Schreibe eine Bewertung

Spöck Baggersee

8 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
19 mt
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgangSteilwandtauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(8)

Michael2CMAS **

Nicht im großen Interessant

Wir waren Mitte September im Spöck See. Es ist nirgendwo gekennzeichnet wo der Taucher Einstig ist, auf Hinweis eines Ortsansässigen Tauchers sind wir über den " Sandstrand" ins Wasser. Der Sandstrand ist ein sehr Breiter Zugang zum Wasser für die Badegäste und Taucher. Von dort geht es sehr weit flach ins Wasser, dann kommt eine Steiler Böschung im Wasser. Der Boden ist zum großen Teil Sand mit wenig Bewuchs und vielen Wellen in der Struktur. Die Sicht schwankt im Bereich von 0-10m Tiefe bei ca 2-5m. In einer Tiefe von 11m waren so viele Schwebestoffe im Wasser, dass man den TC direkt an leuchten und vor die Maske halten musste. Im See waren viele kleinere und mittlere Sonnenbarsche unterwegs. Ein Pluspunkt: auf dem Parkplatz mit den Bäumen Standen 2 (neu) Saubere Dixis.
Mehr lesen
mhessCMAS-VDST ***

Versuch im Frühjahr, Wiederholung eher nicht

Ich kann die letzten Bewertungen hier bestätigen. Wie auch in meinem Video hier zu sehen macht der See nicht allzuviel her. Die Sicht war durchweg schlecht und es war sehr "unaufgeregt". Ob wir uns den See irgendwann später nochmals anschauen - nicht sehr wahrscheinlich ...
Mehr lesen
bubbles_MARescue Diver

Ich kann Christian (02.05.2010) nur zustimmen.Der ...

Ich kann Christian (02.05.2010) nur zustimmen.
Der Einstieg am Strand ist natürlich sehr angenehm aber das war´s auch schon.
Egal auf welcher Tiefe max. 1 m Sicht, kein Bewuchs, keine Fische, nur Schlamm. Dafür viele Wasserflöhe.
Ich fand´s extrem langweilig und muss nicht noch mal hin.
Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen