Malediven: Erfolgreicher Protest gegen Haifang Pläne

Teile:
14.04.2021 18:04
Kategorie: News

Weltweiter Protest führt zu Erfolg

Es ist offiziell! Sicher nicht zuletzt durch den massiven weltweiten Protest von Naturschutzorganisationen wie Sharkproject, uns Tauchern und der change.org Petition hat sich die maledivische Regierung eines Besseren besonnen. Gestern wurde verkündet, dass man von Überlegungen, den Haifang in maledivischen Hoheitsgewässern wieder zu gestatten, absieht.

Die Fischereiministerin Zaha Waheed hat gegenüber Sharkproject zugesagt, dass der bestehende Haischutz nun doch nicht offiziell gelockert werden soll, obwohl sie das bei einer Pressekonferenz vor wenigen Wochen öffentlich angedacht hatte. Die Ministerin versicherte, dass es auch ihr darum ginge, die seit vielen Jahren bestehenden Gesetze weiter auszubauen und besser umzusetzen.

Hier sagen wir ein großes Dankeschön an Sharkproject, alle Taucher die bei dem Protest mitgemacht haben und an alle die bei der change.org Petition mitgemacht haben!

Gallery 1 here


Reisen auf die Malediven?

Aber kann man zur Zeit auf die Malediven reisen? Man kann! Der negative PCR Test machts möglich. Natürlich sollte man sich auch im tropischen Inselstaat an die üblichen Hygieneregeln halten, genauso wie im Rest der Welt. Wir haben einige Atolle besucht… und folgende Berichte für euch zurückgebracht:

Malediven: Einfach mal weg

Tauchsafari auf der Blue Shark

 

Malediven: Club Med Kani, Euro-Divers