Schreibe eine Bewertung

Möhnesee / Steinbruch

3 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Kurzer, neuer Weg und dann Treppe ins Wasser
Wasser:
Süßwasser
Erreichbarkeit:
Landtauchgang
Max. Tiefe:
25 m
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Gegenüber dem Tauchplatz DLRG in den Sommermonaten Sa. und So. geöffnet
Tauchregulierung:
keine Maximalanzahl der Taucher, kostenpflichtig, siehe www.prodive.de
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

Hallo, Das Tauchen im Steinbruch kann ich nur emp ...

Hallo, Das Tauchen im Steinbruch kann ich nur empfehlen. Mit der Sichtweite in der Möhne muss man ein wenig Glück haben. Mal beträgt sie 2 bis 3 Meter und manchmal nur 50 CM. Ein besonderes Highlight des Steinbruches ist die Eiche, im Steinbruch ist ein alte Eiche dessen Wurzelwerk komplett ausgewaschen ist. Wer das mit dem tarieren im Griff hat kann da tolle Erfahrungen sammeln. Man kann die Möhne nicht mit Kroatien oder dem Roten Meer vergleichen aber für unsere heimischen Seen ist das gut deshalb auch 5 Flossen.
Mehr lesen

Der Tauchplatz ist aufgrund der Witterung momenta ...

Der Tauchplatz ist aufgrund der Witterung momentan geschlossen!
Wir haben einen Heizlüfter aufgestellt und warten zusätzlich auf ein wenig wärmeres Wetter

So schnell wie möglich geben wir das Tauchen wieder frei, bitte informiert euch regelmäßig auf www.prodive.de

Sorry noch einmal.

Beste Grüße
Euer ProDive Team.
Mehr lesen

Die Tauchbedingungen haben sich am 15. Mai 2011 g ...

Die Tauchbedingungen haben sich am 15. Mai 2011 geändert:

GPS-Koordinaten:
(GPS Info´s) N 51° 28.955´
E 008° 05.043´
Lage:In Delecke, Möhnesee, Kreis Soest.

Für das Navi:
Arnsberger Str / Delecker Brücke

Tiefe:25m Sicht:Die Sicht unter Wasser kann sehr gut (5-8 Meter) sein.
Im Frühjahr und Herbst liegt die Sicht meist bei 3 bis 6 Meter.

Beschreibung:
Nachfolgend ein paar allgemeine Informationen. Details entnehmt bitte unter http://prodive.de/

Parken:
Es gibt zwei mit Nummernschilder ausgeschilderte Parkplätze, hier ist das Parken kostenlos.

Öffnungszeiten:
Der Tauchplatz ist ganzjährig geöffnet (Ausnahme bei Eisbildung)
Allgemeine Öffnungszeiten, d.h. dann ist die BASIS geöffnet und es kann mit Tageskarten getaucht werden, von März bis Oktober sind Samstags, Sonn- und Feiertags (NRW) von 09:30 Uhr - 18:30 Uhr.
Ausserhalb dieser Zeiten NUR mit 10er Karten.

Equipmentverleih:
Es befindet sich kein Equipment- oder Luftverleih vor Ort. Kleine Ersatzteile (O-Ringe, Maskenband o.ä.) haben wir meistens da. Bei anderen Anfragen ruft uns bitte wenn möglich vorher an, wir versuchen dann alles für euch zu organisieren.

Notfallsauerstoff und Verbandkasten:
Notfallsauerstoff und Verbandkasten sind in den Öffnungszeiten vorhanden. Bitte die Mitarbeiter vor Ort im Bedarfsfall anfragen. Die Mitarbeiter sind ebenfalls mit einem Mobiltelefon ausgestattet um die Rettungskette einleiten zu können. Notfallinfos, Druckkammerlisten u.ä. entnehmt bitte dem Schaukasten an der Anmeldung.

Der Tauchplatz:
1. Möglichkeit: eine kleine Bucht mit großen Steinen und einer kleinen Steilwand, Tiefe 8 - 15 Meter.
2. Möglichkeit: durch die kleine Bucht an eine Steinbruchwand, die fast senkrecht abfällt, mit einem großen Baum auf ca. 15 Meter. Die maximale Tiefe an dieser Stelle beträgt ca. 28 Meter.

Aale, Brassen, Zander und Hechte sind häufig, Süßwasserkrebse mit etwas Glück zu finden. Bei Tauchgängen im Möhnesee empfiehlt es sich, eine Tauchlampe mitzunehmen.

Tauchgenehmigungen:
Es gibt 2 Möglichkeiten der Tauchgenehmigungen
1. Tageskarte zum Preis von 5,50 Euro (nur erhältlich an dem Tauchplatz)
2. Zehnerkarte (gilt für 10 Taucher = 1 Tauchtag oder 1 Taucher = 10 Tauchtage oder irgendein Mix daraus) zum Preis von 50,00 Euro

Kurzinfo und Gültigkeit über und von Tauchgenehmigungen (Karten):
Die Anzahl der Tauchgänge je Tag ist dabei unerheblich (so genanntes No Limit Tauchen).
Als Tauchtag gilt jeweils ein Kalendertag von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr Die Tageskarten gelten nur an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen in NRW, kurz gesagt: Nur an dem Tage an welchem sie erworben wurden, außerhalb dieser Zeiten muss eine gültige Zehnerkarte vorhanden sein, welche aber auch Samstags, Sonntags und Feiertags gilt.


Weitere Infos unter: http://prodive.de/
Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen