Schreibe eine Bewertung

Moossee

4 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
nähe Mindelheim Pfaffenhausen,näheres bei 08395910249
Örtlichkeit / Einstieg:
Einstieg Flachwasser,Hütte zum umziehen,beheitzt
Wasser:
Süßwasser
Erreichbarkeit:
Landtauchgang
Max. Tiefe:
14
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Genemigung Auskunft erteilt Ernst Pietsch Tel. 08395910249
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(4)

Eric-Dan1100 TG

Nachdem wir den ersten Bericht über diesen See ge ...

Nachdem wir den ersten Bericht über diesen See gelesen hatten,besorgten wir uns
eine Tauchgenehmigung für diesen See.
Herrliches Wetter Sonne pur war an diesem Tag angesagt.
Am Tauchplatz angekommen ,ein Blick in das Wasser,sah schon mal vielversprechend aus.
Schnell das Gerödel hergerichtet,los ging es. Bei dem abtauchen,wurden wir von duzenden
Laxforellen begrüßt,die uns auch den ganzen Tauchgang bekleiteten. Dann begann der
See mit Farben zu spielen,ein wahres Meer an Gelber Farbe,ein gigantischerAlgenwald.
erschien vor uns. Durch die vielen umgestürzten Baume die in das Wasser ragten
(durch Biber zu Fall gebracht) sind diese mit Schleimalgen bewachsen.Von Grund bis an die
Oberfläche richtig gespensterisch. Das Wasser natürlich eiskalt,trotz Sommer.
Viele Bäuerliche Gegenstände waren zu sehen,Leiterwagen,Pfug,Moped,sogar ein
Feuuerwehrauto.Die Sicht natürlich sehr gut,die Sonnenstrahlen wirkten Ihre Wunder
Es wird ein unvergeslicher Tauchgang bleiben,Nach dem Tauchgang verlebten wir
noch einen herlichen Sonnentag den über Wasser ist der See ein Genuß,viele verschiedene Enten,und sonstiges mir unbekanntes Federvieh.Ich machte viele
Unterwasserfotos,die aber nicht die besten sind (billige Kammera)
mfg Traudi

Mehr lesen

Bei unserem Urlaub in Bayern bekammen wir durch Z ...

Bei unserem Urlaub in Bayern bekammen wir durch Zufall die Adresse
und Genehmigung in diesem See zu tauchen.Schon beim Anblick von
aussen waren wir überrascht.Gigantische Sichtverhältnisse waren zu erwarten.
Nun ging es los ,Einstiegetwas schwierig da es sehr steil abwärts ging.
Da an diesem Tag die Sonne lachte,war ein herliches Farbenspiel Unterwasser
zu sehen. Sicht unbeschreiblich 20-30 meter vielleicht mehr. Wir bekammen
einen Biber zu sehen ))) es war einfach schön.Leider waren unsere Tgs
nicht allzulange da das Waser sehr kalt war 12 Grad und unsere Ausrüstung
nicht mehr zulies. Wir bedanken uns für die tollen Tauchgänge.
Ein Dank an den Besitzer
Fa. Pratsch


Gigantische Sicht


was ist das


Gelbe Algen oder

Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen