, denn weg wollten wir eigentlich nicht mehr.
Aber auch das Tauchen möchten wir noch mal hervorheben und ganz besonders Vertigo und Stammtisch. Diese beiden Tauchplätze sind wirklich der Hammer!!! Aber man sollte auch alle anderen Tauchplätze nicht unterschätzen weil bei jedem Tauchgang hatten wir eine positive andere Überraschung. Bitte auch wirklich nicht mit Palau verwechseln. Wir hatten hier eine Kombi gebucht und das war so absolut richtig und auch weiter zu empfehlen. Am Stammtisch hatten wir an einem Tag 12 verschiedene Mantas und am Vertigo über 40 Haie.
Wir werden auf alle Fälle wieder kommen denn es war einfach ein Traum!!!!


Vertigo Michael Arzberger

Mehr lesen
CarmoCMAS ***

Wir waren vom 11.3.12 bis 18.3.12 auf Yap im Mant ...

Wir waren vom 11.3.12 bis 18.3.12 auf Yap im Manta Ray Bay Resort. Das Hotel von Yap Pionier Bill Acker sollte ja schon fast legendär sein.

Von uns bekommt es 5 Flossen. Eine Flosse ziehen wir ab. Dies hat nichts mit dem Service, der Sauberkeit etc.. zu tun. Das war alles tadellos.

Im Einzelnen:
Das MRBH ist mit seiner Größe (etwa 24 Zimmer) ein doch noch sehr familiär geführtes Hotel. Die Atmosphäre ist angenehm und freundlich. Das Zimmer war, wie das gesamte Hotel, sehr sauber und gepflegt, jeden Tag gab es frische Handtücher, auch wenn man das gar nicht wollte.
Hinsichtlich der Zimmer, die im übrigen sehr geräumig waren (unseres jedenfalls)ist noch folgendes zu sagen:
Die Standardzimmer liegen nach vorne zur Straße raus. Ist aber eigentlich völlig egal. Yap ist keine Millioneninsel und Colonia wahrlich keine Millionenstadt. Auf der Straße kommt abends oder nachts alle 15 min. mal ein Auto vorbei, was man kaum wahrnimmt. Stört also nicht wirklich.
Wer aber Meerblick möchte, muß ein etwas teureres Zimmer mit Meerblick nehmen. Da man tagsüber sowieso draussen ist, war uns das egal.

Der Service war erstklassig. Detlef und sein Team hatten alles im Griff.Jeder war absolut freundlich und serviceorientiert und stets bemüht den Gästen jeden Wunsch von den Augen abzulesen. Da wäre es unfair jemanden herauszuheben, jeder war auf seine Weise sehr zuvorkommend. Dickes Lob aber nochmal an Detlef, der sich regelmässig erkundigte, ob alles in Ordnung sei oder er etwas tun könne. Schon bei der Begrüssung am ersten Abend wurde versichert, daß jeder Wunsch erfüllt und jedes Problem gelöst werden könne. Wir hatten aber keins.

Die Lage des Hotels ist auch sehr gut. Das Hotel ist ja direkt verbunden mit der YapDivers Basis, die auf dem Hotelgelände ist. Die Bewertung für die Basis habe ich getrennt abgegeben.

Das Hotel hat einen kleinen Pool mit Sonnenliegen. Hier kann man sich nach den Tauchgängen noch entspannen.
Ebenfalls ein echter Hingucker ist das zum Hotel gehörige Original Piratenschiff, auf dem man ebenfalls in der Sonne liegen kann. Es liegt direkt in der Bay vor dem Hotel. Dort wird im Unterdeck das Frühstück serviert und auf dem Mittel- und Oberdeck kann man die Bar besuchen oder zu Abend essen. Eine sehr schöne Atmosphäre geniessen.
Das Restaurant im Schiff ist wirklich urig.

Jetzt kommt das einzige kleine Manko:
Das Frühstück ist O.K., continental aber mit frischem Obst.
Allerdings tut man sich mit der Menukarte unserer Auffasssung nach keinen Gefallen und da müßte nachgebessert werden.
Die Karte ist zunächst sehr stark auf den Geschmack amerikanischer Gäste zugeschnitten, d.h. viel Pizza und Fast Food. Das ist dann, wenn man es bestellt, auch ganz gut gelungenund auch nicht zu teuer. Wenn man aber auf landestypischeres Essen steht und nicht jeden Abend Fast Food möchte, dann sind wir doch von den 6 Abenden 4 mal auswärts in die in unmittelbarer Nähe gelegenen Restaurants gegangen. nach unserer Wahrnehmung haben das auch viele andere europäische Gäste gemacht. Die Auswahl an einheimischen Essen war dort größer und das einheimische Essen war dort preiswerter und besser.

Wie gesagt: In erster Linie möchten wir das auch als Anregung verstanden wissen. Die Atmosphäre auf dem Schiff in den Abendstunden war wirklich sehr schön und es ist schade, daß viele Gäste daß zum Essen nicht genutzt haben. Viele, mit denen wir gesprochen haben, haben als Grund das obige genannt.
Also Leute, tut was an Eurer Menu Karte.

Ansonsten ist das Hotel und der Service super und wir würden, sollten wir nochmal nach Yap kommen, dort auch jederzeit wieder buchen.

Carsten


Piratenschiff vor dem Manta Ray Bay Hotel


Hotelpool

Mehr lesen

Allgemein Infos

Art:
Hotel
Kategorie:
****
Anzahl Unterkünfte:
NIcht spezifiziert.
  • Restaurant
  • Pool
  • Tauchbasis
  • Bar
  • Fitnessbereich
  • Behindertengerecht
  • Kinderbetreuung
Essensoptionen:
All inklusive

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen