Schreibe eine Bewertung

Schweizer Käse, Arenal d´en Castell, Menorca

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Tauchschule Marina Divers befindet sich am Eingang Arenal d'en Castell (Hotel Marina Parc). Genaue Beschreibung unter www.marinadivers.eu
Örtlichkeit / Einstieg:
Parkmöglichkeit vorhanden. Anschliessend ca. 30 Meter zu Fuss.
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Landtauchgang
Max. Tiefe:
24m
Schwierigkeit:
Für Fortgeschrittene
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchschule Marina Divers in Arenal d'en Castell
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Druckkammer in Mahon (Fahrzeit 15 Minuten) Taucherarzt Tel. +34 619887451 (24H) Wichtig!!! Tauchen auf Menorca nur mit einer Taucherversicherung. Wird auf fast allen Tauchschulen angeboten und haben internationale Gültigkeit.
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Roland BachTL 3 *** CMAS

Der Schweizer Käse dürfte wohl eines der bekannte ...

Der Schweizer Käse dürfte wohl eines der bekanntesten Tauchgebiete Menorcas sein. Es liegt im Norden der Insel, bei Arenal d´en Castell ganz in der Nähe der deutschen Tauchschule Marina Divers ( mit dem Auto 2 Minuten).

Das Tauchgebiet ist für ´Profis´ als auch für Beginner(jedoch nicht die Höhle) absolut geeignet. Der Einstieg ist etwas schwierig und die Männer sollten ihren Frauen mit der Ausrüstung etwas behilflich sein. Erst mal drin im Wasser geht es dann umso leichter. Im ca. 20 cm tiefem Wasser kann man sich wie auf eine Bank setzen und sich für den Tauchgang bereit machen. Nach knapp 3 Meter an der Oberfläche beginnt der Dive in im Flachen. Nach 1 bis 2 Minuten fällt das Tauchgebiet langsam bis auf max. 24 Meter ab. Nach ca. 15 Minuten ist man dann am eigentlichen ´Schweizer Käse´ - ein ausgehohlter Berg der über die Oberfläche ragt, mit vielen Ein- und Ausgängen, Fenstern und 2 grossen Trichtern. Einer dieser Trichter liegt senkrecht über der Hauptkammer und lässt unheimlich viel Licht eindringen. In der Höhle selbst gibt es einige Wege und Verzweigungen, jedoch keine Sackgasse. Sollte jemand aus der Höhle schnell heraus wollen, so braucht man max. 20 Sekunden. Die Sichtweiten im Käse sind nahezu perfekt. Das Leben in der Höhle einfach genial. Konger, Zackis, Nacktschnecken, Wollkrabben und Bärenkrebse. Ausserhalb des Sweizer Käse dann noch Knurr- und Flughahn, riesige Schraubensabellen, Muräne und Octopus. Tja, was will man denn mehr?

Fazit:
Der ´Schweizer Käse´ ist nicht nur für Fotografen ein absolutes Erlebnis. Fauna und Flora, sowie die Unterwasserlandschaft machen für mich dieses Tauchgebiet zum absoluten ´Hammer´ auf den Balearen.

Weitere infos bekommt ihr auch unter www.marinadivers.eu

Schöne Tauchgänge wünscht Euch
Roland


Im Schweizer Käse


Sternschnecke


Wollkrabbe


Conger

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen