Schreibe eine Bewertung

Peter`s Dive Resort, Southern Leythe

3 Bewertungen
Kontakt:
Homepage
Email:
Anschrift:
Peter’s Dive Resort Barangay Lungsodaan 6602 Padre Burgos Süd-Leyte Philippinen
Telefon:
+63 53 5730015, +63 91 58241431
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

nikvoegtliCMAS*** TX100 1000TG

Nach langer Fahrt (2h30 Fähre von Cebu, danach 3h ...

Nach langer Fahrt (2h30 Fähre von Cebu, danach 3h im Minivan nach Maasin und schliesslich 1h Busfahrt nach Padre Burgos) war ich doch einigermassen überrascht, wie menschenleer die Resorts in Padre Burgos sind. Anscheinend besuchen seit den Taifunen in 2013 massiv weniger Touristen Southern Leyte. Peter´s Dive Resort war einer der Pioniere in dieser Region, und bietet diverse Unterkünfte, ein gutes Restaurant und natürlich eine Tauchbasis.

Aufenthalt: Anfang Februar 2015
Tauchgänge: 9, davon 2 Nachttauchgänge am Pier und zusätzlich eine Walhai Schnorcheltour. Kosten: 1300 Pesos (ca 27 EUR) pro Tauchgang (inklusive Leihequipment)
Sicht: 10-15m, auf ca 35m Tiefe wird die Sicht besser
Wassertemperatur: meist 26C

+ Obwohl wir teils nur zu zweit waren, wurden trotzdem mit dem grossen Bangka (Kapazität: 20 Taucher) weit entfernte Tauchplätze wie Napantau angefahren

+ Tauchzeit 60min

+ Flaschen normalerweise mit 200-210 bar gefüllt

+ gutes Leihequipment, die 3mm Anzüge sind nicht abgetragen und die dicken Füsslinge sind gerade beim Einsteigen ins Bangka oder beim Einstieg zum Nachttauchgang am Pier sehr komfortable

+ Tee/Kaffee/Biskuits sowie Badetücher auf dem Boot

+ Kleine Gruppen (max 4 Taucher pro Guide, Privat-Guide kostet 250 Pesos zusätzlich)

+ Sehr professionelle Walhai-Tour mit lokalen Suchern

- An einem Tag konnten wir nicht Tauchen, da beide Tauchbangkas Motorschäden hatten. Wie fast überall in den Philippinen kennen sie das Wort und Prinzip „Wartung“ nicht, es wird bis zum ersten Defekt weitergefahren, und dann notgedrungen repariert.

- Momentan kein Nitrox verfügbar (normalerweise gegen Aufpreis erhältlich)

Die Tauchplätze haben in den letzten Jahren doch gelitten (Stürme, Fischerei und Dornenkronen), sind aber immer noch verhältnismässig gut, vor allem der Nachttauchgang am Pier sowie die Steilwand Napantau haben es mir angetan. Highlight war aber das Schnorcheln mit den Walhaien. Nur unser Boot (5 Gäste, 1 Guide, 2 lokale Researcher) vor Ort, und drei zwischen 6m bis 8m lange Walhaie nur für uns! Kein Anfüttern und keine „Touristenfalle“ wie in Oslob. Grossartig!

Weitere Bilder: http://www.travelholic.ch/image-galleries/asia/philippines-southern-leyte/


Walhai - Sucher


Walhai


Anglerfisch

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Ich war Mitte Feb.2012 für 9 Tage bei Peters tauc ...

Ich war Mitte Feb.2012 für 9 Tage bei Peters tauchen und habe mich gefreut wieder eine Tauchbasis erwischt zu haben,die absolut perfekt organisiert ist.
Ich habe im 3 Bett dormitory übernachtet,aber das Zimmer die ganzen 9 Nächte für mich alleine gehabt.Die Gemeinschaftsduschen+ Toiletten waren immer sauber und ausreichend.
Es gab jederzeit die Möglichkeit sich kostenlos Trinkwasser am Wasserspender abzufüllen,so daß das ständige Wasserflaschen kaufen entfällt.
Das Essen war sehr gut und die Portionen ausreichend groß,zu normalen Preisen.

Die Tauchgänge wurden professionell gebrieft und geguidet,sie dauern allerdings nur 60 Minuten,die kaum ausgedehnt werden konnten.
Die Nachttauchgänge am Jetty von Padre Burgos waren der absolute Hit und davon sollte man keinen verpassen.Bei einem Tauchgang sieht man da mehr als bei 10 anderen zusammen.
Das Tauchen in der Sogod Bay war für mich das Beste was ich bis jetzt auf den Philippinen gesehen habe.
Tolle Steilwände,jede Menge Fisch und Mug-Diving vom Feinsten.
Die Tauchboote waren sehr gut und groß genug,es gab immer genügend Kaffee,Wasser,Tee und Kekse aller Art.
Zum Schluß gab es noch 10% auf die Tauchgänge,was bei 15 Tg deutlich mehr war als der eine Freitauchgang den ich lt. Homepage bekommen hätte.
Beim Bezahlen in € wird der aktuelle Bankkurs verwendet,der günstiger war als der Kurs beim Moneychanger.
Alles in allem ,absolut gut und empfehlenswert.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Peter´s Dive Resort, Southern LeytheKleines, sehr ...

Peter´s Dive Resort, Southern Leythe
Kleines, sehr familiäres Resort in Southern Leythe. Ca. 8 Bungalows mit Aircon, Vintilator, fließend warmes Wasser und Strom durch Einstecken des Zimmerschlüssels. Bungalows direkt (ca. 3 Meter) am Wasser, sehr hübsche Anlage mit 12 Meter Pool. Essen und Getränke OK, sehr viele philippinische Speisen. Auch Billard und Fitness Bank vorhanden. Sehr abgeschieden und viel Ruhe. In der direkten Umgebung kaum was los. Kleiner Ort ca. 3 km entfernt, ca. 6 Peso mit dem Bus.
Walhaizeit nur von November bis März! Ansonsten sehr hübsche Tauchplätze mit herausragend schönen, intakten Korallen. Gesehen haben wir: Pegasus, Schildkröten, Frogfische, Seekobras, Pygmäenseepferdchen (!!), Seegras Geisterpfeifenfisch und vieles mehr. Mit Abstand schönster Tauchplatz:
„Napamtao“ mit tausenden von Fischen und toller Wand (Muss!). Den oberen teil, bzw. das Riffdach nennen sie Aquarium, ein Hammer.
„Jetti“ als Nachttauchgang; es hat zwar unmengen an Müll und Abfall im Wasser/Grund aber trotzdem sehr lohnender Spot; Seepferdchen, Wollkrabbe, Gelber Kofferfisch (Jungtier mit schwarzen Tupfen – extrem süß), Himmelsgucker, Seegras Geisterpfeifenfisch, Schnepfen Messerfische, usw.
Special thanx an den Schweizer Chef Gide Thomas, der sehr auf die Wünsche der Kunden eingeht und die Tauchplätze danach plant.
Zum Schnorcheln auch hervorragend, Korallen direkt vor der Haustier.
Nachteil: in der Nicht-Walhai Saison zu easy und fast gar nix los. Im Restaurant ohne Venti recht warm. Lange Anreise über Super Cat Fähre von Cebu und 3 Stunden Bustransfer auf Leythe. Ansonsten sehr zu empfehlen.

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
12l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen