Whaleshark Divers, Macrohon, Southern Leyte

18 Bewertungen
Homepage:
http://whaleshark-divers.com
Email:
info@whaleshark-divers.com
Anschrift:
Whaleshark Divers Asuncion, Macrohon 6601 Southern Leyte in der Anlage vom Manaya-Beach-Resort Philippinen
Telefon:
0063 / 9087287176
Fax:
Basenleitung:
Erhard Brucker
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(18)

Taucher322865OWD22 TGs

Urlaub in einer anderen Welt

Wir waren im Februar 2018 bei Erhard.
Southern Leyte liegt noch ein Stückchen hinter dem Ende der Welt. Dafür kann man hier fernab vom Massentourismus die Philippinen unverkommen kennenlernen. Wunderschöne Strände hat man praktisch für sich allein, geteilt nur mit ein paar einheimischen Fischern, die mit ihren Auslegerbötchen zum Angeln rausfahren. Erhard hat uns einen Roller geliehen um den südlichen Teil der Insel erkunden zu können. Er kennt auch jeden Baum und Strauch dort und konnte und viele Tipps (Kolonialvillen, Kirchen, Fischrestaurant, Hahnenkamf, Wasserfälle, Strände etc) geben.
Die Meeresflora und -fauna ist umwerfend: schon beim ersten TG rund 10 Karettschildkröten. Bei der Fahrt zum Walhai-Schnorcheln Spinner-Delphine und Grindwale. Direkt am Hausriff einen Seehasen. Das besondere ist die Reaktion der Meeresbewohner auf Taucher - sie kennen noch keine Menschen. Der Artenreichtum von Hart- und Weichkorallen ist beeindruckend. Die Walhaie waren leider tiefer unterwegs, aber wir hatten Glück überhaupt welche zu sehen, da in Donsol zur selben Zeit keine Sichtungen waren, wie wir von den Meeresbiologinnen vor Ort hörten. Der Umgang mit den Haien ist vorbildlich. Sie werden nicht angefüttert. Ein Marine-Park-Angestellter überwacht den Umgang der Touris mit den Haien vom Boot aus. Wir waren zwei Tage zu den Walhaien raus, einmal leider ohne Erfolg, einmal mit drei Sichtungen. Beim ersten Mal waren drei Boote draußen, das zweite Mal waren außer uns nur ein paar Meeresbiologinnen vom Marine-Park im Wasser.
Jona, Erhards Frau, hat mit viel Liebe zum Detail das von den beiden vor zwei Jahren übernommene Resort diesen Winter renoviert. Die Küche ist einwandfrei und die Köchin ist auf Erhards Portionsgröße trainiert ;) Die Unterkünfte wurden auch im Winter renoviert, sind sauber, geräumig und klimatisiert.
Mehr lesen

Positive Erfahrung

02 May - 08 May 2016 Whaleshark Divers Macrohon Southern Leyte
Von der ersten e-mail bis zur Abreise hat sich Erhard mit seinem Team schnell und kompetent um alle Belange eines Tauchers gekuemmert. Fuer Aktivitäten zur Umgebung und um die Insel Leyte kennen zu lernen ist Erhards Information / Kreativitaet kaum zu topen. SUPER alles einfach nur KLASSE.

Wir haben in Asien schon viele Tauchbasen beansprucht, durften etliche Divespots betauchen. Es freut uns immer wieder neue HIGH-LIGHTS wie WHALESHARK DIVERS Macrohon zu finden. Erhard und sein Team haben unser Taucherleben mit TOP DIVESPOTS, mit unkomplizierten TAUCHGAENGEN, mit einem gut gefuehrtem RESORT das alles was neben dem Tauchen erforderlich ist bietet, bereichert. DANKE !

Negativ war nur das wir leider leider nicht laenger bleiben konnten, positiv ist aber das wir mit Sicherheit wieder kommen
Mehr lesen

15.2.-22.2.16 super Aufenthalt und Tauchgänge

Ich war im Februar eine Woche bei Erhard im Manaya Beach Resort zum AOWD-Kurs und um Land und Leute kennen zu lernen.

Ich kann hier nur an die ganze Crew, vom Tauchen, über's Resort und die Küche, ein riesen Lob aussprechen! Danke

Zum Tauchen: Erhard ist ein super Tauchlehrer und hat sich viel Zeit für meine Ausbildung genommen. Auch die anschließenden Tauchgänge waren super, Collin der Guide hat viel gezeigt und immer ein Auge auf mich "Neuling" gehabt. Auch die Bootscrew mit Kapitän Henry hat einen tollen Job gemacht, war jederzeit hilfsbereit, hat das Equipment abgenommen, gereinigt, man kann sagen "rundum Service". Jeder der dort taucht, unbedingt nach Napantao fahren!

Zimmer und Resort:
Saubere, ausreichend große Zimmer. Ich hatte die günstigste Kategorie und trotzdem war alles bestens. Es ist kein Luxus-Resort, aber dafür zahle ich auch nicht (wie mein vorheriger Bewerter wohl erwartet hat). Die ganze Anlage ist sehr gepflegt und sauber.

Küche:
Oh mein Gott, das Essen ist so lecker!!!!! und die "Küchen-/Restaurantmädels" zwei echt ganz Liebe!
Ich war 6 Wochen auf den Philippinen und hab kaum mehr so gut gegessen wie hier! Ich hab hauptsächlich einheimische Speisen gegessen, dafür bin ich ja auf reisen, aber auch der Rest war immer super!

Land und Leute:
Unbedingt auch mal nach P. Burgos und Maasin fahren, man muss dort Land und Leute einfach kennen lernen. Die Filopinos sind einfach so aufgeschlossen und freundlich. Durch die abgelegene Lage von Southern Leyte ist das Ganz einfach noch ursprünglich und hat einen ganz besonderen Charme. Wenn einheimische Badegäste, meist am Wochenende, ins Resort kommen...einfach rein ins Getümmel und mitreißen lassen, toll!

Ich kann also vom Tauchen über den ganzen Rest einen Besuch nur empfehlen und ich werde auch sicherlich wieder kommen.
Wer noch weiterreist nach seinem Besuch hier, einfach mal Erhard fragen, der kennt überall jemanden und hat tolle Tips. Genauso zu An- und Abreise (wollte ich selbst organisieren), auch hier hat beides auf eigene Faust mit seinen Tips toll funktioniert.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
15
Marken Leihausrüstungen:
SeacSub, Mares, Poseidon
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
80
Flaschengrößen:
12ltr
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
3
Ausbildungs-Verbände:
CMAS, PADI
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Cebu
Nächstes Krankenhaus:
Maasin

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen