Ellaidhoo, Ari Atoll, Alfons Straub Dive & Sail

76 Bewertungen

Die Tauchbasis Dive & Sail auf Ellaidhoo steht seit Juni 2006 unter der Leitung von Alfons Straub. Ein internationales Team von Tauchlehrern bietet Ihnen Aus- und Weiterbildung sowie unvergessliche Erlebnisse beim Tauchen an.

Wir bieten 2-Tank und 1-Tank Tauchausfahrten an, sowie Halbtages- und Ganztages Ausfahrten und natürlich auch geführte Hausriff Tauchgänge bei Tag und bei Nacht. 

Homepage:
http://www.alfonsstraub.com
Email:
a-straub@t-online.de
Anschrift:
Telefon:
02687 927488
Fax:
Basenleitung:
Alfons Straub
Öffnungszeiten:
Shop 8.00 - 12.30, 14.30 - 18.30 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
https://web.facebook.com/Diveandsailmaldives/
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(76)

jackbauer66PADI AOWD, PADI RD, PADI Enriched Air Diver214 TGs

Tauchen TOP! Hausriff TOP!

Da man aufgrund der Corona-Beschränkungen (fast) nur auf den Malediven tauchen kann, hat es uns erneut in die Welt der Atolle geführt.
Auf Ellaidhoo erwartete uns vom 09.-19. März Tauchen vom Feinsten.
Wir wurden herzlich empfangen und schnell haben wir die Vorzüge der Basis kennengelernt. Das fing mit der Ausstattung an. 10, 12 und 15l Flaschen sind in mehr als ausreichender Zahl vorhanden, sodass alle Taucher versorgt sind. Ansonsten ist alles vorhanden, was man braucht, bis hin zum Spühlbecken für die Kamera-Ausrüstung. Es ist Hausriff aber auch Bootstauchen möglich. Wir haben am Hausriff nur den Check-Dive und einen ausgezeichneten Strömungstauchgang mit Guide absolviert. Unguided ist relativ einfach: man schaut sich die Strömungsboje(Stange) vor der Basis an, fragt einen Guide nach den aktuellen Tideverhältnissen (Tide-Tabelle ist auch ausgehängt) und wählt einen der 8 Ein-(Aus-)Stiege und los gehts. Haie, Rochen, Napoleons, Thunfische, Fledermausfische, einen großen Barracuda, Anglerfische, ein kleines Wrack und vieles mehr gibt es hier zu bestaunen. Hier tummeln sich 8 - auch große - Ammenhaie, unzählige Silberspitzenhaie, Schwarzspitzen- und Weisspitzen-Riffhaie. Also Großfisch satt!! Kein Wunder, denn Ellaidhoo liegt außen im Atoll, also im Strömungskanal. Die Mannschaft der Tauchbasis - aktuell angeführt von Adam - ist sehr gut ausgebildet und jederzeit hilfsbereit. Auch die Ausfahrten haben es in sich. Fishhead, Moofushi Kandu (Manta-Putzerstation), Malhoos Thila (übersäht von Weichkorallen) und Fesdu Thila (mit großem Wrack) sind nur einige der Top-Ziele, die angefahren werden. Unsere Guides (meistens Hamza und Mohammad) kennen jeden Tauchspot und boten jederzeit ein hilfreiches und detailliertes Briefing. Aber auch die Bootsmannschaft war sehr service-orientiert und setzte jeden Wunsch sofort in die Tat um.
Schnorcheln lässt sich hier im Übrigen auch ganz toll. Im Badebereich schwimmen immer Schwarzspitzen-Babys.
Vielen Dank für unvergessliche Tage! Wir wollen wiederkommen!
Mehr lesen
MiramareMD SSI1140 TGs

Viele Haie, wenige Taucher

Nach einem Jahr, in dem 3 gebuchte Tauchreisen coronabedingt abgesagt wurden, waren wir schwer auf Entzug. Spontan haben wir unserer Sehnsucht nachgegeben und Malediven gebucht. Die ersten 2 Februarwochen haben wir auf Ellaidhoo verbracht, nunmehr schon zum 2. mal.
Um die Ansteckungsgefahr auf der Reise zu minimieren, haben wir diesmal einen Direktflug mit der AUA ab Wien gebucht, da einige Stunden abhängen in Doha oder Dubai uns als unnötiges Risiko erschien.
Beim Boarding und bei der Einreise in Male wurde der negtive PCR Test kontrolliert, am Flughafen und am gesamten Flug war FFP2-Maskenpflicht, was aber ganz gut auszuhalten war. Das galt auch für den Flughafen Male und den Wasserflieger.
Auf Ellaidhoo angekommen wurde sofort das Gepäck mit einem Desinfektionsmittel besprüht. Das gesamte Personal hat Maske getragen. Wir Gäste wurden angehalten, beim Gang zum Buffet Maske zu tragen und zur Verfügung gestellte Einweghandschuhe anzuziehen.
Ansonsten war Corona kein Thema, allerdings waren deutlich weniger Gäste anwesend, als sonst zu dieser Jahreszeit.
Wir haben um einen Bungalow an der Sandbank gebeten und bekommen, wo wir uns sehr wohl gefühlt haben.
Die Tauchbasis war nur wenig ausgelastet. Nur bei den Fahrten zu den Highlights wie zB Fishhead waren wir 7 Taucher, sonst meist nur zu dritt oder viert. Alle Mitarbeiter der Basis waren top, insbesondere die Tauchgänge mit Hamza und Solih waren großartig! Sehr viele Haie, riesige Fischschwärme und nur ein mal waren Taucher einer anderen Basis auch vor Ort. Die beiden Tauchboote, die für die Ausfahrten benutzt werden, sind geräumig und verfügen über ein WC. Sehr positiv ist mir aufgefallen, dass wir nach dem Auftauchen immer sehr schnell "eingesammelt" wurden und nicht lang an der Oberfläche warten mussten.
Auch das Hausriff hat uns wieder große Freude gemacht - es war auch der Grund, dass unser 10. Maledivenurlaub uns als Wiederholer nach Ellaidhoo geführt hat. Bei jedem Tauchgang gab es eine große Zahl an Haien - Graue, Weißspitzen und 6 ortstreue Ammenhaie. Wir hatten diesmal am Hausriff sogar Manta, Adlerrochen und Napoleons. Am Hausriff zieht es meist gewaltig, aber die Ein- bzw. Ausstiege sind gut markiert und auch bei viel Strömung kann man sie nicht verfehlen. Für die Einstiege gibt es einen Ausrüstungsshuttle. Beim Ausstieg lässt man die Flasche stehen und nimmt nur die Ausrüstung mit zur Basis. Wegen Corona ist ein Desinfektionsmittel in den Spülbecken. Eines der Becken ist leer, sodaß man darin sein Zeug unter Fließwasser waschen kann, wenn dies bevorzugt wird. Wir haben es vorsichtshalber bei Atemregler und Maske so gehandhabt.
Trotz Bedenken vor Antritt der Reise (vor allem auch wegen des Artikels hier im Tn über den Quarantänefall auf den Malediven) sind wir sehr glücklich, uns doch entschlossen zu haben. Es war ein unvergesslicher Tauchurlaub!
Mehr lesen
Markus324659CMAS** & AOWD 1150 TGs

Perfektes Hausriff und Tauchbasis

Die Tauchbasis Dive & Sail Ellaidhoo kann man nur zu 100% weiterempfehlen.
Top Service vor Ort. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.
Das Haus- Riff ist super schön bewachsen und sehr fischreich. Man kann sagen bei jedem Tauchgang waren immer Haie dabei. Man kann zu jeder Zeit tauchen gehen wie man möchte.
Man hat alle was man braucht!! Auch die Ausfahrten auf dem großen Tauchboot sind sehr gut organisiert.
Wir waren in der Zeit vom 19.12.2020- 29.12.2020 auf der Insel. Sabine und Markus.
Wir kommen wieder

The dive center Dive & Sail Ellaidhoo can only be recommended 100%.
Top service on site. The staff is very friendly and helpful.
The house reef is beautifully overgrown and very rich in fish. You can say that there were always sharks with every dive. You can go diving anytime you want.
You have everything you need!! The trips on the large diving boat are also very well organized.
We were on the island from December 19, 2020 to December 29, 2020. Sabine and Markus.
We'll be back
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer und Aaragon L22 (einer der neuesten Nitrox kompressoren auf den Malediven)
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2 bis 3 Dhonis
Entfernung Tauchgewässer:
20 - 50 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
ca. 40
Marken Leihausrüstungen:
Suunto, Aqua Lung
Alter Leihausrüstungen:
neu
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
250
Flaschengrößen:
10l und 12l / 15l gegen aufpreis
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
3
Anzahl Guides:
6
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
OWD bis AI
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Lagune & Hausriff
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
vorhanden
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Kandholhudhoo & Kuramathi
Nächstes Krankenhaus:
Male'

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen