Schreibe eine Bewertung

Fachgruppe Tauchen der DLRG Ortsgruppe Herford

2 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
DLRG Ortsgruppe Herford e.V. Fachgruppe Tauchen Waldfriedenstr. 70 32049 Herford
Telefon:
05221-855110
Fax:
mehr Infos

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Ich bin seit 10 Monaten in der Tauchgruppe der DL ...

Ich bin seit 10 Monaten in der Tauchgruppe der DLRG Herford: Ich fühle mich dort toll aufgehoben. Die Gruppe ist gut gemischt: Viele Taucher und auch Taucherinnen. - Große Teile meiner Ausbildung hat eine Tauchlehrerin mit mir gemacht - das fand ich ganz angenehm, sie hat sich sehr um mich gekümmert. Die Theorie hat Stefan mit mir und 3 anderen Schülern ´gepaukt´. Durch die Lehr-DVD war es aber ganz locker, so dass wir die Quizzes leicht beantworten konnten und auch gut die Prüfung geschaft haben.

Mit dem Tauchen bin ich 2004 angefangen. In Spanien habe ich im Urlaub den PADI OWD gemacht und danach in Bielefeld in einer Tauchschule meinen AOWD gemacht. Nach einigen Tauchgängen wollte ich weitere Kurse besuchen: Die Kosten für Specialties und den Rescue Kurs waren mir als Studentin zu teuer. Die DLRG Herford ist hier eine gute Alternative für mich gewesen. Die Kosten für die Fortbildungen sind viel günstiger und ich war in keinem Stress. Ich habe auch mehr den Anschluss an eine Gruppe gesucht: Die DLRG hat mich total nett aufgenommen. (Das Geld war nicht DER Ausschlag für meine Entscheidung!) Mein Studium geht vor (auch wenn tauchen suupertooool ist!) so war es nicht einfach für mich die Zeit zu finden. Meine Tauchgänge habe ich mit der Tauchlehrerin abgesprochen und alles hat prima geklappt!

In der Gruppe gibt es auch viele Mädels - finde ich ganz angenehm, nicht allein unter ´Kerlen´ zu sein. - Wobei mir die Jungs auch immer mal mit anpacken! Die Flaschen werden im Vereinshaus der DLRG gefüllt - alles ohne Probleme. Das Alter liegt zwischen 17 und 58 Jahren.

Schön finde ich, dass es kein langweiliges Training ist: Wir üben immer wieder wichtige Dinge am Gerät und auch verschiedene Ball- und Mannschaftsspiele im Wasser.

Dieses Jahr hat die Gruppe verschieden Tauchausflüge an die Ostsee, nach Hemmoor und nach Ägypten gemacht. Ich war an die Ostsee mit: Es waren meine ersten Tauchgänge in einem ´kalten´ Meer. Habe mich aber nicht unsicher gefühlt, da die anderen gut auf mich aufgepasst haben. Den Aus- und Einstieg ins Boot hatten wir vorher geübt.

Meine Zusammenfassung:

Ausbilung: Viele Kurse & Specialties
Training: Abwechslungsreich und viel Spass
Kosten: Günstig
Aktivitäten: Viele Ausflüge über das ganze Jahr (im Winter fahre ich nicht mit - ist mir zu kalt!)
Tauchlehrer: 2 Tauchlehrer und 1 Tauchlehrerin

Wenn ihr Lust habt, kommt einfach vorbei! Ich bin auch immer mal wieder beim Training dabei!

Liebe Grüße
Sina


Wir hatten Spass auf der Ausbildungsplattform

Mehr lesen

Ich habe meine Tauchausbildung bei der Fachgruppe ...

Ich habe meine Tauchausbildung bei der Fachgruppe Tauchen der DLRG Herford gemacht und bin sehr zufrieden! Ausführliche habe ich mich über die Möglichkeiten in Herford informiert: Neben der DLRG gibt es noch 2 kommerzielle Anbieter, die mir sofort verschiedene Kurse verkaufen wollten. DLRG - dies war bisher für mich ´Rettungstauchen´ und harte Ausbildung mit Schleiferei: Hier lag ich falsch! Niemand wurde geschliffen - die Ausbildung machte superviel Spass!

Die DLRG hat mich zu einem Schnuppertauchen eingeladen: In einer entspannten und netten Umgebung konnte ich erste Erfahrungen mit der Tauchausrüstung sammeln. Die Taucherlehrerinnen und Tauchlehrer sind sehr freundlich und kümmerten sich super um mich.

Auf meine Frage, woher ich eine ABC Ausrüstung bekomme wurden mir verschiedene Läden empfohlen - ich solle es ruhig angehen lassen und erstmal die kostenlose (!) Leihausrüstung nutzen, da am Anfang die Gefahr eines Fehlkaufs gross sei.

Das Schnuppertauchen hat mir viel Spass gemacht und so habe ich mich zu einem Kurs entschieden: Der Ablauf war super organisiert, die Ausrüstung in einem Top-Zustand. Der Unterrichtsraum war modern und sauber. Sämtliche Schulungsmaterialien wurden mir am ersten Abend übergeben und ich hatte neben Büchern auch eine DVD zum Heimstudium.

Die Lektionen im Pool waren prima - eine kleine Gruppe, betreut durch eine Tauchlehrerin mit Unterstützung durch die Tauchlehrer. Einige Divemaster halfen bei der Logistik - ein tolles Team mit persönlicher Betreuung und immer einem Ansprechpartner!

Die Freigewässerausbildung, vor der ich erst etwas ´Sorge´ hatte, war total entspannt und gut: Es standen genug verschiedene Tauchanzüge als Leihausrüstung zur Verfügung, so dass keiner frieren musste. - Die Übungen auf der Plattform waren die bekannten aus dem Pool und die anschließenden Tauchgänge: Toll - so habe ich mir tauchen vorgestellt

Mein Fazit: Ich habe einen Tauchschein bekommen mit dem ich nun problemlos auf jeder Basis weltweit Tauchen kann - die Ausbildung war sehr sicher. Ich tauche weiterhin mit den Jungs und Mädels der DLRG Herford und allen anderen Taucherinnen und Tauchern.


Macht weiter so! - Ihr seid mit Eurer ehrenamtlichen Ausbildung auf dem richtigen Weg!

Martin
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Clubgröße:
>600
Jahresgebühr:
35
  • Tauchgänge
  • Regelm. Treffen
  • Wochenendfahrten
  • Tauchurlaube
  • Kinderausbildung
  • Jugendarbeit
  • Training
  • Aus-/Fortbildung
  • Clubabende
  • Füllmöglichkeit
  • Vergünst. Ausrüstungskauf
  • Ausrüstungsverleih