Schreibe eine Bewertung

Talsperre Hohenwarte, Bocksfelsen

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Ausschließlich mit Boot, z.B. vom WSZ, Alter Bucht
Örtlichkeit / Einstieg:
Wie überall an der Hohenwarte ist von 9-12 und 15-19 Uhr Bootsverkehr, daher immer mit Boje tacuhen. Außerdem ist eine Lampe Pflicht.
Wasser:
Süßwasser
Erreichbarkeit:
Bootstauchgang
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Für Fortgeschrittene
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
WSZ
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

DorisMittelschule (damals)

Der Bocksfelsen ist durch das steil abfallende Ge ...

Der Bocksfelsen ist durch das steil abfallende Gelände vom Land überhaupt nicht zu erreichen, weswegen auch kaum mit Bootsverkehr zu rechnen ist. Der Tauchplatz bietet herrliches Steilwandtauchen. Vermutlich dadurch, dass die Hauptströmung etwas weiter weg fließt, hatten wir gigantische Sichtweiten. Leider ist meinem Buddy die Lampe ausgefallen, weswegen der Tauchgang nach 25 m zu Ende war. Dank der guten Sicht haben wir mit einer Lampe und langsamstem Aufstieg noch einen 50min Tauchgang zu Wege gebracht.

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen