Schreibe eine Bewertung

Inland Sea / Dwejra Point, Gozo

5 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgangSteilwandtauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(5)

CutchemistCMAS***; TDI Trimix

Den Weg zum Blue Hole kann man in voller Montur d ...

Den Weg zum Blue Hole kann man in voller Montur durchaus als ambitioniert bezeichnen. Zwar gibt es Rund um Blue Hole, Inland Sea und Azur Window genügend Parkplätze, dies erspart einem jedoch nicht den Weg über Felsigen Untergrund und rutschige Flachwasser-Bereiche.

Bei unserem Tauchgang entschieden wir uns im Inland-Sea zu starten. Nach dem flachen Einstieg machten wir uns gleich auf den Weg durch die Felsspalte auf die andere Seite des Felsens. Mit dem Riff an der linken Schulter wir es dann schon bald schattig und man erkennt über sich die Umrisse des bekannten Azure Windows. Knappe 5 Minuten später ist man dan am Eingang des Blue Holes. Wärend von außen noch Alles recht beschaulich aussieht offenbart sich im Inneren der Ruf als einer von Gozos ´Hot Spots´. Anscheinend muss jeder, der auch nur ein Schnuppertauchen macht, an diesem Platz gewesen sein. Und diese Faszination lässt sich auch durchaus nachvollziehen. Im Wasser gibt es wunderbare Lichtspiele und man hat die Möglichkeit auch in die ´tiefergelegenen´ Bereiche der angrenzenden Höhle hinein zu tauchen.

Alles in Allem ein paar schöne Tauchplätze auf kleinem Raum, die sich von routinierten Tauchern gut mit einem 12L Tank in einem Tauchgang erkunden lassen. Getrübt wird das Ganze durch das Gedrängel im Blue Hole.

Mehr lesen

Dieser Tauchort präsentiert sich facettenreich un ...

Dieser Tauchort präsentiert sich facettenreich und vielfältig (siehe die Tauchgänge Inland Sea, Blue Hole). Ich konzentriere mich hier auf den „Chimney“, der am Besten vom Blue Hole aus zu erreichen ist.
Keine fünf gemütliche Tauchminuten vom Torbogen des Blue Holes entfernt ist in einer Tiefe von 27 Metern ein breiter Spalt in der Steilwand erkennbar. Je tiefer in diesen hineingetaucht wird, umso mehr verjüngt sich der Spalt bis er schließlich im Kamin mündet, der senkrecht hinauf getaucht werden kann. Im Schein einer Tauchlampe entpuppt sich der atemberaubende Kamin als eine farbenfrohe Kulisse. Der Ausgang ist bereits aus der Tiefe hell scheinend sichtbar. Ein größeres Loch entlässt den Taucher gemütlich in die Gewässer der Coral Gardens.
Ich möchte interessierten Tauchern eine Tauchkarte des Tauchganges Blue Hole anbieten in der der Kamin eingezeichnet ist. Diese findet ihr in der Rubrik Tauchkarten in der entsprechenden Datenbank von Taucher.net. Ansonsten gibt es auf www.citydive.eu/MLA/ mehr Informationen.
Viel Spaß, Giorgio.


The Chimney

Mehr lesen

Von einem geschützten, lieblichen Binnensee werde ...

Von einem geschützten, lieblichen Binnensee werden Touristen in kleinen Booten fast 100 Meter durch einen Tunnel zum Meer geführt. Unterwasser setzt sich dieser Canyon bis in tiefe 30 Meter fort und bietet in Kombination mit dem Blue Hole den spektakulärsten Tauchgang Gozos.
Am Rand des Sees können ganz entspannt die Flossen angezogen und die Maske aufgesetzt werden, um schwimmend den Eingang dieser Schlucht zu erreichen (Achtung Bootsverkehr, linke Seite verwenden). Dort wird abgetaucht, die Sicht verbessert sich schlagartig. Es ist unglaublich schön den immer größer werdenden Ausgang zum Meer zu betrachten je näher man an diesen herantaucht. Tiefblaue Farbschattierungen heben sich am Taucherhorizont zwischen den steilen, dunklen Felsen ab.
Ist der Ausgang erreicht befindet man sich auf tiefe 30 Meter und hat die Wahl: nach rechts führt der Weg zu den Dwejra Caves, nach links gelangt man beim Azure Window vorbei zum Blue Hole. Taucht man zum Blue Hole ist es ein One-Way Dive. Taucht man zu den Dwejra Caves ist auf diese Art der Tauchgangsplanung nur die erste der Höhlen zu erreichen. Mehr Informationen gibt es auf www.citydive.eu/MLA/
Viel Spaß Giorgio

Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen