Schreibe eine Bewertung

Cenote Chac Mool (incl. Kukulkan + Little Brother)

2 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Gerade einmal 5-10 Autominuten südlich von Puerto Aventuras entfernt liegt der Tauchplatz Chac Mool. Dieser bietet 2 TG an zwei unterschiedlichen Leinen: Little Bother und Kukulkan.
Örtlichkeit / Einstieg:
Besonders bei blauem Himmel und starkem Sonneneinfall ist dieser Tauchplatz umwerfend. Bei Bewölkung oder Regen eher nicht interessant, da die berühmten Laser Beams dann nicht zu sehen sind für die dieser Tauchplatz so berühmt ist
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
13 Meter
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgangSteilwandtauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Bei Planet Scuba Mexico in Puerto Aventuras ( www.planetscubamexico.com ), 5-10min Autofahrt
Tauchregulierung:
Streng genommen handelt es sich hierbei um einen Tauchplatz für Sporttaucher. Der Höhlenbereich (= Cave) wird nur von Höhlentauchern betaucht. Eine Cenotentour (= Cavern) hierher umfasst maximal 4 Taucher pro Guide.
Nächster Notruf / Kammer:
Hyperbaric Chamber in Playa del Carmen, ca. 25min Autofahrt.

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Hallo Tauchfreunde oder die die es noch werden wo ...

Hallo Tauchfreunde oder die die es noch werden wollen.
Strömungstauchgänge, Korallengärten, Hai oder Mantas, wie wunderbar!
Höhlen zu betauchen, dunkel und kalt, stand nie auf meiner Liste. Letzten Monat war ich in Mexico/Yucatan, dort habe ich erste Erfahrungen mit den Cenoten gemacht. Ich bin derart begeistert so dass ich im kommenden Jahr wieder rüber fliege werde. Es ist ein komplett anderes Tauchen. Die Cenoten sind derart klar, angenehme Wassertemperatur, super Sichtverhältnisse, Wechsel zwischen Klar-u. Salzwasser, einfallende Sonnenstrahlen. Ein Traum, ein Märchen! Wenn ihr dann noch die richtige Tauchbasis gefunden habt, so ist das Paket rund und perfekt. Getaucht wird in kleinen Gruppen (2-3 Personen, Lampe wird gestellt. Ich selbst habe meine Tauchbasis in Cancun (Hotelzone) gefunden. Kleine Werbung am Rande! info@oconutdivers.com Eine junge Tauchbasis, 3 Personen (Mexikanisch, Holländisch und Deutsch) Also auch hier perfekt um sich zu verständigen. Die Preise sind wie überall, Verhandlungsspielraum ist möglich. Eine Bemerkung noch zum Tauchen in Mexico/Yucatan. Alle Welt spricht von der Insel Cozumel und wie toll es dort sein soll. Ich selbst war endtäuscht! Begeistert war ich eher von dem Riff vor Cancun. Strömung, Großfisch, Korallengärten. Also wozu unnötig Geld für Fähre usw. ausgeben wenn das Riff beinah vor der Haustür liegt. Abfahrt mit kleinem Boot an der Tauchbasis, 20 Minuten später abtauchen. Besser und bequemer gehts nicht! Liebe Grüße und einen herzlichen Dank an das Coconut-Team insbesondere an Leif mit dem ich mehrfach in den Cenoten getaucht bin. Andrea aus Berlin
Mehr lesen

Hallo Leute,Mexico, Cancun, Playa del Carmen.Anla ...

Hallo Leute,
Mexico, Cancun, Playa del Carmen.

Anlage Iberostar, Quetzal, Tauchbasis Dressel Divers.

Cenote Chac Mool

Habe über die Tauchbasis mehrere Tauchgänge in den Cenoten durchgeführt. Seitens der Basis war alles gut organisiert. ( Personal und Material.)

Die Cenote `Chac Mool´besteht aus dem 1.Dive ´Side Entrance´ und dem 2. ´Little Brother´.

Beide Dives sind mit sehr viel Lichteinfall, was von der Optik einfach nur Perfekt ist. Beim Side Entrance, ca. 13 m tiefste Stelle muss man eine Klimazone überwinden, welches bedeutet, das Wasser wird plötzlich extrem ´verschwommen´, sieht aus, als ob man in Öl taucht, Temperatur WT schön warm. TG ca. 45 lang.

Little Brother ist etwas kürzer und man kommt auf eine tiefe von ca.9m. Aberauch, wunderschöne Landschaft, helle Sandgesteine. Einfach nur perfekt.


Diver 04


Diver 04


Diver 04

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen