Veligandu Diving, Veligandu Island Resort

3 Bewertungen
Homepage:
http://www.veliganduisland.com/
Email:
reservations@veligandu.com
Anschrift:
Veligandu Island Resort & Spa North Ari Atoll Maldives
Telefon:
+960 666 0519
Fax:
+960 666 0648
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

bolter79CMAS 3*

Gute Basis, gute Tauchgänge

Allgemein:
Veligandu war jetzt mein vierter Urlaub auf den Malediven.
Reisezeitraum war der Juni 2018, 14 Tage (Nebensaison)

Das ansässige Ocean Dive Center hat in meinem Zeitraum folgendes Programm angeboten:
Morning Dive, 2Tank (Freitags nur 1Tank dive) täglich
Afternoon Dive, 1Tank täglich
Nachttauchgänge wurden, glaube ich 1-2 mal die Woche angeboten

Pro:
Exzellenter Service an der Basis und auf dem Boot
Nettes, freundliches und kompetentes Team
Schöne Tauchplätze mit großer Artenvielfalt (sehr beeindruckend sind die grauen Riffhaie, die ich fast bei jedem TG gesehen habe)
Teilweise anspruchsvolle TG durch sich ändernde Strömung
Keine Rudeltauchgänge
Schönes und gut ausgestattetes Tauchboot
Nitrox bis 12L frei

Negativ:
Haus Riff ist leider nur für Tauchänfänger oder Tauchschüler geeignet
Tauchplätze können nur mit dem Boot angefahren werden, jedoch ist die Fahrtdauer relativ kurz (von 10-30min)
Welche Tauchplätze angefahren werden, wird vom Team festgelegt. Man hat jedoch die Möglichkeit einen Wunsch zu äußern.

Besonderes Dankeschön an Remo, mach weiter so
Mehr lesen

Tauchbasis enttäuscht !

Wir waren zwei Wochen auf Veligandu. Die Insel ist ein Traum, alles super, sehr gutes Essen, tolle Lagune, viel mehr geht nicht.

Nun zur Tauchschule. Wir waren schon auf viele Malediveninseln beim tauchen aber so wie bei Ocean auf Veligandu war es noch nie.
An sich ist der Service der Tauchschule gut, aber es ist nicht möglich einen Tauchplatz zu wählen. Wünsche vorab werden weitgehendst ignoriert. Selbst am Abend vor dem Tauchgang wird nicht mitgeteilt wo es hingeht.
Schade, wir hätten gerne öfters getaucht.

Super DiveBase und traumhafte Tauchgänge

Mein Frisch-Angetrauter und ich (1x AOWD, 1x OWD) haben unsere Tauch-Flitterwochen im Mai 2016 auf Veligandu verbracht. Die Insel und das Resort sind an sich schon ein Traum, und das Tauchen war der absolute Höhepunkt des Urlaubs! Das Ocean Dive Centre hat vor etwa einem Jahr die "Besatzung" gewechselt, und mein Mann hatte zunächst etwas Sorge, ob alles schon gut eingespielt ist (er war vor 6 Jahren schonmal auf Veligandu). Aber wir waren wirklich mehr als zufrieden! Das 6-köpfige Team (Peter, Mark, Frank, Alex, Carole und Lucie), das überwiegend aus Deutschen (und einer hervorragend deutsch sprechenden Französin) besteht, bietet alle PADI-Kurse auf Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Tschechisch an, wobei alle zertifizierte Instructors sind. Die Atmosphäre ist lässig-freundschaftlich, organisations- und service-technisch läuft alles top, die Leihausrüstung ist spitze, und die Preise sind für die Malediven verhältnismäßig. Wir haben beide den Enriched Air Diver gemacht, und ich zusätzlich meinen Advanced Open Water Diver (großes Dankeschön an Alex - wir hatten jede Menge Spaß!). Nitrox gibt's für entsprechend zertifizierte Taucher ohne Aufpreis; einen kleinen Extra-Obulus muss man allerdings noch für die Boat Trips zahlen, weil Tauchboot und Crew vom Resort gestellt werden (waren auch alle sehr hilfsbereit). Trotz nicht ganz optimaler Bedingungen (Wasser für die Jahreszeit sehr warm wg. El-Niño-Jahr, Beginn der Regenzeit und tlw. recht stürmisch) haben wir traumhafte Tauchgänge (insgesamt 10 pro Person) machen können mit allem, was das Taucherherz im Indischen Ozean begehrt: Unmengen an tropischen Fischen in den Korallenriffen, Riffhaie, Schildkröten, Adlerrochen und sogar 2 Mantas! Besonders toll fanden wir den Tauchspot "Madivaru Corner", der wohl auch zu den schönsten in den Malediven zählt. In der Regel gibt es 3-4 Bootstauchgänge pro Tag, und auch ein Night Dive wird einmal pro Woche angeboten (Mindest-Teilnehmerzahl vorausgesetzt). Und für den "Schnorcheltag zwischendurch" hat das Hausriff auch einiges zu bieten...
Insgesamt gibt's von uns zwei dicke "Daumen hoch" und das Prädikat "besonders empfehlenswert".
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
Unbekannt
Flaschenmaterial:
Unbekannt
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen