Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(20)

IvoryAOWD

Happy Kadaver in Panheel

An Fronleichnam 2018 waren wir zu Gast in Panheel am Boschmolenplas. Wir kamen mit zwei Autos und 4 Tauchern gegen kurz nach 13:00 Uhr am See an. Der Parkplatz war etwa halb gefüllt. An der Schranke zahlt man pro Taucher 9,50. Nichttaucher zahlen nichts. Verglichen mit anderen Tauchplätzen voll in Ordnung, zu mal einem für den Preis so einiges geboten wird.

Die Tauchbasis ist... naja es gibt keine Tauchbasis. Nur eine Füllstation mit Sitzgelegenheiten, einem Imbis, einem Toilettencontainer und einer Großen Seekarte. Leihequipment scheint es nicht zu geben, obwohl wir auch nicht nachgefragt ...
Mehr lesen
diveacAOWD129 TGs

Wie in diversen Berichten schon beschrieben, dürf ...

Wie in diversen Berichten schon beschrieben, dürfte die Lage des Sees hinreichend bekannt sein.

Die Sicht am 01.07.2015 um 11 Uhr betrug ca. 5-6 Meter.

Aufgrund zahlreicher Taucher im Laufe des Tages, nahm die Sichtweite ab und betrug 2-4 Meter. Vor allem wenn es einige Verrückte gibt, die mit ihrem Unterwasser Scooter alles aufwirbeln. Sehr ärgerlich, wie ich finde.

Insgesamt ist der See sehr sauber und bietet zahlreiche ´Attraktionen´ unter Wasser und ist auch für Anfänger geeignet, da diese nicht sehr tief liegen.

Es ist ratsam einen Kompass dabei zu haben und sich ...
Mehr lesen

Am 27.6.2015 sind wir hier getaucht. Gesamteindru ...

Am 27.6.2015 sind wir hier getaucht. Gesamteindruck: Super!
Füllstation, Kaffee, Toilette, Aufenthaltsraum und klare Sicht im Wasser sind da. In der Basis befindet sich eine Übersichtskarte der verschiedenen Tauchatraktionen, unter Angabe der Kompassgradzahl. Also vielleicht eine Tafel und einen Wasserfesten Stift und Kompass mitnehmen.
Wir kommen gerne wieder.

CutchemistCMAS***160 TGs

Da die heimischen Tauchplätze jetzt im Januar nic ...

Da die heimischen Tauchplätze jetzt im Januar nicht gerade mit ´Rekordsichtweiten´ aufwarten können, versuchten wir unser Glück bei den netten Nachbarn.

Knapp eine Stunde Fahrt von Düren entfernt kamen wir gegen 10Uhr am Tauchplatz in Panheel an. Der Parkplatz war bereits gut gefüllt, bot jedoch auch noch genug Platz für unser Büsschen.

Nach kurzer Orientierung und einem ersten Kaffee machten wir uns auf ins Wasser. Von der Sichweite waren wir sofort positv überrascht wobei man die Spuren der ´Vortaucher´ bereits sehen konnte. Doch mit lässigem Zick-Zack-Kurs waren auch die Dunstwolken ...
Mehr lesen

Ich war am vergangenen Samstag in Panheel am See ...

Ich war am vergangenen Samstag in Panheel am See mit dem beinahe unaussprechlichen Namen tauchen.
Wie die Vorredner schon sagten ist der Tauchplatz echt klasse.
Es ist jede Menge versenkt. Die Sicht lag bei ca. 3-5m. Es kam aber darauf an wo man getaucht ist.
Trotz recht vollem Parkplatz war es nicht überlaufen.
Die sanitäre Situation hat sich gebessert. Es gibt jetzt vernünftige Toiletten.

Es gab nur eine Sache, die ich wirklich schade fand:
Die Mitarbeiter der Basis.
Die Mitarbeiter bestanden aus einer netten Frau und einem auf mich wirklich unfreundlich wirkenden älteren ...
Mehr lesen

Wir waren heute bei tollem Sommerwetter am Bosmol ...

Wir waren heute bei tollem Sommerwetter am Bosmolenplaats in Panheel/Niederlande. Erwartungsgemäß war der Andrang recht groß. Aber es waren immer noch genügend Stellplätze auf dem asphaltierten Parkplatz sowie an den angrenzenden wieder verfügbar, so dass jeder Taucher ´sein Plätzchen´ fand.

Die Sicht im Bosmolenplaats war erwartungsgemäß nicht ´sehr gut´, was aufgrund der großen Zahl von Taucher auch normal ist. Ich würde die Sicht als ´mittel´ einschätzen; sie war für mein Empfinden völlig ok. Es gibt Karpfen, Hechte, Zander und sehr viel Jungfisch!!! Wir haben zwei entspannte über ...
Mehr lesen
bootsmann-wdPADI OWD

Hallo Taucher,mein Sohn und ich waren am 18.08.20 ...

Hallo Taucher,

mein Sohn und ich waren am 18.08.2010 in Panheel Boschmolenplaas zum Tauchen. Die Sicht war bis 7m noch recht gut (ca 5m). Unter der Sprungschicht bei 7m wurde es recht kühl und die Sicht deutlich schlechter. Ansonsten recht wenig Besuch (max 10 Taucher).

Der Betreiber kam auch recht pünktlich gegen 13:00Uhr, war aber leider nach unserem ersten TG ab ca 15:00 verschwunden. Ein Zettel mit der Info: Bin um 18:30 zurück fanden wir dann noch am Kiosk.

Das bedeutete aber auch: Keine Flaschenfüllung, kein 2ter TG und leere Flaschen wieder mit zurück, denn außer den ...
Mehr lesen
tauchwollyInstructor

Wir waren am Ostersamstag (03.04.10) in Pasnheel ...

Wir waren am Ostersamstag (03.04.10) in Pasnheel zum Tauchen. Wohl aufgrund des schlechten Wetters (kalter Wind und immer wieder Regen) waren nur sehr wenige Taucher vor Ort.

Der Eintritt beträgt 8 Euro. Dafür erhält man einen asphaltierten, sauberen Parkplatz, Toiletten, einen Aufenthaltsraum mit kleinen Snacks und einen ordentlichen Einstieg ins Wasser über eine seichte Rampe oder über eine Steganlage.

Die Sicht war - vermutlich jahrenszeitlich bedingt - nicht sehr gut. Geschätzte Sichtweite ca. 2-3 m. Wassertemperatur 5-6 Grad. Es ist allerlei Zeug für die Taucher im See versenkt.
Eine ...
Mehr lesen
Klaus165243Rescue210 TGs

Hier mal was für Tiefenfans.In Panheel gib es die ...

Hier mal was für Tiefenfans.
In Panheel gib es die sogenannte Galerie,ein bis zu 30m Tiefe langer Graben,auch Grand-Canyon für arme genannt.
Stockdunkel,aber meistens kristallklares Wasser.
Die Sedimentschichten leuchten dann beim anleuchten in herrlichen weiss.
Nichts für Anfänger,aber schön zu tauchen.